Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Veranstaltung mit freien PlätzenFilter entfernen!
Veranstaltung8
Veranstaltungstyp:
[kju:b]-Wirtschaft1
[kju:b]-Sexuelle Bildung1
[kju:b]-Kreatives Schreiben1
[kju:b]-Multiply1
[kju:b]-Special2
[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit2
Anmeldetyp:
Gruppe5
Einzelperson8
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord5
Stadtbibliothek Graz Ost1
Hauptbibliothek Zanklhof2

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik322RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD153RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch70RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Karten/Pläne10RSS Feed neue Medien: Karten/Pläne
Kinderbuch400RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD73RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD32RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD32RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch355RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele1RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket1RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften177RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1626RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

22

Nov
2019

Verliebtsein im Netz

Sexuelle Bildung im Zeitalter der Digitalisierung

[kju:b]-Sexuelle Bildung
 09:00 - 11:00 Uhr
  ab 13 Jahre

© Lil*

Grundlegende Fragen von Jugendlichen haben sich auch im digitalen Zeitalter nicht verändert. Manchmal macht es uns die digitale Kommunikation aber nicht gerade leichter. Bin ich beliebt? Bin ich hübsch? Wie sage ich jemandem, dass ich verliebt bin? Wie geht das überhaupt mit der Liebe…? Wir alle kennen diese Situationen und die Scham, die damit einhergehen kann. Erwachsene zu finden, die Fragen vertrauensvoll und auf Augenhöhe beantworten, ist gar nicht so leicht. Fragen zu Liebe und Beziehungen sind genauso Thema wie Irritationen durch Pornografie und Fehlinformationen aus dem Internet. Wir beantworten in diesem zweistündigen Workshop die brennendsten Fragen von Jugendlichen und hören aufmerksam zu.

Leitung: Lil*…
…ist ein Kompetenzzentrum für Sexuelle Bildung, Kommunikations- und Gesundheitsförderung und steht für zeitgemäße Sexuelle Bildung – ehrlich, direkt und unaufgeregt.

Alter: ab 13 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

22

Nov
2019

SO VÜ BÜDA, SO VÜ G`SCHICHTN - COMIC YOURSELF

Comic-Workshop - Gestalte deine eigene Kurzgeschichte

[kju:b]-Special
 16:00 - 19:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Laura Schindler

100 Jahre Republik Österreich, 100 Jahre Demokratie, unzählige Ereignisse, viele unterschiedliche Wahrheiten. Betrachte Geschichte mit den Augen eines/einer Künstlers/Künstlerin, lass dich inspirieren von Grafik-Designerin Laura Schindler und gestalte deine eigene spannende Geschichte in Comicform!
Die Schau aus 16 original Acrylbildern ist genauso wie unsere Zeittafeln als Inspiration! Wenn du willst, wird dein Werk im Juni 2020 in einer Sammelausstellung im Grazer Rathaus zu sehen sein.

Leitung: Laura Schindler – ist Illustratorin und Grafik-Designerin, zuhause in Graz und Berlin (www.laura-schindler.com). 

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

27

Nov
2019

KREATIVES SCHREIBEN - PLATTFORM NACHWUCHSAKADEMIE

Drama-Dancer, Lyric-Lover, Prosa Punks

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 17:00 - 19:00 Uhr
 15 - 26 Jahre

© Boris Miedl

© Boris Miedl

Du wolltest schon immer deine Geschichte erzählen? In eigenen Worten, ohne Zwang, einfach rausballern, was dir gerade durch den Kopf geht? Über deine Hobbys oder Freundinnen und Freunde dichten? Eine Theaterszene schreiben? Oder dich leidvollen Erfahrungen sprachlich annähern? Hier hast du die Möglichkeit, selbstverfasste literarische Texte oder Gedichte mit dem Workshop-Leiter und den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu besprechen, sowie über Schreibtechniken und Themenwahl Neues zu erfahren.

