Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik282RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD164RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur103RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch64RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne1RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch312RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD86RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD15RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD50RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch284RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele5RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften202RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1568RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Anne Frank - Die ganze Geschichte

DVD

Einheits Sachtitel:
Anne Frank: The Whole Story

Standort:

Verfasser:
Dornhelm, Robert [Regie]

Verfasser Angabe:
Robert Dornhelm [Regie]

Personen:
Kingsley, Ben [Darsteller]
Blethyn, Brenda [Darsteller]
Blacher, Tatjana [Darsteller]
Krol, Joachim [Darsteller]
Ellis, Kirk [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Land: USA / Tschechien
Sprache: Deutsch, Englisch

Schlagwörter:

Verlag:
Schröder Media

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2001

Umfang:
190 Min.; Farbe

Altersfreigabe:
12

Nebeneintrag:
Ragályi, Elemér [Kamera]
Revell, Graeme [Musik]

EAN:
9120052891508

Interessenskreise:
2.Weltkrieg

Inhalt:
Anne Frank und ihre Familie leben in Amsterdam, als 1940 die Nationalsozialisten die Niederlande besetzen. Als auch in Amsterdam die Judengesetze wirksam werden, beginnt die Zeit des Terrors. Doch erst als Annes Schwester Margot zum Arbeitseinsatz aufgefordert wird, müssen die Franks und ihre Freunde, die Familie van Pels, fliehen. Im Hinterhaus seiner Firma hat Otto Frank eine Wohnung einrichten lassen. Hier leben acht Personen zwei Jahre lang auf engstem Raum. Während dieser Zeit vertraut Anne ihre Gefühle ihrem Tagebuch an. Am 4. August 1944 nehmen SS-Beamte die Untergetauchten gefangen. Sie werden ins Durchgangslager Westerbork gebracht und von da aus nach Auschwitz deportiert. Dort wird Anne von ihrem Vater getrennt. Einige Zeit später werden Anne und Margot nach Bergen-Belsen gebracht. Dort sehen sie Auguste van Pels wieder. Im Februar 1945 erkranken beide an Krätze. Anne trifft kurz vor ihrem Tod auch ihre Freundin Hannah Goslar wieder. Am Abend vor Margots Tod erzählt Anne einige Dinge aus ihrem früheren Leben ihrer Schwester. Als Anne am nächsten Morgen aufwacht, ist ihre Schwester tot. Anne sieht darauf nach oben durch das offene Dach in den Himmel.

Ihr Vater trifft in der Prinsengracht Miep Gies wieder, der er seine Geschichte erzählt. Einige Wochen später erfährt er von Margots und Annes Tod und erhält Annes Tagebuch. Am Ende des Films gibt es eine Rückblende, die die Schicksale der einzelnen Untergetauchten zeigt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1613SB00630TV.DH ANN
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.