Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik335RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD189RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur13RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch309RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD191RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD105RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Musik MP3-CD1RSS Feed neue Medien: Musik MP3-CD
Sachbuch300RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften194RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1745RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Fotografin

Roman. Lesung

Literatur MP3-CD

Standort:

Verfasser:
Boyd, William

Verfasser Angabe:
William Boyd

Personen:
Günther, Elisabeth

Verlag:
Audio Media

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2016

Umfang:
1 MP³-CD : 659 Min.

Altersfreigabe:
16

ISBN:
978-3-9563907-7-7

Inhalt:
Ein Klick, die Blende schließt - der Startschuss zu einem neuen Leben. Mit sieben hält Amory Clay ihre erste Kamera in Händen, eine Kodak Brownie Nummer 2, und mit ihr sind alle Weichen gestellt. Amory Clay, Fotografin, Reisende, Kriegsberichterstatterin. Statt als Gesellschaftsfotografin in London zu reüssieren, lässt Amory alles Vertraute hinter sich und beginnt 1931 ein Leben voller Unwägbarkeiten in Berlin. Ein Berlin der Nachtclubs, des Jazz, der Extravaganz und Freizügigkeit - und der ersten Anzeichen von Bedrohung und Willkür.
Amory Clay, eine Frau, die ihrer Zeit weit voraus ist, die unerschrocken ihren Weg geht, ihre Lieben lebt, ihre Geschicke selbst in die Hand nimmt. Tief fühlt sich William Boyd in sie ein und versteht es glänzend Fiktion und Geschichte miteinander zu verschränken: das ausschweifende Berlin der frühen dreißiger Jahre, New York, wo sie den Mann trifft, der alles verändert, das Paris der Besatzungszeit. Wie schon in »Ruhelos« schenkt Boyd uns eine unvergessliche Heldin, eine verwegene, verblüffend moderne Frau - und einen Künstlerroman, der das Porträt einer ganzen Epoche zeichnet.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
West - Eggenberg1905SB02633TD.DR BOYVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Dr. Sex
Das Kind von Noah
Wind, Sand und Sterne
Der Steppenwolf
Die Glut