Stadtbibliothek Graz
Do

17

Jan
2019

INSELZEIT: DER RITTER, DER NICHT KÄMPFEN WOLLTE

NACH EINEM BUCH VON HELEN DOCHERTY UND THOMAS DOCHERTY

LABUKA - INSELZEIT
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

Der kleine Ritter Leo wird von seiner Mama und seinem Papa losgeschickt, um einen Drachen zu zähmen. Leo macht sich auf den Weg. Aber vorher packt er noch seinen Schild, sein Schwert - und einen Stapel seiner Lieblingsbücher ein. Denn, egal was kommt, ein Drache wird sich doch wohl von einer guten Geschichte zähmen lassen, oder was meinst du?

Leitung: Lilo Gruber

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

18

Jan
2019

ZIVILCOURAGE IM NETZ!

Aktiv gegen Cybermobbing

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Fotolia

Soziale Medien haben die Kommunikation revolutioniert. Nie zuvor konnten so einfach Freundschaften gepflegt und Informationen ausgetauscht werden. Allerdings machen sich aktive NutzerInnen von sozialen Netzwerken und Chats wie Facebook, Whatsapp und Twitter auch angreifbar. Öffentliche Kommentare, Scherze, aber auch gezielte Beleidigungen sind die Kehrseite der Medaille. Wenn Konflikte auf digitaler Ebene ausgetragen werden, laufen sie leicht aus dem Ruder. Die Anonymität des Internets lässt die Hemmschwelle vieler NutzerInnen sinken, gleichzeitig erreichen Informationen schnell eine große Empfängerzahl. Der Workshop soll Schülerinnen und Schüler für dieses Thema sensibilisieren und bespricht handfeste Methoden, um sich aktiv gegen Cybermobbing einsetzen und schützen zu können.

Leitung: fum (Film und Medien Initiative)
… ist eine Plattform für Menschen aller Altersgruppen im Bereich Film, Foto und Neue Medien. Ein zentrales Anliegen stellt die Vermittlung von Medienkompetenz dar.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

18

Jan
2019

LERNEN MACHT SPASS: MINT-WORKSHOP - Das Farbenmärchen

NACH EINEM BUCH VON NATALIE HAFNER-LUGSCHITZ UND NINA DULLECK

Labuka-Workshop
 15:30 - 17:00 Uhr
 7 - 10 Jahre

Im „Grauen Reich“ leben graue Menschen in grauen Häusern, umgeben von grauen Blumen und grauen Bäumen. Auch das Königsschloss und die Gärten sind grau und die Prinzessin wird immer grauer und trauriger. Niemand weiß Rat - bis eines Tages ein kleines Männlein mit einer geheimnisvollen Truhe erscheint. Es öffnet sie, und da geschieht es: die Farben springen in die Welt, und jede sucht sich ihren ganz speziellen Platz! MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist in aller Munde. Auch wir wollen in diesem LABUKA-Workshop experimentieren und dabei dem Geheimnis der Farben auf den Grund gehen. Dieser Workshop zündet ein sprühendes Feuerwerk an Aktivitäten für kleine und große Leute rund um das Thema „Farbe“. Spannende Spiele, verblüffende Experimente und fantasievolle Bastelaktionen lassen Farbphänomene, die nicht immer sofort einleuchten, begreifbar werden.


Leitung: Birgit Stessl

noch 9 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

22

Jan
2019

INSELZEIT: KRÜMEL UND FUSSEL IM SCHNEEGESTÖBER

NACH EINEM BUCH VON JUDITH ALLERT UND JOËLLE TOURLONIAS

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

Krümel und Fussel begegnen einigen Waldtieren, die einen großen Berg an Wintervorräten gesammelt haben. „Sammeln?“, fragen sich die beiden Schweineferkel, „Wofür soll das denn gut sein?“. Da fängt es plötzlich an zu schneien. Während Krümel und Fussel den ersten Schnee genießen und Schneeschweineengel machen, ist der plötzliche Wintereinbruch für die anderen Tiere keine Freude. All ihre Vorräte sind eingeschneit. Hoffentlich können Krümel und Fussel helfen, damit du es dir mit den Tieren in der kuscheligen Winterhöhle gemütlich machen kannst.

