Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Lesung / KonzertFilter entfernen!
Veranstaltung1
Anmeldetyp:
Einzelperson1
keine Anmeldung notwendig1
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Süd1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze1

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik410RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD204RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch89RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch372RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD119RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD43RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD80RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch321RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele2RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-Wii1RSS Feed neue Medien: Spiele-Wii
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften197RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1840RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

19

Okt
2018

THE HELL FOUNDATION - Konzertlesung mit Markus Hell und Sarah Hofbauer

Blues & Words & Rock'n'Roll im Grazer Süden

Lesung / Konzert
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Markus Hell

Markus Hell, Grazer Sänger und Gitarrist, steht in der Tradition amerikanischer Singer/Songwriter und einsamer 'Blues-Preacher'. Auch der Dialektsong kommt bei ihm nicht zu kurz. Über allem schwebt aber der gute Geist des (bösen) Rock'n Roll.

Sarah Hofbauer, seit vielen Jahren fixer Bestandteil der steirischen Theaterszene, liest zwischen den Songs Gedichte, Reisestories, Alltagsbetrachtungen aus der Feder von Markus Hell. 

Freuen Sie sich auf Songs und Stories, Blues und Poesie, auf einen inspirierenden Abend mit vielen traurig-komischen und witzig-absurden Momenten!

 

 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig