Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik280RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD170RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch79RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch243RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD126RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD27RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD52RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch341RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele24RSS Feed neue Medien: Spiele
Spiele-PC1RSS Feed neue Medien: Spiele-PC
Zeitschriften148RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1491RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

5

Sep
2018

LABUBABY: BABYTAGE STADTBIBLIOTHEK MIT BUCHSTART STEIERMARK

MIT BÜCHERN WACHSEN - MEIN ERSTES BUCH*

Labubaby
 13:00 - 17:00 Uhr
 0,5 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

Mit der Aktion „Buchstart“ möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Das Buchstart-Sackerl enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, einen Leporello u.a. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen BABYTAGE zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. (BABYTAG STADTBIBLIOTHEK ist kein Workshop. Es ist keine Anmeldung notwendig!) Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen BABYTAG-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

*Ein Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mo

10

Sep
2018

INSELZEIT: DER KLEINE DRACHE KOKOSNUSS KOMMT IN DIE SCHULE

NACH EINEM BUCH VON INGO SIEGNER

Labuka-Workshop
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 7 Jahre

© Buchhandel.de

Der kleine Drache Kokosnuss ist furchtbar aufgeregt, denn heute ist sein erster Schultag! Mit einer großen, bunten Schultüte in der kleinen Drachenhand, begleitet von Mama und Papa, folgt er den Abc-Schützen in die LABUKA-Kinderbibliothek. Dort wartet schon Lehrer Kornelius Kaktus mit ein paar Überraschungen zum Schulanfang. Ist da vielleicht auch etwas für dich dabei?

Leitung: Elisabeth Windbacher

 

noch 8 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

12

Sep
2018

INSELZEIT: FELL UND FEDER

NACH EINEM BUCH VON LORENZ PAULI UND KATHRIN SCHÄRER

Labuka-Workshop
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Der Hund ist ganz aus dem Hundehäuschen, und auch das Huhn hat Lampenfieber: Gleich geht die Vorstellung los! Sie spielen IHRE Geschichte! Die geht so: Das Huhn träumt von einem Piratenschatz und der Hund von einem starken Freund. Sie treffen sich zufällig, helfen sich, und nach vielen gemeinsamen Abenteuern merken sie, dass die Erfüllung ihrer Wünsche in ihrer Freundschaft liegt. Tosender Applaus! Huhn und Hund sind glücklich. Das Publikum hat gespürt, dass es im Theater um das echte Leben geht. Hast du Lust, ein Teil dieser Geschichte zu werden und diese mitzugestalten? Dann komm vorbei und lass dich mit einer Feder aus der Reserve kitzeln!

Leitung: Martin Gerdentisch

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

13

Sep
2018

LABUKA - EINFACH STARK: DER LÖWE IN DIR

NACH EINEM BUCH VON RACHEL BRIGHT UND JIM FIELD

Labuka-Workshop
 16:00 - 17:30 Uhr
 7 - 10 Jahre

© Buchhandel.de

Die kleine Maus ist traurig, weil sie von niemandem bemerkt wird. Wie gerne möchte sie dem mächtigen Löwen, den alle bewundern, ähnlich sein. Eines Tages fasst sie all ihren Mut zusammen und macht sich auf den Weg zu ihm, damit er ihr das Brüllen beibringe. Wird sie als Löwenschmaus enden? Lass uns gemeinsam nachdenken über Mut, Freundschaft und etwas zum Stark werden basteln.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

19

Sep
2018

LABUBIBSTART: TOM TAPIR, DER BÜCHERDETEKTIV

NACH EINEM BUCH VON LAURENCE L. UND JEAN-BAPTISTE BARONIAN

LABUBIBSTART
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 8 Jahre

© Buchhandel.de

Nichts, gar nichts liebt Tom Tapir so sehr wie Bücher. Ganz besonders Bilderbücher mit Detektivgeschichten. Umso empörter ist er, als er erfährt, dass das neueste Buch der berühmten Schriftstellerin Agatha Cricri spurlos aus der Bücherei verschwunden ist. Keine Frage, das Buch muss gefunden werden und der Dieb dazu! Komm auf die Bücherinsel und hilf Tom Tapir, das verschwundene Buch zu finden! Mach dich als Detektiv auf die Spur und lass dich überraschen, was es in der Bibliothek noch alles zu entdecken gibt! Ob Fährten oder Bücher lesen –  ein spannendes Kennenlernen der Bibliothek ist garantiert und am Ende gehst du als echter Bücherdetektiv nach Hause.

Leitung: Martina Steiner

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

19

Sep
2018

INSELZEIT: FELL UND FEDER

NACH EINEM BUCH VON LORENZ PAULI UND KATHRIN SCHÄRER

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Der Hund ist ganz aus dem Hundehäuschen, und auch das Huhn hat Lampenfieber: Gleich geht die Vorstellung los! Sie spielen IHRE Geschichte! Die geht so: Das Huhn träumt von einem Piratenschatz und der Hund von einem starken Freund. Sie treffen sich zufällig, helfen sich, und nach vielen gemeinsamen Abenteuern merken sie, dass die Erfüllung ihrer Wünsche in ihrer Freundschaft liegt. Tosender Applaus! Huhn und Hund sind glücklich. Das Publikum hat gespürt, dass es im Theater um das echte Leben geht. Hast du Lust, ein Teil dieser Geschichte zu werden und diese mitzugestalten? Dann komm vorbei und lass dich mit einer Feder aus der Reserve kitzeln!