Leitung: Martin Gerdenitsch

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

23

Jan
2019

INSELZEIT: Die Froschkönigin

NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND BARBARA KORTHUES

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Buchhandel.de

Es war einmal eine Prinzessin, die fühlte sich sehr unglücklich. Sie wollte nicht länger allein im großen Schloss wohnen und nicht länger allein im breiten Bett schlafen. Sie wollte einen Prinzen – einen echten Prinzen!!! Aber Prinzen waren selten geworden, und daher ist nun guter Rat teuer, um einen Frosch mit Krone in das Herzblatt der Prinzessin zu verwandeln! Sei dabei auf dieser Märchenreise, und wenn du willst, kannst du mit ein wenig Magie und Glitzer deine eigene Froschkönig-Märchenkugel oder dein eigenes Krönchen gestalten.


Leitung: Julia Strobel

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

24

Jan
2019

SPIELOSOPHIE: IDA UND DER FLIEGENDE WAL

NACH EINEM BUCH VON REBECCA GUGGER UND SIMON RÖTHLISBERGER

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

Die kleine Ida fragt sich oft, was denn hinter der Sonne, dem Mond und den Sternen ist. Da taucht eines Nachts plötzlich ein fliegender Wal auf, der sie auf eine Reise hinter die Sterne einlädt. Gemeinsam fliegen sie durch Raum und Zeit und entdecken eine verkehrte Welt, das Wunder des Lebens, die Einsamkeit und das Nichts, das eigentlich keines ist. Der Wal beschützt und leitet Ida und wird ihr zu einem echten Freund. Begib dich mit uns auf die Suche nach den großen Fragen des Lebens und fange dabei deine Wünsche und Träume in einer Zauberflasche ein.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

25

Jan
2019

INSELZEIT: DER RITTER, DER NICHT KÄMPFEN WOLLTE

NACH EINEM BUCH VON HELEN DOCHERTY UND THOMAS DOCHERTY

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

Der kleine Ritter Leo wird von seiner Mama und seinem Papa losgeschickt, um einen Drachen zu zähmen. Leo macht sich auf den Weg. Aber vorher packt er noch seinen Schild, sein Schwert - und einen Stapel seiner Lieblingsbücher ein. Denn, egal was kommt, ein Drache wird sich doch wohl von einer guten Geschichte zähmen lassen, oder was meinst du?

Leitung: Lilo Gruber

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Fr

25

Jan
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 15:00 - 16:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

28

Jan
2019

MUSIKALISCHE REISE: Wer freut sich über neue Nachbarn?

NACH EINEM BUCH VON SARAH MCINTYRE

LABUKA - MUSIKALISCHE REISE
 08:15 - 09:45 Uhr
 5 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Die kleinen Hasen freuen sich: Neue Nachbarn sind eingezogen – Ratten! Hopsend, tapsend und polternd
verbreiten sie die Neuigkeit in Windeseile im ganzen Haus. Doch was haben die anderen Bewohner nicht
alles über Ratten gehört: Sie sind unordentlich, schmutzig, riechen streng und sollen sogar stehlen! Aber
stimmt das wirklich? Tapse auch du vorbei und finde heraus, ob an den Gerüchten etwas dran ist, bilde dir
deine eigene Meinung, und verkünde diese dann mit deiner eigenen schellenden Ratsche!


Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

29

Jan
2019

Shalom - Salam - Grüß Gott

Workshop zum Interreligiösen Dialog

[kju:b]-Integration & Toleranz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Egon Lauppert

Der Workshop „Shalom – Salam – Grüß Gott“ ist ein Beitrag zum interreligiösen Lernen und zum interkulturellen Dialog. Er bietet eine Begegnungsmöglichkeit mit den drei großen monotheistischen Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam. Ziel dieses Workshops ist ein Kennenlernen der drei genannten Religionen inklusive ihrer Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Damit stellt dieses Angebot auch eine Präventionsarbeit gegen Antisemitismus und Islamophobie dar. Im direkten Vergleich der verschiedenen Religionen werden Themen wie Religionsgründer, Feiertage, Konfessionswechsel, Speisevorschriften, Gebete, Gotteshäuser, heilige Schriften, religiöse Symbole, Glaubensanhängerinnen und –anhänger weltweit uvm. behandelt.

Leitung: Granatapfel Kulturvermittlung…
...versteht sich als interkulturelles Bildungsangebot, das den interreligiösen Dialog fördern und damit einen Beitrag gegen Rassismus und Antisemitismus leisten möchte.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!