Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fünfter Band

Belletristik

Standort:

Verfasser Angabe:
[dt. Übers. von Traute Stein ... Textbearb. und Red.: Anna Doris Schüller]

Personen:
Stein, Traute [Übers.]
Schüller, Anna Doris [Red.]

Schlagwörter:

Verlag:
Heyne

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2013

Umfang:
860 S.

Auflage:
2. Aufl.

ISBN:
978-3-453-31028-5

Bandangabe:
05

Reihe:
Heyne

Inhalt:
Arkadi und Boris Strugatzki zählen zu den bedeutendsten Autoren der osteuropäischen Science Fiction. Einst in Russland verboten, sind ihre Texte heute in mehr als 30 Sprachen übersetzt und haben eine Millionenauflage erreicht. Mit ihren atemberaubenden Romanen haben die Brüder Strugatzki die Science-Fiction-Literatur weit über die Grenzen Russlands hinaus nachhaltig beeinflusst. Der fünfte Band der großen Werkausgabe beinhaltet sieben Romane und Erzählungen aus der Welt des Mittags: "Der Weg zur Amalthea", "Die gierigen Dinge des Jahrhunderts", "Die Erprobung des SKYBEK", "Das vergessene Experiment", "Mittag, 22. Jahrhundert" und "Der ferne Regenbogen".

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Werkausgabe / Mamczak, Sascha [Hrsg.] / 2010 -

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Ost - Schillerstraße2006SB01313DR.U STRVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.