Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Das Liebeskonzil

eine Gotteslästerung ; Hörspiel

Literatur CD

Standort:

Verfasser:
Panizza, Oskar

Verfasser Angabe:
Oskar Panizza

Personen:
Berger, Wolfram
Burger, Toni [Musik]
Sinko, Mattheus [Gesang]

Schlagwörter:

Verlag:
Mandelbaum-Verl.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2015

Umfang:
1 CD : ca. 64 Min.

ISBN:
978-3-85476-480-9

Reihe:
Mandelbaum-Klangbücher

Inhalt:
Es war der größte Literaturskandal des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Als Oskar Panizzas antikatholische Satire »Das Liebeskonzil« 1894 in einem Schweizer Kleinverlag erschien, war zunächst nicht abzusehen, dass das Werk jahrzehntelang die Gerichte beschäftigen würde. Trotz prominenter Fürsprecher wie Theodor Fontane oder Kurt Tucholsky wurde das Buch beschlagnahmt, verboten, der Autor verurteilt, entmündigt und psychiatriert.
Die Darstellung des Vatikans als Ort des Lasters, Gottvater als klappriger Tattergreis, der schließlich den Teufel beauftragt, den Menschen die Syphilis zu schicken, um sie für ihre Fleischeslust zu bestrafen - das alles war und ist zu viel für so manches sittliche Gemüt.
Der Schauspieler Wolfram Berger hat nun eine ebenso amüsante wie bissige Hörspiel-Version des Liebeskonzils erarbeitet. Begleitet von den Klängen des Geigenvirtuosen Toni Burger spricht er sämtliche Rollen, gibt den Teufel, den Papst und auch den lieben Gott und turnt akrobatisch und sprachgewandt durch Himmel und Hölle. 2. Platz des Ö1-Hörspielpreises 2014.
Wolfram Berger, geboren in Graz, Schauspieler, Regisseur, Kabarettist, Sänger, Lautmaler, Kleinkünstler; bekannt durch Theater, Film, Radio und Fernsehen. Berger ist »das vitalste und bunteste Chamäleon der heimischen Theaterszene« (Kleine Zeitung, Graz). Unter anderem erschienen von ihm als Hörbuch Joseph Roth, Beichte eines Mörders und Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften. Ausgezeichnet unter anderem mit dem Salzburger Stier und zwei Mal Hörspiel des Jahres mit Wolf-Haas-Krimis. Mehr auf der Homepage von [b][inturl=http://www.bergerwolfram.at]Wolfram Berger[/url][/b]
Toni Burger ist ein virtuoser Musiker, der in vielen Bereichen der Musik zuhause ist und mit international renommierten Kollegen auftritt. Mit Konstantin Wecker, Peter Ratzenbeck, Georg Danzer und dem Ostbahnkurti hat er gespielt, mit dem Akkordeonisten Otto Lechner tritt er immer wieder im Duo auf. Außerdem ist er ein gefragter Theater- und Hörspielkomponist. Und er hat noch eine interessante Seite: Seit 18 Jahren hütet er im Sommer eine große Rinderherde im Dachsteingebiet.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1601SB03828TD.DD.D PANVerfügbar0 
Andritz1709SB01228TD.DD.D PANVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.