Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik316RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD186RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur13RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch69RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch290RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD188RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD104RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch287RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften184RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1666RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Buen vivir

vom Recht auf ein gutes Leben ; [das Wissen der Anden für eine Welt jenseits des Wachstums]

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
Buen vivir Sumak kawsay (dt.)

Standort:

Verfasser:
Acosta, Alberto

Verfasser Angabe:
Alberto Acosta. Aus dem Span. von Birte Pedersen

Personen:
Pedersen, Birte [Übers.]

Sprache:
---

Schlagwörter:

Verlag:
Oekom

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2015

Umfang:
220 S.

ISBN:
978-3-86581-705-1

Interessenskreise:
Südwind

Inhalt:
"Ein lesenswertes und inspirierendes Buch, besonders auch für uns Menschen der westlichen Welt." Blickpunkt Lateinamerika (online), Marike Schnarr, 20. Mai 2015
Das kleine Königreich Bhutan hat mit seinem »Bruttosozialglück« eine eigene Formel für Glück entdeckt. In Lateinamerika schickt sich nun Ecuador an, jenseits materiell geprägter Gesellschaftsentwürfe einen eigenen Weg aufzuzeigen: Sumak kawsay lautet in der indigenen Sprache Quechua die Entsprechung für das viel beschworene Gute Leben - das Recht auf dieses friedvolle Zusammenleben mit der Natur ist sogar in der Verfassung des Landes verankert.
Sumak kawsay - oder auf Spanisch Buen vivir - ist ein zentrales Prinzip in der Weltanschauung der Völker des Andenraums und kann als »Zusammenleben in Vielfalt und Harmonie mit der Natur« verstanden werden. Die Anknüpfungspunkte zu westlichen Vorstellungen über Nachhaltigkeit und Suffizienz sind unübersehbar - die Konfliktpunkte mit der im westlichen Kapitalismus herrschenden Wachstumsgesellschaft ebenfalls.
Das Buch von Alberto Acosta, einem der bedeutendsten Impulsgeber für die Idee des Buen vivir, bietet viele Denkanstöße, um unser Verständnis von Gesellschaft, Natur und Wirtschaft neu zu durchdenken.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1608SB01002GW.AV ACOEntliehen028.10.2019

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.