Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Radikalisierungsmaschinen

wie Extremisten die neuen Technologien nutzen und uns manipulieren

Sachbuch

Standort:

Verfasser:
Ebner, Julia

Verfasser Angabe:
Julia Ebner. Aus dem Engl. von Kirsten Riesselmann

Personen:
Riesselmann, Kirsten [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Suhrkamp

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2019

Umfang:
334 S.

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-518-47007-7

Interessenskreise:
Südwind
Wissenschaftsbuch des Jahres

Reihe:
Suhrkamp Taschenbuch

Inhalt:
Julia Ebner jagt hauptberuflich Extremisten. Undercover mischt sie sich unter Hacker, Terroristen, Trolle, Fundamentalisten und Verschwörer, sie kennt die Szenen von innen, von der Alt-Right-Bewegung bis zum Islamischen Staat, online wie offline. Ihr Buch macht Radikalisierung fassbar, es ist Erfahrungsbericht, Analyse, unmissverständlicher Weckruf.
Als Extremismusforscherin stellen sich ihr folgende Fragen: Wie rekrutieren, wie mobilisieren Extremisten ihre Anhänger? Was ist ihre Vision der Zukunft? Mit welchen Mitteln wollen sie diese Vision erreichen? Um Antworten zu finden, schleust sich Julia Ebner ein in zwölf radikale Gruppierungen quer durch das ideologische Spektrum. Sozusagen von der anderen Seite beobachtet sie Planungen terroristischer Anschläge, Desinformationskampagnen, Einschüchterungsaktionen, Wahlmanipulationen. Sie erkennt, Radikalisierung folgt einem klaren Skript: Rekrutierung, Sozialisierung, Kommunikation, Mobilisierung, Angriff.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof1901SB04657GP.PV EBNEntliehen031.03.2020
Ost - Schillerstraße1906SB03337GP.PV EBNEntliehen002.03.2020
Süd - Lauzilgasse1907SB02557GP.PV EBNEntliehen004.03.2020
Nord - Geidorf1908SB03649GP.PV EBNTransport1 
Nord - Geidorf2008SB00279GP.PV EBNEntliehen011.03.2020

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.