Stadtbibliothek Graz
Do

18

Okt
2018

LABUKIGA: DIE STREITHÖRNCHEN

NACH EINEM BUCH VON RACHEL BRIGHT UND JIM FIELD

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Ganz oben am Baum hängt der letzte Tannenzapfen des Jahres – den muss Eichhörnchen Lenni unbedingt haben! Denn leider hat er versäumt, einen Vorrat für den Winter anzulegen, und nun ist sein Lager ganz und gar leer. Allerdings hat es auch Eichhörnchen Finn auf den allerletzten Zapfen abgesehen. Und schon stecken die beiden in einem wahnwitzigen Wettstreit. Denn der Tannenzapfen kann nur einem von ihnen gehören – oder bist du da vielleicht anderer Meinung?

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

18

Okt
2018

Die Zukunftswerkstatt

Was will ich wirklich - Berufseinstieg, Studienwahl oder Auszeit?

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 15:30 - 18:30 Uhr
 16 - 26 Jahre

© Markus Goller

Du stehst vor dem Abschluss der Schulzeit und stellst dir Fragen nach deinem weiteren Lebensweg? Du hast eine vage Vorstellung davon, was dir Spaß machen könnte, weißt aber nicht, was die nächsten Schritte sein könnten? Deine Eltern sagen, du sollst vernünftig bei deiner Ausbildungswahl sein, aber vielleicht steckt in dir ein Wasserrutschentester, eine Bierbrauerin, ein Sounddesigner oder eine Glückskekstextautorin? Lass es uns mit kreativen Methoden herausfinden!

Leitung: Britta Wedam…
…ist Schreibtrainerin und arbeitet mit Methoden der Poesie- und Bibliotherapie.
 

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

19

Okt
2018

LABUBABY: MEIN ERSTES BUCH VOM WALD

NACH EINEM BUCH VON NATHALIE CHOUX

LABUBABY
 09:00 - 10:00 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© buchhandel.de

Wir unternehmen mit den Allerkleinsten eine Fantasiereise in den Wald und entdecken die Tiere und Pflanzen. Hier treffen wir Eule, Fuchs und Hirsch und lernen neue Begriffe für all das Leben dort kennen, ganz spielerisch unterstrichen mit Babyzeichen und viel Musik!

Leitung: Maria Gfrerer

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

19

Okt
2018

SPIELOSOPHIE: GESICHT UND DU- PHILOSOPHIEREN FÜR KLUGE KÖPFE

NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND LUISE KLOOS

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 10:00 - 12:00 Uhr
 6 - 12 Jahre

© Universalmuseum Joanneum

© Universalmuseum Joanneum

© Universalmuseum Joanneum

Was ist das Ich oder besser gesagt, was gehört zum Ich? Spiegelt sich das Ich im Gesicht wieder? Machen Kleider das Ich? Wer bin ich überhaupt? Wie kommt man vom Ich zum Du und was ist das Wir? Wie hängen die drei zusammen? Aufbauend auf die Führung durch die Ausstellung „GesICHt und DU“ des Universalmuseums Joanneum im Schloss Eggenberg, wollen wir in den Schlossräumlichkeiten gemeinsam mit LABUKA über das Ich, das Du und das Wir nachdenken. Mach mit bei Gedankenexperimenten und entdecke das WIR beim abschließenden Basteln.

Leitung: Sonja Bachhiesl und Team der Kunst- und Kulturvermittlung Universalmuseum Joanneum*

* Der Museumseintritt und die Führung durch die Ausstellung sind für die Teilnehmenden kostenlos! Die Ergebnisse deiner Gedankenexperimente werden bei der Abschlussveranstaltung GesICHt und DU im Schloss Eggenberg am 28. Oktober präsentiert und du bist herzlich eingeladen, dein Werk deinen Freunden und Freundinnen oder deiner Familie zu zeigen.

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

19

Okt
2018

LABUKIGA: LENA UND DIE SPUKIGEN GRUSELINOS

NACH EINEM BUCH VON ISABEL ABEDI UND JOËLLE TOURLONIAS

LABUKIGA
 15:30 - 17:00 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Heute ist das große Nachtfest im Kindergarten. Alle Kinder dürfen heute dort übernachten! Und dazu hatte Lena heute Morgen eine tolle Idee, die sie unbedingt mit ihrem besten Freund beflüstern muss… sie will eine Gespensterbande gründen und du bist herzlich eingeladen, bei ihrem Schattentheater und ihrem kleinen Abenteuer dabei zu sein.

Leitung: Julia Strobel

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

19

Okt
2018
 15:45 - 19:00 Uhr
 13 - 26 Jahre

© Universalmuseum Joanneum

© Universalmuseum Joanneum

Das Porträt ist in diesem Workshop unser Ausgangspunkt für zeichnerische Experimente. Unzählige Beispiele eindrucksvoller Porträts sind uns aus der Kunstgeschichte bis in die Gegenwart überliefert. Gemeinsam mit der Künstlerin wird die Ausstellung „GesICHt und DU“ besucht, um sich dort für das eigene Kunstwerk inspirieren zu lassen. Warum wurde jemand mit dieser oder jener Kleidung, diesem oder jenem Gesichtsausdruck gemalt? Wie kann man Stärke, Mut oder Freundschaft im Gesicht ausdrücken? Anschließend werden gemeinsam unter Anleitung von Luise Kloos in der Stadtbibliothek Graz West Porträts von uns selbst, bekannten oder unbekannten Personen gezeichnet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen anhand anschaulich dargestellter Arbeitsschritte die Grundprinzipien des Porträt-Malens kennen. Mit einfachen Möglichkeiten können selbst Anfänger viele nützliche Techniken mühelos umsetzen.

