Stadtbibliothek Graz
Fr

8

Mrz
2024

INSELZEIT: DER WAL, DER IMMER MEHR WOLLTE

Nach einem Buch von Rachel Bright und Jim Field

INSELZEIT (3 - 5)
 10:15 - 11:45 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Magellan Verlag

Gemeinsam begeben wir uns auf ein Unterwasserabenteuer und lernen einen einsamen Wal kennen, der immer mehr wollte. Doch all die Schätze die er sammelt machten ihn nicht glücklich. Ob wir es schaffen ihn wieder glücklich zu machen? Was braucht man im Leben wirklich?

Leitung: Lilo Matzer

PERSONENINFO: 

Lieselotte (Lilo) Matzer ist Pädagogin und seit vielen Jahren Teil unseres LABUKA-Veranstaltungsprogramms. Sie absolvierte zahlreiche Zusatzausbildungen im pädagogischen Bereich und ist Gründerin von Lilo-Kinderbetreuung, wo sie liebevoll Betreuungen bei Events, bunte Kindergeburtstage und abenteuerliche Walderlebnisse organisiert.  http://www.lilo-graz.at/

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

8

Mrz
2024

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-Script
 14:00 - 15:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Laura Laubichler, BEd

PERSONENINFO:

Laura Laubichler arbeitet seit 2023 im LABUKA-Team der Stadtbibliothek Graz. Nebenbei studiert sie Englisch und Deutsch auf Lehramt, weswegen ihr das Schreiben von Seminararbeiten sowie alle damit zusammenhängenden Probleme sehr bekannt sind. 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

11

Mrz
2024

INSELZEIT: ALLES FAMILIE!

Nach einem Buch von Alexandra Maxeiner und Anke Kuhl

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Thalia.at

Vom Kind der neuen Freundin vom Bruder von Papas früherer Frau und anderen Verwandten … jeder gehört zu einer Familie, und die gibt’s nur ein Mal auf der Welt.

Mit seinen bunt beschrifteten Zeichnungen gibt ‘Alles Familie!’ einen unterhaltsamen, anschaulichen und ehrlichen Einblick in die kunterbunte Welt von Familien. Auf sehr anschauliche Art zeigt dieses Buch, wie bunt, lebendig, kompliziert, verstrickt, speziell, vielfältig und individuell Familienkonstellationen sein können und ebnet den Lesenden einen Weg, ungewohnte Lebenslagen anzunehmen.

Leitung: Mag. Anna Spitzbart

PERSONENINFO: 

Mag. Anna Spitzbart hat 2010 ihr Studium für Theater-, Film- und Medienwissenschaften und 2012 ihre Ausbildung zur Theater- und Schauspielpädagogin abgeschlossen. Sie macht Kurzfilme und Theaterstücke, inszeniert, experimentiert und lässt ihrer Neugierde gerne freien Lauf. Seit 2017 lebt sie in Graz und arbeitet als Theaterpädagogin im Next Liberty – Theater für junges Publikum in Graz.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

11

Mrz
2024

SPRACHENINSEL: THE CRAYON MAN

Nach einem Buch von Natascha Bieboe und Steven Salerno

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© Thalia.at

English: What child doesn't love to hold a crayon in their hands? 
But children didn't always have such magical boxes of crayons. Before Edwin Binney set out to change things, children couldn't really even draw in color. Here’s the true story of an inventor who loved nature’s vibrant colors so much that he found a way to bring the outside world to children.

German: Welches Kind liebt es nicht, einen Buntstift in den Händen zu halten?
Aber Kinder hatten diese magischen Schachteln mit Buntstiften nicht immer - bevor Edwin Binney begann, die Dinge zu ändern, konnten Kinder nicht einmal richtig in Farbe zeichnen. Entdecke die wahre Geschichte eines Erfinders, der die leuchtenden Farben der Natur so sehr liebte, dass er einen Weg fand, Kindern die Außenwelt nahezubringen.

Leitung: Sara Crockett

PERSONENINFO: 

Sara Crockett kommt ursprünglich aus den USA und lebt seit 2004 in Graz. Ihre Ausbildung absolvierte sie im naturwissenschaftlichen Bereich. Sie liebt Bücher und die Herausforderung, komplexe Informationen über die Wissenschaft in einfacher Sprache weiterzugeben. In ihren Workshops für LABUKA vermittelt sie spielerisch leicht ‚first words‘ in Verbindung mit englischsprachiger Kinderliteratur.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mo

11

Mrz
2024

[KJU:B]-CLUB: DIE FANTASTISCHE MANUFAKTUR

Erwecke deine eigene Geschichte zum Leben - D&D, Warhammer & Co

[kju:b]-Club
 17:00 - 21:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Mateo Saravanja

© Mateo Saravanja

Euch begeistern Fantasy und Sci-Fi? Taucht ihr gern in fantastische Welten ein, um dort spannende Abenteuer zu erleben? Oder träumt ihr davon, eure eigene Geschichte zum Leben zu erwecken? Dann seid ihr hier genau richtig! Bei der Fantastischen Manufaktur ist all dies und noch viel mehr möglich.

