Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik316RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD186RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur13RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch69RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch290RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD188RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD104RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch287RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften184RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1666RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Frauen bereisen die Welt

10 historische Berichte berühmter Frauen. Lesung

Literatur MP3-CD

Standort:

Personen:
Hübschmann, Ulrike
Teltz, Vera
Treger, Martina

Schlagwörter:

Verlag:
Audiobuch

Erscheinungsort:
Freiburg/Br.

Jahr:
2016

Umfang:
1 MP³-CD : 435 Min.

Altersfreigabe:
16

ISBN:
978-3-9586209-6-4

Inhalt:
Frauen sind auf Grund ihres Geschlechts und ihrer körperlichen Verfassung für Forschungsexpeditionen ungeeignet", urteilte Lord Curzon. Dass er damit falsch lag, hatten im 19. Jahrhundert schon die Weltumrunderin Ida Pfeiffer, die zu den Massai reisende Mary French Sheldon sowie Isabella Bird bei ihren Ritten durch die Rocky Mountains bewiesen. Auf abenteuerliche Pfade begaben sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch die Archäologin Gertrude Bell in der syrischen Wüste und die Naturforscherin Therese von Bayern im Amazonas-Gebiet. Andere Frauen interessierten sich eher für die sozialen Verhältnisse, so Johanna Schopenhauer in England oder Bertha Pappenheim in St. Petersburg. Die Diplomatengattin Elisabeth von Heyking schilderte hingegen das Leben der europäischen Upperclass in China. Und die Schriftstellerin Annemarie Schwarzenbach entfloh ihrer den Nazis wohlgesonnenen Familie - um im persischen Shiraz von Europa zu träumen ...

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Süd - Lauzilgasse1907SB03686TD.BI.A FRAVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.