Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
VeranstaltungFilter entfernen!
EinzelpersonFilter entfernen!
Veranstaltungstyp:
LABUCADEMY8
LABUKA Spezial17
INSELZEIT (3 - 5)19
INSELZEIT (0 - 3)15
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord22
Stadtbibliothek Graz Süd17
Stadtbibliothek Graz Ost2
Stadtbibliothek Graz West5
Stadtbibliothek Gösting2
Hauptbibliothek Zanklhof11
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze21
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

7

Mai
2024

INSELZEIT: KOMM, SAGTE DIE KATZE

Nach einem Buch von Mira Lobe und Angelika Kaufmann

INSELZEIT (3 - 5)
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Thalia.at

Vor dem Hochwasser hat sich die Katze auf einen Baum gerettet, nun ist er umgestürzt und treibt mit ihr in den Fluten. Mit den Wellen kommen andere Tiere, die in Not sind, daher: "Komm!" sagte die Katze und lässt jeden auf den rettenden Baumstamm - das Schwein, den Hund, Hahn und Henne und viele mehr. Als das Wasser sinkt, finden alle wieder einen Platz, wo sie leben können.

Die Katze zeigt, wie wichtig Hilfsbereitschaft ist und wie schön es ist, wenn man nicht nur an sich selbst denkt. Kommt mit ins Boot und seid gespannt auf eine fantasievolle Reise, in der wir zusammen alles schaffen werden!

Leitung: Clara Traar

Personeninfo:

Als Tanzpädagogin hat Clara Traar schon fast ihr halbes Leben schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin, will Clara Kindern neue Entfaltungs - und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit zu vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Di

7

Mai
2024

BABYZEICHEN MIT KARIN: SUPPE IST FERTIG

Nach einem Buch von Susanne Straßer

INSELZEIT (0 - 3)
 09:30 - 10:30 Uhr
 0 - 2 Jahre

© Karin Ingolitsch-Aigner

12 Uhr - Zeit für Suppe! Jeder weiß, was reingehört: Das Pferd bringt eine rote Rübe, die Ziege bringt zarte Zweige, der Hund einen knackigen Knochen... Na, ob das wohl gut schmeckt am Ende?

Komm mit auf Entdeckungsreise in die spannende Welt des Buches! Anhand der Babyzeichensprache, die mit Karin vor Ort erarbeitet wird, werden Geschichten für die Allerkleinsten erzählt. Handgesten und Musik bilden eine Brücke zwischen Kind und Buch und machen den Inhalt in spielerischer Atmosphäre mit vielen Sinnen erfahrbar.

Leitung: Karin Ingolitsch-Aigner

PERSONENINFO:

Mag.a Karin Ingolitsch-Aigner ist Erziehungswissenschafterin und seit 2021 Referentin für die Stadtbibliothek Graz. Sie ist Lehrbeauftragte an der FH JOANNEUM für Deutsch als Fremdsprache (seit 2008), gibt Workshops (Dunstan-Babylaute und Zwergensprache) und leitet Eltern-Kind-Kurse (Zwergensprache). https://karingo.at/

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Di

7

Mai
2024

LABUCADEMY: KREATIV MINI

Kreativzeit für 3- bis 5-Jährige

LABUCADEMY
 15:00 - 16:30 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Matthias Schweyer

© Matthias Schweyer

In diesen vier Einheiten wird uns der kleine Siebenschläfer mit all seinen Freunden besuchen. Wir werden seinen Geschichten lauschen, Spiele spielen, kreativ werden und singen.

Ihr werdet eure eigene Siebenschläferhöhle bauen und in ein Theater verwandeln. Bist du mit dabei?

Termine: jeweils am Dienstag von 15.00-16:30 (02.04. | 09.04. | 07.05. | 28.5.)

Was brauchst du dafür:
*
Kleidung, die auch Kreativspuren verträgt und gemütlich ist
* Hausschuhe zum Tanzen und Laufen

FAQS:

  • Bitte nur zu eine der beiden LABUCADEMY: KREATIV MINI – Workshopreihen anmelden, weil es sich um die gleichen Workshops handelt.
  • Bitte habt Verständnis dafür, dass nur für das angemeldete Kind ein Platz reserviert ist. Geschwister sind bitte separat anzumelden.
  • Unsere Einheiten sind für Kinder im Kindergartenalter geplant. Daher ist es nicht möglich, jüngere Geschwister mitzubringen.
  • Der Kurs findet ohne erwachsene Begleitpersonen statt (natürlich nach einer angemessenen Eingewöhnungszeit). Die Kinder werden danach wieder abgeholt. Bitte hierfür die Einverständniserklärung ausfüllen und zur ersten Einheit mitbringen.
  • Der Kurs geht über mehrere Wochen und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Eventuell entfallene Einheiten werden in Ersatzeinheiten nachgeholt, die Teilnehmenden werden darüber per Mail informiert.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an office@lilo-graz.at

