Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik355RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD106RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur7RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch46RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch239RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD38RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD49RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD4RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch263RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften195RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1307RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Diese eine Nacht

Roman

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Arunika Senarath

Verfasser Angabe:
Arunika Senarath

Schlagwörter:

Verlag:
mikrotext

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2017

Umfang:
223 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-944543-46-8

Inhalt:
Liebe auf den ersten Blick: Amina und Sten laufen sich in Dresden über den Weg. Nach einem romantischen Abend-Dinner in einem Hinterzimmer der Semperoper sehen sie sich öfter. Aber etwas steht zwischen ihnen: nicht nur Aminas Vergangenheit, sondern auch Stens extreme politische Haltung...
Vor der Kulisse von Dresdens Elb-Barock spielt diese Romeo-und-Julia-Geschichte: Die hübsche und verantwortungsvolle Amina, deren algerischer Vater sich früh davonmachte, und Sten mit den eisblauen Augen, der einer ausländerfeindlichen Gruppierung angehört, prallen immer wieder aufeinander. Ist Sten wirklich der, der er zu sein scheint? Und was hat er mit der schlimmen Partynacht aus ihrer Schulzeit zu tun, die sie so belastet?
Die junge Autorin Arunika Senarath entwirft in ihrem Debütroman ein zeitgenössisches Personal junger Menschen, das zwischen Neustadt und Frauenkirche studiert, liebt, streitet, feiert. Und das vom politischen Ruck nach rechts nicht unberührt bleibt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1702SB01378DR SENVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Gösting, Mediathek, Nord - Geidorf, Ost - Schillerstraße, Süd - Lauzilgasse, West - Eggenberg, Zanklhof

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Schwarzer Peter
Die erste Frau
Nachwelt
Elementarteilchen
Auf der Suche nach Marie
Mistlers Abschied
Das Gewicht des Wassers