Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Wovon wir nicht sprechen

Roman

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Things without a name (dt.)

Standort:

Verfasser:
Fedler, Joanne

Verfasser Angabe:
Joanne Fedler. Aus dem Engl. von Susanne Dahmann

Personen:
Dahmann, Susanne [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Droemer

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2017

Umfang:
443 S.

ISBN:
978-3-426-28181-9

Inhalt:
In ihrem beeindruckenden und unter die Haut gehenden Roman "Wovon wir nicht sprechen" erzählt SPIEGEL-Bestsellerautorin Joanne Fedler ("Weiberabend") die Geschichte einer Liebe in Zeiten von Angst und Gewalt. Dramatisch, anrührend und mit großer Empathie verarbeitet Fedler in "Wovon wir nicht sprechen" auch ihre eigenen Erfahrungen als engagierte Rechtsberaterin für Frauen in Südafrika.
Die 34-jährige Heldin Faith ist fast schon am Leben zerbrochen: Nicht nur hat sie ihre Jugendliebe viel zu früh an eine heimtückische Krankheit verloren, ihr Job verlangt der empathischen jungen Frau auch so viel mehr ab, als ihr selbst bewusst ist: denn Faith betreut Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt geworden sind. Als eine ihrer Klientinnen trotz Faith' Einsatz von ihrem Mann ermordet wird, verliert Faith auch das letzte Zutrauen in sich und die Welt. Erst die Begegnung mit dem Tierarzt Caleb, dessen ruhige, geduldige Art so wohltuend anders ist, lässt sie erkennen, dass auch in ihrem Herzen noch immer ein helles Licht leuchtet.
Ein außergewöhnlicher Roman, der Mut macht und Trost spendet, der die Liebe als Chance auf Nähe, Glück und Geborgenheit feiert, selbst in einer Welt, die von Lieblosigkeit, Kälte und Brutalität geprägt ist.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1701SB05814DR FEDVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Air Mail
Das Lächeln der Sterne
Drei Minuten mit der Wirklichkeit
Leuchtendes Land
Die Rosenzüchterin
Die Bilderbuchfamilie
Im Namen der toten Prinzessin
Töchter des Feuers
Töchter der See
Salz der Hoffnung
Das geheime Buch der Grazia dei Rossi
Die Zinkwanne
Die Erbin der Gaukler