Leitung: Luise Kloos
…ist Malerin und Zeichnerin und hat die Ausstellung „GesICHt und DU“ im Schloss Eggenberg gestaltet.

Die entstandenen Bilder können auf Wunsch bei der Abschlussveranstaltung am 28. Oktober im Schloss Eggenberg präsentiert und mit einem Preis prämiert werden.

Der Workshop beginnt mit einer Führung durch die Ausstellung GesICHt und DU im Schloss Eggenberg, wo wir uns vor dem Eingangstor treffen. Der Museumseintritt ist für die Teilnehmenden kostenlos!
 

noch 13 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

22

Okt
2018

SPRACHENINSEL: LABUKA AUF ENGLISCH: TEN TIMID GHOSTS, ZEHN ÄNGSTLICHE GESPENSTER

BY/ NACH EINEM BUCH VON JENNIFER O'CONNELL

LABUKA - SPRACHENINSEL
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Zehn süße kleine Geister spuken fröhlich in einem riesigen Haus, bis eine gemeine alte Hexe kommt und entscheidet, dass sie das Haus für sich selbst will! Die Hexe versucht, die kleinen Geister zu vertreiben, aber wird es ihr wirklich gelingen? Vielleicht kannst du den Spukgespenstern mit deinem neu erlernten, magischen Zauberschatz aus der Patsche helfen?

Leitung: Sara Crockett

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

22

Okt
2018

LABUKIGA: W-W-WER HAT SCHON ANGST IM DUNKELN?

NACH EINEM BUCH VON M. CHRISTINA BUTLER UND JANE CHAPMAN

LABUKIGA
 15:30 - 17:00 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Huhuuu!, heult der Wind durch die Bäume, und das Laternenlicht flackert unheimlich in der Dunkelheit. Filippo Frosch und seinen Freunden schlottern die Knie, denn dort drüben am Teich lauert ein fürchterliches Monster – oder doch nicht? Fürchtest du dich auch manchmal im Dunkeln? Wenn nachts alles ganz anders aussieht und Bäume zu unheimlichen Riesen und Vorhänge zu gruseligen Gespenstern werden? Dann komm zu unserem LABUKIGA und schau einmal ganz genau hin und gehe den Dingen auf den Grund. Schnell wirst du feststellen, dass die Dunkelheit dir nur einen Streich gespielt hat und alles ganz harmlos und normal ist. Und sollte dich wirklich noch einmal die Angst überkommen, dann kannst du sie vielleicht mit deinem eigenen „Mutmacher“ ganz einfach wieder wegzaubern.

Leitung: Lilo Gruber

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

23

Okt
2018

LABUKA INKLUSIV: DREI SIND KEINER ZU VIEL

NACH EINEM BUCH VON EULÀLIA CANAL UND ROCIO BONILLA

LABUKA INKLUSIV
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Der Bär und das Murmeltier sind die besten Freunde. Jeden Nachmittag spielen sie zusammen und nachts beobachten sie den Sternenhimmel. Als der Bär eines Tages die Ente zum Spielen einlädt, fürchtet das Murmeltier um die schönen Nachmittage in trauter Zweisamkeit mit dem Bären und es fasst einen Plan, um die Ente fernzuhalten. Doch es kommt alles ganz anders! Hilf uns beim gemeinsamen Nachdenken über Ausgrenzung, Eifersucht und echte Freundschaft und bastle etwas Verbindendes.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

23

Okt
2018
 09:00 - 10:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© pixabay

Was ist der wichtigste Moment im Leben eines Menschen? Natürlich die Geburt! Dieses Ereignis bleibt nach wie vor geheimnisvoll und magisch, da sich viele Phänomene immer noch nicht restlos wissenschaftlich erklären lassen. Immer schon wurde der Schwangerschaft, der Geburt und dem Wochenbett eine besondere Bedeutung gegeben, da in dieser Zeit der Übergang von der Frau zur Mutter, vom Paar zur Familie und das Heranwachsen eines neuen Lebenswunders stattfinden.

Um diesen Übergangsprozess selbstbestimmt und informiert gestalten zu können, ist es hilfreich sich auszutauschen, allen Fragen und eventuellen Ängsten auf den Grund zu gehen und empathisch begleitet zu werden. Viele Anregungen, Tipps und Unterstützungsmöglichkeiten für den Geburtsprozess, das Wochenbett und die Stillzeit bzw. das erste Babyjahr erwarten dich in dieser Familieninsel.

Leitung: Martin Gerdenitsch

Referentin: Andrea Traußnig

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!