PERSONENINFO:
Lieselotte (Lilo) Matzer ist Pädagogin und seit vielen Jahren Teil unseres LABUKA-Veranstaltungsprogramms. Sie absolvierte zahlreiche Zusatzausbildungen im pädagogischen Bereich und ist Gründerin von der Lilo-Kinderbetreuung, wo sie liebevoll Betreuungen bei Events, bunte Kindergeburtstage und abenteuerliche Walderlebnisse organisiert. Mehr Infos unter: http://www.lilo-graz.at/

Matthias Schweyer ist Elementarpädagoge und Fotograf und voller Leidenschaft in einem Kindergarten in Graz tätig. Die kreative Aufbereitung von Kinderbüchern und Geschichten sowie eigens produziertem und voller Herz gespieltem Figurentheater setzt er sich als Schwerpunkte in seinem Wirken mit Kindern. 

 

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

13

Mai
2024

BÜCHERTHEATER: WELTLITERATUR AUF DER PUPPENBÜHNE

Neues aus der Gedichtekiste: Laut-, Sinn- und Unsinnsgedichte

LABUKA Spezial
 09:00 - 10:00 Uhr
 8 - 10 Jahre

© Katharina Krois

Wieder greift die Literatureule Dr. Dr. Dr. Eulalia von Nest in ihre poetische Schatzkiste und holt diesmal einige ihrer liebsten Laut-, Sinn- und Unsinnsgedichte hervor: Da geht’s rund und eckig, laut und leise zu. Manchmal weiß man nicht, wo das verrückte Gedicht anfängt oder aufhört und es knirscht und kracht, quietscht und summt und dreht sich im Kreis.

Wir werden selbst ein eigenes schräges Meisterwerk der Dichtkunst zusammenmixen und erwürfeln, einen Wörter-Roboter zu Hilfe nehmen und unser wunderbares Ergebnis in einen eigenen Gedichtband schreiben... Wir werden ein berühmtes Gedicht auswendig lernen, welches ihr dann in eurer Kopfschatzkiste immer bei euch habt… und lustige Überraschungsgäste aus der Puppenwerkstatt werden mit euch einen wilden Gedichtetanz aufführen – da wird der Literatureule Eulalia ganz schön schwindlig werden!

Leitung: Theater Vogelfrei

PERSONENINFO:

Schauspiel, Ausstattung und Musik von Katharina Krois. Sie ist mitarbeitende Leiterin von Theater Vogelfrei und in Gemeinschaft mit verschiedenen Theatern und Organisationen (Bibliotheken, Kinderkunstuni, Schulen, Kindergärten, Museen, Vereinen) tätig. Hier nimmt sie die Rolle als Puppenbauerin- und -spielerin, Kostüm- und Maskenbildnerin, Schauspielerin, Clown, Stückentwicklerin und Musikerin ein.  Als Leiterin kreativer Workshops arbeitet sie auch mit Menschen mit körperlichen und/oder intellektuellen Einschränkungen. 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

 

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

13

Mai
2024

BÜCHERTHEATER: WELTLITERATUR AUF DER PUPPENBÜHNE

Neues aus der Gedichtekiste: Laut-, Sinn- und Unsinnsgedichte

LABUKA Spezial
 10:30 - 11:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© Katharina Krois

Wieder greift die Literatureule Dr. Dr. Dr. Eulalia von Nest in ihre poetische Schatzkiste und holt diesmal einige ihrer liebsten Laut-, Sinn- und Unsinnsgedichte hervor: Da geht’s rund und eckig, laut und leise zu. Manchmal weiß man nicht, wo das verrückte Gedicht anfängt oder aufhört und es knirscht und kracht, quietscht und summt und dreht sich im Kreis.

Wir werden selbst ein eigenes schräges Meisterwerk der Dichtkunst zusammenmixen und erwürfeln, einen Wörter-Roboter zu Hilfe nehmen und unser wunderbares Ergebnis in einen eigenen Gedichtband schreiben... Wir werden ein berühmtes Gedicht auswendig lernen, welches ihr dann in eurer Kopfschatzkiste immer bei euch habt… und lustige Überraschungsgäste aus der Puppenwerkstatt werden mit euch einen wilden Gedichtetanz aufführen – da wird der Literatureule Eulalia ganz schön schwindlig werden!

