Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Schmerzfrei durch Fingerdruck

die 200 wichtigsten Akupressurpunkte

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Weinmann, Marlene

Verfasser Angabe:
Marlene Weinmann

Schlagwörter:

Verlag:
Trias-Verl.

Erscheinungsort:
Stuttgart

Jahr:
2013

Umfang:
224 S. : Ill.

Auflage:
3. Aufl.

ISBN:
978-3-8304-6806-6

Inhalt:
Akupressur löst Energieblockaden, lindert Schmerzen und stärkt das Immunsystem. Wie das funktioniert? Ganz einfach, mit der Heilkraft Ihrer Hände! Sie stimulieren bestimmte Punkte auf der Körperoberfläche, indem Sie leichten Druck ausüben,und regen so die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Marlene Weinmann erklärt die Grundlagen, zeigt die notwendigen Grifftechniken und beschreibt über 200 Akupressurpunkte in Wort und Bild. Damit sind Sie in der Lage, häufige Alltagsbeschwerden, wie Magen-Darm-Störungen, Schlaflosigkeit, Wechseljahresbeschwerden oder depressive Verstimmungen, selbst zu behandeln.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße1606SB00707NK.VPP WEIVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kleine Gärten in der Stadt
Der Baby-Guide fürs erste Jahr
Die Baby-Formel
Kinder wollen draußen sein
Gartenteiche
Heilsame Nahrung
Die fünf Sprachen der Liebe für Wenig-Leser