Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Strandmord

ein Rügen - Krimi

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Peters, Katharina

Verfasser Angabe:
Katharina Peters

Schlagwörter:

Verlag:
Aufbau Taschenbuch-Verl.

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2018

Auflage:
1. Aufl.

ISBN:
978-3-7466-3394-7

Reihe:
Atb

Inhalt:
Bei klirrender Kälte wird am Strand zwischen Glowe und Juliusruh eine nackte Frauenleiche gefunden. Der Täter hat der Toten die Lippen mit zwei Ringen verschlossen. Kommissarin Romy Beccare fühlt sich an einen Fall vor fünfzehn Jahren erinnert. Da spielte sie den Lockvogel für einen Mann, der genauso vorgegangen war. Der Täter von damals ist erst kürzlich aus der Haft entlassen worden und wohnt nun in Neustrelitz. Als sie jedoch die Identität des Opfers herausfinden, ergibt sich eine andere Spur. Die Frau arbeitete für einen Pharmakonzern - und war vermutlich eine Erpresserin. Jedenfalls hat ein Kinderarzt von Rügen ihr heimlich erhebliche Summen gezahlt.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Gösting1902SB00926DR.D PETEntliehen007.04.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Fuchs, du hast die Gans gestohlen
Komm, süßer Tod
Das Gesetz der Väter