Leitung: Theater Vogelfrei

PERSONENINFO:

Schauspiel, Ausstattung und Musik von Katharina Krois. Sie ist mitarbeitende Leiterin von Theater Vogelfrei und in Gemeinschaft mit verschiedenen Theatern und Organisationen (Bibliotheken, Kinderkunstuni, Schulen, Kindergärten, Museen, Vereinen) tätig. Hier nimmt sie die Rolle als Puppenbauerin- und -spielerin, Kostüm- und Maskenbildnerin, Schauspielerin, Clown, Stückentwicklerin und Musikerin ein.  Als Leiterin kreativer Workshops arbeitet sie auch mit Menschen mit körperlichen und/oder intellektuellen Einschränkungen. 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

 

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

13

Mai
2024

BÜCHERTHEATER: WELTLITERATUR AUF DER PUPPENBÜHNE

Neues aus der Gedichtekiste: Laut-, Sinn- und Unsinnsgedichte

LABUKA Spezial
 15:00 - 16:00 Uhr
 8 - 10 Jahre

© Katharina Krois

Wieder greift die Literatureule Dr. Dr. Dr. Eulalia von Nest in ihre poetische Schatzkiste und holt diesmal einige ihrer liebsten Laut-, Sinn- und Unsinnsgedichte hervor: Da geht’s rund und eckig, laut und leise zu. Manchmal weiß man nicht, wo das verrückte Gedicht anfängt oder aufhört und es knirscht und kracht, quietscht und summt und dreht sich im Kreis.

Wir werden selbst ein eigenes schräges Meisterwerk der Dichtkunst zusammenmixen und erwürfeln, einen Wörter-Roboter zu Hilfe nehmen und unser wunderbares Ergebnis in einen eigenen Gedichtband schreiben... Wir werden ein berühmtes Gedicht auswendig lernen, welches ihr dann in eurer Kopfschatzkiste immer bei euch habt… und lustige Überraschungsgäste aus der Puppenwerkstatt werden mit euch einen wilden Gedichtetanz aufführen – da wird der Literatureule Eulalia ganz schön schwindlig werden!

Leitung: Theater Vogelfrei

PERSONENINFO:

Schauspiel, Ausstattung und Musik von Katharina Krois. Sie ist mitarbeitende Leiterin von Theater Vogelfrei und in Gemeinschaft mit verschiedenen Theatern und Organisationen (Bibliotheken, Kinderkunstuni, Schulen, Kindergärten, Museen, Vereinen) tätig. Hier nimmt sie die Rolle als Puppenbauerin- und -spielerin, Kostüm- und Maskenbildnerin, Schauspielerin, Clown, Stückentwicklerin und Musikerin ein.  Als Leiterin kreativer Workshops arbeitet sie auch mit Menschen mit körperlichen und/oder intellektuellen Einschränkungen. 

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

 

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

14

Mai
2024

INSELZEIT: KOMM, SAGTE DIE KATZE

Nach einem Buch von Mira Lobe und Angelika Kaufmann

INSELZEIT (3 - 5)
 09:30 - 11:00 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Thalia.at

Vor dem Hochwasser hat sich die Katze auf einen Baum gerettet, nun ist er umgestürzt und treibt mit ihr in den Fluten. Mit den Wellen kommen andere Tiere, die in Not sind, daher: "Komm!" sagte die Katze und lässt jeden auf den rettenden Baumstamm - das Schwein, den Hund, Hahn und Henne und viele mehr. Als das Wasser sinkt, finden alle wieder einen Platz, wo sie leben können.

Die Katze zeigt, wie wichtig Hilfsbereitschaft ist und wie schön es ist, wenn man nicht nur an sich selbst denkt. Kommt mit ins Boot und seid gespannt auf eine fantasievolle Reise, in der wir zusammen alles schaffen werden!

Leitung: Clara Traar

Personeninfo:

Als Tanzpädagogin hat Clara Traar schon fast ihr halbes Leben schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin, will Clara Kindern neue Entfaltungs - und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit zu vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Di

14

Mai
2024

BABYZEICHEN MIT KARIN: SUPPE IST FERTIG

Nach einem Buch von Susanne Straßer

INSELZEIT (0 - 3)
 10:30 - 11:30 Uhr
 0 - 2 Jahre

© Karin Ingolitsch-Aigner

12 Uhr - Zeit für Suppe! Jeder weiß, was reingehört: Das Pferd bringt eine rote Rübe, die Ziege bringt zarte Zweige, der Hund einen knackigen Knochen... Na, ob das wohl gut schmeckt am Ende?

