Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Landgericht - Geschichte einer Familie

DVD

Standort:

Verfasser:
Glasner, Matthias [Regie]

Verfasser Angabe:
Matthias Glasner [Regie]

Personen:
Wokalek, Johanna [Darsteller]
Zehrfeld, Ronald [Darsteller]
Auer, Barbara [Darsteller]
Kriener, Ulrike [Darsteller]
Schwochow, Heide [Drehbuch]

Zusatzfelder:
Sprache: Deutsch + Hörfilmfassung
Untertitel: Deutsch für Hörgesch.
Land: BRD

Schlagwörter:

Verlag:
Universum

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
2017

Umfang:
203 Min.; Farbe

Altersfreigabe:
12

Nebeneintrag:
Krechel, Ursula [Buch]

EAN:
889854166793

Interessenskreise:
2.Weltkrieg

Inhalt:
Zweiteilige TV-Verfilmung des gleichnamigen Romans von Ursula Krechel.
Teil 1:
1938, kurz vor dem 2.Weltkrieg: Der jüdische Anwalt Richard und seine protestantische Frau Ciaire sehen sich gezwungen, ihre Kinder mit einer Hilfsorganisation nach England zu schicken. Kurz darauf darf Richard nach Kuba ausreisen, doch Ciaire muss in Deutschland bleiben. Es gelingt Richard nicht, seine Familie nach Kuba nachzuholen, wie es eigentlich sein Plan war. Ciaire flüchtet indes aus Berlin nach Süddeutschland. Der Krieg macht es ihnen unmöglich, Kontakt zu halten, bis er schließlich komplett abbricht.
Teil 2:
Nach fast zehn Jahren der Trennung schafft es Ciaire, Richard in Kuba ausfindig zu machen. 1947 kehrt er zu ihr nach Deutschland zurück und nimmt eine Stelle als Richter am Landgericht Mainz an, um dort um Wiedergutmachung zu kämpfen: Um das Recht auf seine Familie und ihr Glück. Ciaire versucht währenddessen, ihre Kinder nach Deutschland zurückzuholen. Doch die Eltern sehen sich mit der Frage konfrontiert, was für die Kinder wirklich das Beste ist, die in der langen Zeit ein Zuhause bei einer liebevollen Pflegefamilie gefunden haben.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek1713SB00702TV.DH LANVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.