Plattform-Nachwuchsakademie
Die Plattform ist ein Grazer Autor*innen-Kollektiv. Die Workshops der Plattform-Nachwuchsakademie verstehen sich als offene Treffen, zu denen junge Schreibende mit selbstverfassten Texten und Gedichten kommen können. Außerdem besteht die Möglichkeit, bis eine Woche vor dem Workshop einen Text (max. fünf Seiten) oder Gedichte (max. fünf) an den Workshop-Leiter zu schicken, die dann während des Treffens besprochen werden können: florian.labitsch@gmx.at

Leitung: Florian Labitsch – ist Autor und Mitglied der Plattform. Er erhielt 2018 den Literaturförderpreis der Stadt Graz und hat bereits in zahlreichen Literaturzeitschriften (manuskripte, LICHTUNGEN, perspektive) publiziert.

noch 9 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

29

Nov
2019

SO VÜ BÜDA, SO VÜ G`SCHICHTN - SO ENTSTEHT [HI]STORY

Interaktive Führung durch die Wanderausstellung des Künstlers Nikolaus Pessler

[kju:b]-Special
 16:00 - 18:00 Uhr
 12 - 26 Jahre

© Nikolaus Pessler

© Büro für Pessi_mismus

Kann Kreisky Krankl foulen? Was tut Europa auf dem Stier? Waren „wir“ wirklich auf dem Mond? Der Künstler Nikolaus „PESSI“ Pessler ist auch ein passionierter Historiker, der es liebt eigene Storys zu erzählen. In seinen Bildern beleuchtet er die Geschichte der Republik Österreich: rasant, frech und den Fakten verpflichtet. Interaktiv führen wir durch die Wanderausstellung. Die Schau soll zum Staunen und Fragen anregen. Welche Geschichte möchtest DU erzählen? Verewige dich auf der PostIT-History-Tafel und werde selbst Teil des FlyingCircus!

Alter: 12 – 26

Leitung: Petra Lex (Kunstvermittlerin) und Nikolaus „Pessi“ Pessler (Künstler) vom Büro für Pessi_mismus (www.bfp.agency), das das Ziel verfolgt Menschen jeden Alters Kunst und Geschichte näherzubringen, ihre eigenen Geschichten zu sammeln und ihr Interesse für Demokratie zu wecken.

noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 16:00 - 18:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© pixabay

Die neue Workshopreihe „Smartschool” in Kooperation mit der fum (Film und Medien Initiative) richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer. Hierbei soll gemeinsam der Frage nachgegangen werden, wie moderner Schulunterricht in Zukunft aussehen könnte. Dabei sollen neben den vielen Gefahren der Digitalisierung auch deren Potentiale mit Hilfe praktischer Anwendungsbeispiele präsentiert werden. Zum Auftakt widmen wir uns der Verknüpfung von digitalen Medien und „Smart Devices“ (Smartphones & Tablets) im Unterricht. Die Inhalte sollen dann in Zukunft dynamisch an die Wünsche und Anregungen der teilnehmenden Pädagoginnen und Pädagogen angepasst und dadurch weiterentwickelt werden.

Leitung: fum (Film und Medien Akademie)
… ist eine Plattform für Menschen aller Altersgruppen im Bereich Film, Foto und Neue Medien. Ein zentrales Anliegen stellt die Vermittlung von Medienkompetenz dar.

Info- und Diskussionsveranstaltung für Pädagoginnen und Pädagogen sowie interessierte (Groß-)Eltern


 

noch 19 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

4

Dez
2019

MONEY TIME - GELD REGIERT DIE WELT

Von der Welt der Finanzwirtschaft bis zur eigenen Geldbörse

[kju:b]-Wirtschaft
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Pexels

Was ist Geld überhaupt und was bedeutet eigentlich Geldschöpfung? Schon mal etwas von Inflation gehört? Wie stark kann sich ein Zinssatz verändern? Worauf soll ich bei Bankgeschäften achten? Wem kann ich vertrauen und was ist gut für mich?

Welche Chance habe ich überhaupt um zu „genug“ Geld zu kommen – genug Geld, um meine Wünsche zu erfüllen und meine persönlichen Ziele zu erreichen?

Erfahre wie die Finanzwirtschaft tickt und welche Möglichkeiten du hast um ein finanziell gutes Leben zu führen. Tauche ein in die Welt der Finanzen – überlege dir, was es braucht, um Wünsche zu finanzieren, hol dir Tipps & Tricks für deine finanzielle Zukunft! Nicht unter dem Motto „Geld regiert die Welt“, sondern eher unter dem Motto „GENUG Geld für MEINE Welt!“

Alter: 12 – 19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Rosemarie Pacher-Theinburg – ist selbstständige Finanz- und Unternehmensberaterin und bringt langjährige Erfahrung als Bankstellen- sowie Vertriebsleiterin einer großen österreichischen Bank mit.

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

9

Dez
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 15:30 - 16:30 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

13

Dez
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 15:00 - 16:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!