Komm mit auf Entdeckungsreise in die spannende Welt des Buches! Anhand der Babyzeichensprache, die mit Karin vor Ort erarbeitet wird, werden Geschichten für die Allerkleinsten erzählt. Handgesten und Musik bilden eine Brücke zwischen Kind und Buch und machen den Inhalt in spielerischer Atmosphäre mit vielen Sinnen erfahrbar.

Leitung: Karin Ingolitsch-Aigner

PERSONENINFO:

Mag.a Karin Ingolitsch-Aigner ist Erziehungswissenschafterin und seit 2021 Referentin für die Stadtbibliothek Graz. Sie ist Lehrbeauftragte an der FH JOANNEUM für Deutsch als Fremdsprache (seit 2008), gibt Workshops (Dunstan-Babylaute und Zwergensprache) und leitet Eltern-Kind-Kurse (Zwergensprache). https://karingo.at/

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

15

Mai
2024

LABUCADEMY: YOGASTERNE

Für Yogasterne von 6 - 9 Jahren

LABUCADEMY
 15:45 - 16:45 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Julia Strobel

© Clara Traar

Warum Yoga für Kinder?

Auch der Alltag unserer Kinder ist in der heutigen Zeit oft stressig und durchgetaktet.

Beim Kinderyoga lernen die Kinder den Umgang mit verschiedenen Entspannungs-, Stressmanagement- und Atemtechniken, die ihnen im Alltag helfen können. Gleichzeitig wird der natürliche Drang nach Bewegung gestillt und Platz für neue Herausforderungen in einer “sicheren” Umgebung geschaffen, was Kinder resilienter macht und ihnen gleichzeitig ein gutes Körpergefühl vermittelt. Yoga kann kleine Räuberkinder ruhiger machen und kleine Schnecken aus ihren Häuschen locken.

In fünf fantasievollen Yogastunden wollen wir uns auf spannende und entspannende Yogareisen begeben.

Termine: jeweils am Mittwoch von 15:45 - 16:45 in der Zweigstelle SÜD ( 10.04. | 15.05. | 05.06. | 19.06. | 03.07.)

Was brauchst du dafür: Trinkflasche, gemütliche Kleidung und deine Fantasie

FAQS:

  • Der Kurs findet ohne erwachsene Begleitpersonen statt, während der Yogastunde müssen Begleitpersonen die Bibliothek verlassen.
  • Der Kurs geht über das ganze Semester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an yogamadl.graz@gmail.com

Leitung: Clara Traar

PERSONENINFO:

Bereits mit 17 Jahren, während ihresTanzstudiums an der Privatuniversität Konservatorium Wien, hat Clara Traar begonnen, ihrer Leidenschaft, mit Kindern zu arbeiten, nachzugehen. Als Tanzpädagogin hat sie schon fast ihr halbes Leben lang schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin will Clara Kindern neue Entfaltungs- und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!
Do

16

Mai
2024

INSELZEIT: SUNNY'S LIEDERLADE - SO HÖRT SICH LIEBE AN!

Nach einem Buch von Amiena Zylla und Jan Schwarz

INSELZEIT (3 - 5)
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Thalia.at

Eines Tages fragt sich das Fuchsmädchen Emmi, wie wohl die Welt außerhalb ihres Zuhauses aussieht, und gemeinsam mit ihrer besten Freundin Luna begibt sie sich auf eine aufregende Reise. Die beiden kuscheln durch flauschige Pusteblumenfelder, erkunden dichte Tannenwälder und tanzen durch den warmen Sommerregen.

Dabei entdecken sie, wie sich Glück anfühlt, wie Vertrauen riecht, wie Freude schmeckt und wie Frieden aussieht. Und am Ende findet Emmi heraus, wie sich Liebe anhört. Eine zauberhafte Bilderbuchgeschichte, die erklärt, wieso es so wichtig ist, über sich selbst hinauszuwachsen und die Welt zu erkunden - und warum es zu Hause trotzdem am allerschönsten ist.

Leitung: Sunny Lila

PERSONENINFO:

Sunny Lila, alias Sandra Dorninger, BEd., hat als Sonderschullehrerin, Begleiterin für autistische Menschen und elementare Musikpädagogin im sonderpädagogischen Bereich gearbeitet. Als selbstständige Kinderliedermacherin gestaltet Sunny ganzheitliche Musikeinheiten mit Hilfestellungen und Lernmöglichkeiten, um mit Musik zu lernen und dabei Spaß zu haben. Für die LABUKA-Inselzeit verbindet Sunny ein ausgewähltes Kinderbuch passend zum Thema mit eigens komponierten Kinderliedern.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!