Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Feindbild Mutterglück

warum Muttersein und Emanzipation kein Widerspruch ist

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Schmelcher, Antje

Verfasser Angabe:
Antje Schmelcher

Schlagwörter:

Verlag:
Orell Füssli

Erscheinungsort:
Zürich

Jahr:
2014

Umfang:
208 S.

ISBN:
978-3-280-05520-5

Interessenskreise:
Gender Section : Emanzipation
Gender Section

Inhalt:
Wer Kanzlerin Merkel kränken will, nennt sie "Mutti". Kein Zweifel: An Müttern scheiden sich die Geister. Ganz besonders an der "Mutter an Heim und Herd" (Peer Steinbrück) oder an der "Sklavin" (Alice Schwarzer). Ständig werden Mütter bewertet: Sie sind entweder zu jung oder zu alt, zu ehrgeizig oder asozial, haben zu viele oder zu wenig Kinder. Muttersein ist ein Makel, der so schnell wie möglich ausgeglichen werden muss.
Höchste Zeit, dass der scheinbar unauflösliche Konflikt zwischen Erziehung und Karriere nicht allein den Frauen aufgebürdet wird. Höchste Zeit für einen neuen Feminismus, der auch Mütter als seine Klientel begreift.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf1608SB02485GS.OF SCHME
Gender Section
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.