Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik251RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD100RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur21RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch400RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD37RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD52RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD62RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch292RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele18RSS Feed neue Medien: Spiele
Unterrichtsmaterial6RSS Feed neue Medien: Unterrichtsmaterial
Zeitschriften139RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1448RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Na ja

Kinderbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Text: Jutta Treiber. Ill.: Susanne Eisermann

Personen:
Treiber, Jutta
Eisermann, Susanne [Ill.]

Schlagwörter:

Verlag:
Tyrolia-Verl.

Erscheinungsort:
Innsbruck-Wien

Jahr:
2019

Umfang:
[30] S. : überw. Ill.

ISBN:
978-3-7022-3761-5

Interessenskreise:
ab 04 Jahre

Inhalt:
Wer kennt das nicht: Irgendeine Kleinigkeit, irgendeinen Mangel an sich findet man immer, wenn es gilt, etwas zu optimieren, zu verbessern und zu verschönern. Da hilft auch das aufgeklärteste Wissen über die Vergänglichkeit und Relativität von Schönheitsidealen nicht. Der Wunsch, einem solchen Ideal zu entsprechen und damit "dazuzugehören" ist offensichtlich zeitlos. Zeitlos ist (daher) auch das Bilderbuch von Jutta Treiber und Susanne Eisermann, das genau diese Absurdität vor Augen führt.
Denn hier fühlen sich das Dreieck zu spitz, der Kreis zu rund und das Quadrat zu eckig. "Kein Problem", meint der Figurendoktor, nimmt hier was weg, saugt dort was ab, schnürt da was zusammen. Und schon sind sie alle gleich, die drei. Gleich schön, gleich-förmig, gleich-wertig? Schnell wird ihnen bewusst, dass dieses Streben nach dem einen, dem scheinbar einzigen Ideal auf der anderen Seite zum Verlust der eigenen Identität führt. So muss der Figurendoktor noch einmal ran ...
Auf großartige Weise gelingt es den beiden Künstlerinnen, die großen Themenkreise rund um "Individualität vs. Mainstream" auf einer ganz schlichten, sprachspielerischen, witzigen bis fast grotesken Art darzustellen und greifbar zu machen.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof2001SB01394JD.TG NAJVerfügbar0 

Vorbestellen

Während des Lockdowns können vorbestellte Medien nur in den beiden Bibliotheken Zanklhof und Graz Nord abgeholt werden. Wählen Sie daher unbedingt einen dieser beiden Standorte aus!

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.