Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik346RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD155RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch58RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch238RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD41RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD29RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD20RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch365RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften209RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1466RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Schnee, das Feuer, die Schuld und der Tod

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Jäger, Gerhard

Verfasser Angabe:
Gerhard Jäger

Schlagwörter:

Verlag:
Blessing

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2016

Umfang:
400 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-89667-571-2

Inhalt:
Im Herbst 1950 kommt der junge Wiener Historiker Max Schreiber in ein Tiroler Bergdorf, um einem alten Geheimnis auf den Grund zu gehen. Konfrontiert mit der archaischen Bergwelt und der misstrauischen Dorfgemeinschaft , fühlt er sich mehr und mehr isoliert. In seiner Einsamkeit verliert er sich in der Liebe zu einer jungen Frau, um die jedoch auch ein anderer wirbt. Als ein Bauer unter ungeklärten Umständen ums Leben kommt, ein Stall lichterloh brennt und der Winter mit ungeheurer Wucht und tödlichen Lawinen über das Dorf hereinbricht, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Schreiber gerät unter Mordverdacht und verschwindet spurlos - nur seine Aufzeichnungen bleiben zurück.
Mehr als ein halbes Jahrhundert später will ein alter Mann endlich die Wahrheit wissen. Von seinen eigenen Schatten verfolgt, begibt er sich auf Spurensuche in die Vergangenheit.
Raffiniert, voller Rhythmus und Poesie erzählt Gerhard Jäger von der Magie, aber auch von der Brutalität eines Ortes, der aus Raum und Zeit gefallen scheint.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB02471DR JAEGVerfügbar0 
Gösting1602SB01894DR JAEGVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1606SB02488DR JAEGVerfügbar0 
Nord - Geidorf1608SB03393DR JAEGVerfügbar0 
Andritz1609SB01092DR.E JAEGVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Die Brücken der Freiheit
Sushi für Anfänger
Schlamassel
Drei Minuten mit der Wirklichkeit
Glücksspieler
Himmelsfeuer
Die Rosenzüchterin
Der Fünfte Berg
Das Halsband der Taube