Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Schwarze Witwe von Wien

Kriminalgeschichte ; [die Morde der Elfriede Blauensteiner]

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Buttler, Monika

Verfasser Angabe:
Monika Buttler

Schlagwörter:

Verlag:
Gmeiner

Erscheinungsort:
Meßkirchen

Jahr:
2018

Umfang:
245 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-8392-2303-1

Reihe:
Gmeiner Spannung

Inhalt:
Nach der Trauung verspeist die Schwarze Witwe ihren Mann. Elfriede Blauensteiner, in ärmlichen Verhältnissen geboren und unter ständiger Gewalt aufgewachsen, rächt sich auf ihre Weise. Nachdem sie ihren Gatten zu Tode pflegte und seine Rente im Spielsalon verspielte, lockt sie mit Inseraten heiratslustige und reiche Rentner an. Sie will ihren Status festigen. Und was bei einem Mann funktionierte, lässt sich auch auf andere übertragen. Mord wird fortan zu ihrem Überlebensprogramm.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1801SB07760DR.D BUTVerfügbar0 
Gösting1902SB01896DR.D BUTVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Kälteschlaf
Der Erlöser
Frostnacht
Fuchs, du hast die Gans gestohlen
Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod
Der Richter und sein Henker ; Der Verdacht