Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik419RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD202RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch86RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch388RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD127RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD50RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD80RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch324RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-Wii1RSS Feed neue Medien: Spiele-Wii
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften186RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1867RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die goldene Stadt

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Janesch, Sabrina

Verfasser Angabe:
Sabrina Janesch

Schlagwörter:

Verlag:
Rowohlt-Verl.

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2017

Umfang:
526 S.

Altersfreigabe:
16

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-87134-838-9

Inhalt:
Peru, 1887. Das ganze Land redet nur von einem Mann - und seiner großen Entdeckung: Augusto Berns will die verlorene Stadt der Inka gefunden haben. Das Medienecho reicht von Lima bis London und New York. Doch wer ist der Mann, der vielleicht El Dorado entdeckt hat? Alles beginnt mit einem Jungen, der am Rhein Gold wäscht und sich in erträumten Welten verliert, der später in Berlin den glühend verehrten Alexander von Humboldt befragt, um bald darauf einen Entschluss zu fassen: Er, Berns, will die goldene Stadt finden. Berns wagt die Überfahrt nach Peru, wo er eher zufällig zum Helden im Spanisch-Südamerikanischen Krieg wird, dann als Ingenieur der Eisenbahn Mittel für seine Expedition sammelt. Mit dem Amerikaner Harry Singer besteigt er die Höhen der Anden und schlägt sich durch tiefsten Dschungel - um schließlich an einen Ort zu gelangen, der phantastischer ist als alles, was er sich je vorgestellt hat.
Erst seit kurzem weiß man, dass das sagenumwobene Machu Picchu in Peru von einem Deutschen entdeckt wurde. Sabrina Janesch hat sich auf die Spuren des vergessenen Entdeckers begeben und erzählt seine aufregende Geschichte. Ein Roman von großer literarischer Kraft, der uns in eine exotische Welt eintauchen lässt - und zeigt, was es bedeutet, für einen Traum zu leben.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB00910DR JANEntliehen016.11.2018
Gösting1702SB01350DR JANVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1707SB03164DR JANVerfügbar0 
Nord - Geidorf1808SB01033DR JANEntliehen019.10.2018
Andritz1809SB00055DR JANVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Schwierige Töchter