Leitung: Martin Gerdentisch

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

20

Sep
2018

INSELZEIT: TRAU DICH, KOALABÄR

nach einem Buch von Rachel Bright und Jim Field

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Kimi Koala ist der heimliche König des Dschungels: König Bewegungslos! Er traut sich nicht, seinen geliebten Eukalyptusbaum zu verlassen, denn hinter jeder Veränderung verbirgt sich in seinen Augen eine Gefahr. Doch plötzlich wird sein Koalaleben auf den Kopf gestellt und Kimi erkennt, dass etwas Ungewohntes durchaus auch schön sein kann. Nach der Geschichte von Kimi Koala kannst auch du zeigen, was du dich schon alles traust. Spinnensaft oder Froscheier trinken? Bei diesem und anderen Mutspielen kannst du herausfinden, ob es sich besser anfühlt, alleine oder im Team mutig zu sein. Wir freuen uns auf dich!

Leitung: Jana Kurnik und Katharina Windisch

 

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

21

Sep
2018

LABUBABY: BABYTAGE STADTBIBLIOTHEK MIT BUCHSTART STEIERMARK

MIT BÜCHERN WACHSEN - MEIN ERSTES BUCH*

Labubaby
 09:00 - 13:00 Uhr
 0,5 - 1 Jahre

© Buchstart/Helga Bansch

Mit der Aktion „Buchstart“ möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Das Buchstart-Sackerl enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, einen Leporello u.a. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen BABYTAGE zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. (BABYTAG STADTBIBLIOTHEK ist kein Workshop. Es ist keine Anmeldung notwendig!) Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen BABYTAG-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

*Ein Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken.

 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Fr

21

Sep
2018
 15:45 - 19:00 Uhr
 13 - 26 Jahre

© Universalmuseum Joanneum

Das Porträt ist in diesem Workshop unser Ausgangspunkt für zeichnerische Experimente. Unzählige Beispiele eindrucksvoller Porträts sind uns aus der Kunstgeschichte bis in die Gegenwart überliefert.
Gemeinsam mit der Künstlerin wird die Ausstellung „GesICHt und DU“ besucht, um sich dort für das eigene Kunstwerk inspirieren zu lassen. Warum wurde jemand mit dieser oder jener Kleidung, diesem oder jenem Gesichtsausdruck gemalt? Wie kann man Stärke, Mut oder Freundschaft im Gesicht ausdrücken?
Anschließend werden gemeinsam unter Anleitung von Luise Kloos in der Stadtbibliothek Graz West Porträts von uns selbst, bekannten oder unbekannten Personen gezeichnet.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen anhand anschaulich dargestellter Arbeitsschritte die Grundprinzipien des Porträt-Malens kennen. Mit einfachen Möglichkeiten können selbst Anfänger viele nützliche Techniken mühelos umsetzen.

Leitung: Luise Kloos
…ist Malerin und Zeichnerin und hat die Ausstellung „GesICHt und DU“ im Schloss Eggenberg gestaltet.

Die entstandenen Bilder können auf Wunsch bei der Abschlussveranstaltung am 28. Oktober im Schloss Eggenberg präsentiert und mit einem Preis prämiert werden.

Der Workshop beginnt mit einer Führung durch die Ausstellung GesICHt und DU im Schloss Eggenberg, wo wir uns vor dem Eingangstor treffen. Der Museumseintritt ist für die Teilnehmenden kostenlos!

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

25

Sep
2018

AUTORENZEIT: FROSCH MIT SOCKEN

nach einem Buch von HC Roth

Labuka-Autorenzeit
 15:30 - 16:30 Uhr
 4 - 7 Jahre

© buchhandel.de

„Papa, kann ich noch ein bisschen spielen?“, fragt der kleine Manuel Magnoli. „Ja, aber du musst so leise sein wie ein Frosch mit Socken“, sagt der Papa. „Ein Frosch mit Socken?“, wundert sich Manuel, das hat er ja noch nie gehört. Du vielleicht? Manuel jedenfalls baut gleich einen aus Bausteinen und zeichnet auch einen in seinen Zeichenblock aus seiner Zeichenlade. Und plötzlich sitzt er da, der Frosch mit Socken, und nimmt Manuel mit auf eine Reise. Steige auch du auf sein Skateboard und rolle mit den beiden nach Froschkau, der Hauptstadt von Froschkonesien. Dort kannst du mit all den anderen bunten Fröschen, dem Froschkönig mit der Krone und der Fröschin mit der E-Gitarre zum Beispiel, singen und tanzen mit dem Frosch auf dem Polizeimotorrad auf Verbrecherjagd gehen.

Leitung: HC Roth

 

noch 75 Plätze verfügbar
Eintritt frei!