Unsere offene Werkstatt ermöglicht euch das Bauen und Bemalen von Miniaturfiguren und das Erschaffen von Terrain in allen möglichen Ausführungen. Hierfür verwenden wir simples und billiges Material – das Hobby muss nicht teuer sein!

Abschließend ist ein gemeinsames Abenteuer in unserer kreierten Welt möglich.

Termine: jeweils Montag von 17:00 - 21:00 Uhr in der Zweigstelle Graz Nord ( 11.03. | 25.03. | 08.04.| 22.04. | 06.05.| 27.05.| 10.06. | 24.06.)

FAQs:

  • Wir passen uns an das Alter und an die Wünsche der Teilnehmenden an. Falls mehr gespielt als gebastelt werden möchte, ist das auch möglich.
  • Wir freuen uns sowohl auf Neueinsteiger als auch auf Veteranen des Hobbies!
  • Da dies ein Intensiv-Workshop ist und wir an gemeinsamen Projekten arbeiten werden, ist es uns leider nicht möglich, jedes Mal neue Leute aufzunehmen. Es wäre optimal, wenn ihr von Anfang bis zum Ende am Workshop teilnehmt. Wir wissen, dass es schwierig sein kann, so viele Termine einzuhalten, daher können wir gern Ausweichtermine festlegen.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an fantastische.manufaktur@gmx.at

Leitung: Jasper und Mateo

PERSONENINFO:

Begeisterte Langzeit Hobbyisten Jasper und Mateo bringen euch vom Gussrahmen bis hin zum Diorama oder vom Pen and Paper bis hin zum Tabletop-Wargame alles bei und stehen euch bei Fragen immer zur Verfügung.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

12

Mrz
2024

INSELZEIT: FRAU LEO LEGT LOS

Nach einem Buch von Natalia Shaloshvili

INSELZEIT (3 - 5)
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Frau Leo befördert tagein, tagaus andere Tiere mit ihrem Bus zu ihren Terminen. Bis eines Tages ein kleines dunkles Auto an ihrem Bus vorbeifährt. SENSATIONELL! finden die anderen Tiere das. Nur Leos Job und ihr Zuhause sind damit in Gefahr…

Was können Frau Leo und die Tiere tun, um die Umwelt zu schützen?

Leitung: Lilo Matzer

PERSONENINFO: 

Lieselotte (Lilo) Matzer ist Pädagogin und seit vielen Jahren Teil unseres LABUKA-Veranstaltungsprogramms. Sie absolvierte zahlreiche Zusatzausbildungen im pädagogischen Bereich und ist Gründerin von Lilo-Kinderbetreuung, wo sie liebevoll Betreuungen bei Events, bunte Kindergeburtstage und abenteuerliche Walderlebnisse organisiert.  http://www.lilo-graz.at/

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

12

Mrz
2024

INSELZEIT: DIE GROSSE WÖRTERFABRIK

Nach einem Buch von Agnès de Lestrade y Valeria Docampo

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© mixtvision

Es gibt ein Land, in dem die Menschen fast gar nicht reden. In diesem sonderbaren Land muss man die Wörter kaufen und sie schlucken, um sie aussprechen zu können. Der kleine Paul braucht dringend Wörter, um der hübschen Marie sein Herz zu öffnen. Aber wie soll er das machen? Denn für all das, was er ihr gerne sagen würde, bräuchte er ein Vermögen!

Eine Geschichte über den Wert der Liebe und der Sprache und über die Kraft ehrlicher Gefühle.

Leitung: Agueda Martínez

PERSONENINFO: 

Agueda Martínez kommt aus Spanien und lebt seit 2002 in Graz. Sie ist Pädagogin und spezialisiert auf manuelle, ganzheitliche Behandlungsmethoden, die sich unter anderem mit Konzentrationsstörungen, Hyperaktivität, bewusster Wahrnehmung und Befindlichkeits­störungen befassen. Hier arbeitet sie in verschiedenen Bereichen mit Kindern und Erwachsenen. Agueda hat zwei Kinder und wirkt seit 2018 im Verein Canicas mit.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

12

Mrz
2024

LABUCADEMY: DEMOKRATIEWERKSTATT

Demokratiebildung für aufgeweckte Kinder zwischen 8 und 10 Jahren

LABUCADEMY
 15:00 - 16:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© Stadtbibliothek/Strobel

© Julia Strobel

Demokratiebildung ist nicht nur politische Bildung, sondern zeigt Kindern ihre Selbstwirksamkeits- und Partizipationsmöglichkeiten. So erfahren sie schon früh, dass durch ihr Mitwirken Dinge entschieden und verändert werden können und werden befähigt, neue Lösungswege für (Alltags-)Probleme zu finden. In unserer Demokratiewerkstatt lernen wir nicht nur theoretisch, was Demokratie eigentlich bedeutet, wie die (Stadt-)Regierung und Politik funktionieren, sondern können das auch in die Praxis umsetzen: Mit einem kleinen Budget dürfen die Nachwuchspolitiker:innen ein eigenes gemeinschaftliches Projekt verwirklichen.

