Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik318RSS Feed neue Medien: Belletristik
Blu-ray Disc5RSS Feed neue Medien: Blu-ray Disc
DVD144RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur15RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch81RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch236RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD152RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD121RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD58RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch250RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Zeitschriften214RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1595RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

In Schopenhauers Gegenwart

Sachbuch

Einheits Sachtitel:
En présence de Schopenhauer (dt.)

Standort:

Verfasser:
Houellebecq, Michel

Verfasser Angabe:
Michel Houellebecq. Aus dem Franz. von Stephan Kleiner

Personen:
Kleiner, Stephan [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
DuMont Buch-Verl.

Erscheinungsort:
Köln

Jahr:
2017

Umfang:
76 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-8321-9882-4

Inhalt:
Houellebecq entdeckt Schopenhauer im Alter von etwa 26 Jahren. In diesem Alter begreift er sich als "fertigen" Leser, für den sich bereits alles zu wiederholen beginnt, doch das Erlebnis der Lektüre von Schopenhauers Aphorismen zur Lebensweisheit bringt sein ganzes festgefügtes Denkgebäude "innerhalb von Minuten zum Einsturz". Im Anschluss an diese im Grunde zufällige literarische Begegnung in einer öffentlichen Bibliothek beginnt Houellebecq ganz Paris nach einem Exemplar von "Die Welt als Wille und Vorstellung" abzugrasen, das zum entsprechenden Zeitpunkt nur antiquarisch erhältlich ist. ("Da waren wir in Paris, einer der bedeutendsten europäischen Hauptstädte, und das wichtigste Buch der Welt wurde nicht mal neu aufgelegt!") Zwei Wochen braucht er, um das Buch aufzutreiben, dessen Lektüre sein Leben verändert. Das Hinterfragen unserer Betrachtung der Welt, unseres Wissens über sie; die Betrachtung des Künstlers und seiner inneren Verfassheit; die Bedeutung der Kunst in der heutigen Zeit, in der die Kunst zum Massenphänomen geworden ist; Poesie und Wahrheit: das sind einige der Themen, mit denen sich Houellebecq anhand seiner liebsten Passagen in Schopenhauers Werk auseinandersetzt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB05315PI.T HOU
Ausleihe
Verfügbar0 
Gösting1802SB00598PI.T HOU
Ausleihe
Verfügbar0 
Ost - Schillerstraße1806SB00528PI.T HOU
Ausleihe
Verfügbar0 
Nord - Geidorf1808SB00677PI.T HOU
Ausleihe
Verfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.