Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Lügen im Netz

wie Fake News, Populisten und unkontrollierte Technik uns manipulieren

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Brodnig, Ingrid

Verfasser Angabe:
Ingrid Brodnig

Schlagwörter:

Verlag:
Brandstätter

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2017

Umfang:
206 S. : Ill.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-7106-0160-6

Inhalt:
Mit wütenden und simplen Botschaften liefern Rechtspopulisten einfache Antworten - und nutzen dafür gekonnt das Internet. Das Netz, das doch eigentlich ein Medium der Aufklärung und menschlichen Verständigung sein sollte. Politische Manipulation wird in digitalen Zeiten zur Gefahr: Warum "alternative Fakten", Halbwahrheiten, Fake News ausgerechnet in der vermeintlichen Informationsgesellschaft so gut funktionieren; wie Software und gleichgültige Technikkonzerne unbewusst Fälschern und Populisten helfen und welches neue Missbrauchspotenzial in einer vernetzten Gesellschaft ohne ethischem Kompass steckt.
Netz-Expertin Ingrid Brodnig plädiert für ein Upgrade der politischen Debatte. Ihre These: Wir können die Mechanismen der Manipulation durchschauen und von den großen Technikunternehmen Unterstützung einfordern. Vom einzelnen Bürger über die Zivilgesellschaft bis hin zu den Parteien können wir
unsere Demokratie verteidigen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB00512GS.ON BROVerfügbar0 
Gösting1802SB00629GS.ON BROVerfügbar0 
West - Eggenberg1805SB00914GS.ON BROVerfügbar0 
Ost - Schillerstraße1706SB02566GS.ON BROVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1807SB00208GS.ON BROVerfügbar0 
Nord - Geidorf1808SB00704GS.ON BROVerfügbar0 
Andritz1809SB00205GS.ON BROVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.