Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der kalte Atem des Eisdrachen

Kinderbuch

Einheits Sachtitel:
Chill of the ice dragon (dt.)

Standort:

Verfasser Angabe:
Ill. von Nina de Polonia

Personen:
Polonia, Nina de [Ill.]

Verlag:
Adrian

Erscheinungsort:
Berlin

Jahr:
2019

Umfang:
89 S. : Ill.

ISBN:
978-3-947188-70-3

Interessenskreise:
ab 06 Jahre

Bandangabe:
09

Inhalt:
Mina, eine Drachenmeisterin aus den fernen Nordländern, benötigt die Hilfe der Drachenmeister. Ihre Festung wurde von einem unheimlichen Eisriesen eingefroren. Nur ein Feuerdrache kann diese wieder vom Eis befreien, aber Rori und Vulkan leben nun nicht mehr auf der Burg. Können Drake und seine Freunde sie rechtzeitig finden, um so ihrer neuen Freundin zu helfen?

Übergeordnetes Gesamtwerk:
Drachenmeister / Howells, Graham [Ill.] / 2018 -

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf2008SB00714JE.J WESEntliehen022.03.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Ruf der Delfine
Gefahr am Amazonas
Abenteuer in Olympia
Im Tal der Löwen
Auf den Spuren der Eisbären
Das Wasserbuch
Der geheimnisvolle Ritter
Die Prinzessin auf der Erbse und andere Märchen
Franz Schubert
Die schönsten Sagen aus Österreich