Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Bertl und Adele treffen Herrn Grant

Kinderbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Heide-Marie Smolka ; Brigitta Knoll

Personen:
Smolka, Heide-Marie
Knoll, Brigitta [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Hanreich

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2016

Umfang:
[40] S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-901518-42-3

Interessenskreise:
ab 03 Jahre

Inhalt:
Bertl, die Maus, und Adele, der Schmetterling, treffen Herrn Grant, der seinem Namen alle Ehre macht. Ständig ist er schlecht aufgelegt und sieht alles negativ. Doch bald merkt er, dass seine Einstellung vieles ändern kann, und die drei erfinden ein Spiel, um eine positive Sichtweise zu üben.
Diese Kinderbuch hilft das Jammern sein zu lassen und fröhlich durchs Leben zu gehen. Zart und humorvoll illustriert wird aus dem "kleinkarierten" Herrn Grant ein bezaubernder Herr Fröhlich.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB02452JD.TG BERVerfügbar0 
Gösting1702SB00161JD.TG BERVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1706SB00295JD.TG BERVerfügbar0 
Nord - Geidorf1708SB01415JD.TG BERVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Reininghaus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Reininghaus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Felix, wie spät ist es?
Bist du schon wach?
Wenn das Rumpelstilzchen kommt
Elmar
Gefühle sind wie Farben