Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sterblich sein

was am Ende wirklich zählt ; über Würde, Autonomie und eine angemessene medizinische Versorgung

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
Being mortal (dt.)

Standort:

Verfasser:
Gawande, Atul

Verfasser Angabe:
Atul Gawande. Aus dem Engl. von Susanne Röckel

Personen:
Röckel, Susanne [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Fischer S.

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2015

Umfang:
335 S.

ISBN:
978-3-10-002441-1

Interessenskreise:
Wissenschaftsbuch des Jahres

Inhalt:
Die Medizin scheint über Krankheit und Tod zu triumphieren, doch sterben wir so trostlos wie nie zuvor. Der Bestsellerautor und renommierte Arzt Atul Gawande schreibt in seinem beeindruckenden Buch über das, was am Ende unseres Lebens wirklich zählt. Ungewöhnlich offen spricht er darüber, was es bedeutet, alt zu werden, wie man mit Gebrechen und Krankheiten umgehen kann und was wir an unserem System ändern müssen, um unser Leben würdevoll zu Ende zu bringen. Ein mutiges und weises Buch eines großartigen Autors, voller Geschichten und eigener Erfahrungen, das uns hilft, die Geschichte unseres Lebens gut zu Ende zu erzählen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB01332NK.AET GAWVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1506SB02776NK.AET GAWVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1507SB03044NK.AET GAW
Generation Plus
Verfügbar0 
Nord - Geidorf1508SB02837NK.AET GAWVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.