Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Einmal Scheidung mit alles!

ohne Liebe geht es nicht

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Grabner-Hayden, Katharina

Verfasser Angabe:
Katharina Grabner-Hayden

Schlagwörter:

Verlag:
Ueberreuter

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2016

Umfang:
262 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-8000-7642-0

Inhalt:
Anna ist Physiotherapeutin, knapp über fünfzig, verheiratet und hat drei erwachsene Söhne. Ihr beschauliches Leben gerät aus den Fugen, als sie durch Zufall vom jahrelangen Verhältnis ihres Mannes erfährt. Auf der Suche nach neuem Glück gerät sie an eine Reihe von Menschen, die ihr nicht helfen, sondern sie noch weiter in die Krise ziehen - allesamt anziehend, liebenswert und doch gefährlich. Anna bemerkt nicht, dass sie sich in einem Netz aus Wollust, Völlerei, Gier, Neid, Zorn, Trägheit und Hochmut befindet, aus dem es kaum ein Entrinnen gibt. Hätte sie nicht da nicht ihre besten Freunde, Lilly und Mehmet ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1601SB05222DR.L GRAVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1807SB04382DR.L GRAVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der chinesische Sommer
Mitten ins Gesicht
Zwischen Himmel und Liebe
Ehefrau zu vermieten
Augen auf und durch