Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik205RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD90RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch63RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch332RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD82RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD66RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD9RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch197RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele15RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften134RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1214RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Befunde verstehen

was Blut- und Harnwerte bedeuten ; die wichtigsten Begriffe von A - Z ; Gastroskopie, Koloskopie, MRT & Co

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Spreitzer, Susanne

Verfasser Angabe:
Susanne Spreitzer. Verein für Konsumentenschutz (Hrsg.)

Urheber:
Verein für Konsumenteninformation, Wien

Schlagwörter:

Verlag:
VKI - Verein für Konsumenteninformation

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2015

Umfang:
179 S.

Auflage:
25. Aufl.

ISBN:
978-3-9901304-6-9

Inhalt:
Jeder hat schon einmal ein wenig Körperflüssigkeit "gespendet", um seinen Gesundheitszustand untersuchen zu lassen - sei es gleich nach der Geburt, im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung, bei konkreten Beschwerden oder vor einer Operation. Ein kleiner Tropfen Blut, ein wenig Speichel auf einem Wattebausch oder ein paar Milliliter Urin reichen fur die Laboranalyse aus. Mithilfe von komplizierten Geräten und ausgefeilten Analyseverfahren lassen sich daraus zahlreiche Substanzen überprüfen und messen.

Heraus kommt meist eine lange Liste mit vielen Zahlen und verwirrenden Begriffen, die den Patienten eher ratlos zurücklassen, vielleicht auch beunruhigen: Was bedeuten die so auffällig dick gedruckten oder farblich hervorgehobenen Werte? Warum wurde auch der XY-Wert untersucht, wo doch nur das Cholesterin überprüft werden sollte? Und warum ist die Zahl der roten Blutkörperchen so niedrig, wo sie auf bisherigen Befunden immer am oberen Ende des Referenzbereichs lag?

In der Regel werden die Laborbefunde durch den zuweisenden Arzt erläutert. Mithilfe der Krankengeschichte des Patienten und eventuellen Krankheitssymptomen wird er beurteilen, ob auffällige Werte einen Krankheitsverdacht erhärten, ob weitere Untersuchungen notwendig sind oder ob manche Abweichungen von der Norm zu vernachlässigen sind.
Wer bereits ein wenig eingelesen ist und die wichtigsten Begriffe kennt oder nachgeschlagen hat, kann dem Arztgespräch besser folgen, die vorgeschlagenen Behandlungsmaßnahmen besser verstehen und all das ansprechen, was unklar oder beunruhigend erscheint.

Im ersten Teil unseres Buches wird in einfacher, für medizinische Laien verständlicher Sprache erklärt, was es bedeutet, wenn die eigenen Werte von der Norm abweichen, warum Laborwerte manchmal auch falsch sein können und was von Selbsttests zu halten ist. Im zweiten Teil wird in aller Kürze erklärt, was untersucht werden kann, welche Verfahren dabei zum Einsatz kommen und wie man sich darauf vorbereitet. Den Hauptteil bilden in alphabetischer Reihenfolge die zahlreichen Begriffe und Abkürzungen, die sich in Laborbefunden wiederfinden.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB03615NK.D SPREntliehen007.02.2021
Nord - Geidorf1608SB02281NK.D SPRVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Hebammensprechstunde
Tatort Kinderseele
Übersäuerung