Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Heimatlos

die Geschichte einer Aussiedlung

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Hazatlanok (dt.)

Standort:

Verfasser:
Kováts, Judit

Verfasser Angabe:
Judit Kováts. Aus dem Ungar. von Eva Zador

Personen:
Zádor, Éva [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Nischen Verl.

Erscheinungsort:
Wien

Jahr:
2020

Umfang:
415 S.

ISBN:
978-3-9503906-7-4

Inhalt:
Der Roman "Heimatlos" ist die Schilderung der Schülerin Lili aus dem slowakischen Käsmark/Kezmarok, die am Ende des Zweiten Weltkriegs von den Ereignissen der Geschichte mitgerissen wird. Aufgrund ihrer deutschen Nationalität muss sie zunächst vor den Partisanen fliehen, wird dann gemeinsam mit der Mutter und der schwangeren Schwester sowie den übrigen Schicksalsgefährten vertrieben, in einem Lager interniert und später nach Bayern deportiert, das damals noch in Trümmern liegt, denn die neue Tschechoslowakei duldet allein Tschechen und Slowaken. Lilis Vater ist im Gefängnis, ihr Schwager irgendwo in Kriegsgefangenschaft, sie aber kämpft in einstigen Konzentrationslagern gegen Hunger und Krankheiten an und wird Zeugin von Massakern, die aus Rache verübt werden. Ausgeliefert und heimatlos erlebt sie die ersten Jahre des Friedens, behauptet sich aber dennoch, selbst wenn sie Schicksalsschläge ereilen, von denen auch nur einer für ein Leben genügen würde. Bei alldem lassen sie Humor und Lebenslust nicht im Stich: Ihre Haltung zum Schicksal kann für uns alle richtungsweisend sein.

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTANDORT2STATUSVORM.RÜCKGABE
Nord - Geidorf2108SB00855DR KOVAusleiheEntliehen018.10.2021

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Schwarze Frau vom Nil
Das Flüstern der Schatten
Maria Magdalena
Der wunderbare Massenselbstmord
Russendisko
Der Fünfte Berg
Der Winterkönig
Das fünfte Evangelium
Der Name der Rose