Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Hochschwab

die abenteuerlichen Berichte der Erstbesteiger

Sachbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
hrsg. von Hans Hödl

Personen:
Hödl, Hans [Hrsg.]

Schlagwörter:

Verlag:
Kral-Verl.

Erscheinungsort:
Berndorf

Jahr:
2017

Umfang:
215 S. : zahlr. Ill.

ISBN:
978-3-9902470-7-5

Inhalt:
Die liebevoll zusammengestellten Berichte beschreiben die Erschließungsgeschichte des gesamten Hochschwabzuges. Der Bogen spannt sich von der ersten "touristischen" Hochschwab-Überquerung durch Erzherzog Johann im Jahre 1803 zu den bedeutendsten Erstbesteigungen aller wichtigen Gipfel dieses Gebirges. Man erlebt die Sehweise der Bergsteiger von damals, der Kletterer und der Wanderer. Die Berge waren für sie Ausdruck personifizierter Gewalt, die sie mit der Entschlossenheit von Eroberern bezwingen wollten. In den Berichten aus erster Hand erfahren wir vom Risiko, von Erfolgen, begegnen aber auch Scheitern und Katastrophen. "Kampf und Sieg" am Berg sind uns heute fremd, doch unser Tun beim Bergsteigen ist im Großen und Ganzen gleich geblieben: Grat und Wand, Sonnenschein, Regen und Wind, die Tiere in den Karen und auf den Höhen, die Blumen auf den einsamen Weiden - das alles ist noch so. Mit diesem Buch wird ein faszinierendes Fenster in die Vergangenheit geöffnet, und die Hochschwab-Bergsteiger von heute sind eingeladen, vor Ort selbst Nachschau zu halten.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1705SB02981EH.QS HOCVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.