Termine: jeweils am Dienstag von 15.00 - 16.30 im ZANKLHOF (12.03. | 16.04. | 14.05. | 11.06. | 02.07.)

FAQS:

  • Bitte jedes teilnehmende Kind einzeln anmelden! 
  • Der Kurs geht über das ganze Semester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an julia.strobel@stadt.graz.at

Leitung: Julia Strobel

PERSONENINFO:

Julia Strobel arbeitet im LABUKA-Team der Stadtbibliothek Graz, ist Literaturvermittlerin und Rathaus-Guide. Seit 2023 darf sie als vom Parlament ausgebildete Demokratiebilderin Workshops zur Demokratievermittlung für Kinder abhalten.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

13

Mrz
2024

[KJU:B]-EXPLORE: FIT FÜR DEN BERUFSEINSTIEG

Vorbereitung auf Bewerbungssituationen

[kju:b]-Explore
 09:00 - 11:00 Uhr
 13 - 19 Jahre

© Lena Günther-Seggl

© Lena Günther-Seggl

Bist du gerade dabei die Schule abzuschließen oder hast schon lange keine Bewerbungssituation erlebt und möchtest dein Wissen auf den neuesten Stand bringen? Dann bist du genau richtig! Denn der Beginn eines erfolgreichen Berufslebens beginnt vor dem ersten Arbeitstag.

In dem zweistündigen Workshop erfährst du, was erfolgreiche Bewerbungsunterlagen beinhalten und warum es so wichtig ist, sich auf das erste Treffen (Vorstellungsgespräch) gut vorzubereiten. Dazu spielen wir verschiedene Situationen durch, um das erlernte gleich in die Praxis umzusetzen. Bitte nimm deine bisherigen Bewerbungsunterlagen (wenn vorhanden) mit.

INFO: Die zwei Fixtermine für das Sommersemester sind am 13.03.2024 am Vormittag und am 27.04.2024 zu Mittag. 
Sollten die Termine oder Uhrzeiten für Ihre Gruppe nicht passend sein, kann auf Anfrage gerne ein individueller Termin ausgemacht werden. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail an lena.gs@live.at mit Ihrem Anliegen.

Leitung: Lena Günther-Seggl hat vor ihrem Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaft wichtige Berufserfahrung gesammelt und die Ausbildung zur Lehrlingsausbilderin absolviert. Neben ihrer Tätigkeit an der Universität Graz ist es ihr besonders wichtig, mit Jugendlichen zu arbeiten und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

 

noch 20 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

14

Mrz
2024

[KJU:B]-EXPLORE: DIVERSITY GOES CITY

Ein Stadtrundgang in Graz zum Thema Vielfalt in der Gesellschaft

[kju:b]-Explore
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© Pixabay

Dieser Stadtspaziergang soll unterschiedliche Formen von Diversität im Grazer Stadtbild sichtbar machen und damit auch einen Beitrag leisten zu einer Sensibilisierung unterschiedlicher Arten von Vielfalt und damit einhergehend auch möglicher Diskriminierung.

Mögliche Stationen und angesprochene Themen:

  • Menschen mit Behinderung
  • Gleichbehandlungsanwaltschaft
  • Internationale Unternehmerinnen
  • Jüdische Besiedelung der Stadt anhand von Stolpersteinen und ehemaliger jüdischer Infrastruktur
  • Migrantische Arbeits- und Bildungssituation
  • LGBTIQ+
  • Frauen und Bildung
  • BIPoC
  • Intersektionalität

Ausgangspunkt: Schlossbergplatz Graz

Zielsetzung:

  • Stärkung des Diversitätsbewusstseins
  • Antidiskriminierung
  • Stärkung der politischen Bildung und des Demokratieverständnisses
  • Menschenrechtsbildung

Leitung: Mag.a Ruth Kathrin Lauppert-Scholz von Granatapfel Kulturvermittlung: Vermittlung im schulischen und außerschulischen Bereich und in der Erwachsenenbildung zu den Themen Judentum, Antisemitismus, Gedenkarbeit, Interreligiöses Lernen, Verschwörungstheorien

noch 29 Plätze verfügbar
Eintritt frei!