Stadtbibliothek Graz
Mi

24

Apr
2024

LABUCADEMY: FAMILIENYOGA

Für Yogabienchen von 2 - 5 Jahren und eine erwachsene Begleitperson

LABUCADEMY
 15:00 - 15:45 Uhr
 2 - 5 Jahre

© Julia Strobel

© Clara Traar

Familienyoga schafft Raum für Eltern und Kinder, sich bewusst eine Auszeit zu gönnen und wertvolle Momente zusammen zu genießen. In fünf fantasievollen Yogastunden wollen wir uns auf spannende und entspannende Yogareisen begeben, den Alltag hinter uns lassen, etwas Gutes für eine starke Eltern-Kind-Beziehung tun, dabei gleichzeitig unsere Achtsamkeit füreinander schulen und die Zeit im Hier und Jetzt spielerisch mit unseren Kindern genießen.

Termine: jeweils am Mittwoch von 15.00 - 15.45 in der Zweigstelle SÜD ( 03.04. | 24.04. | 22.05. | 12.06. | 26.06.)

Was brauchst du dafür: Trinkflasche, gemütliche Kleidung und deine Fantasie

FAQS:

  • Bitte jedes teilnehmende Kind einzeln anmelden! Begleitpersonen müssen sich nicht anmelden, bitte jedoch nicht mehr als eine Begleitperson pro Kind.
  • Der Kurs geht über das ganze Semester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an yogamadl.graz@gmail.com

Leitung: Clara Traar

PERSONENINFO:

Bereits mit 17 Jahren, während ihresTanzstudiums an der Privatuniversität Konservatorium Wien, hat Clara Traar begonnen, ihrer Leidenschaft, mit Kindern zu arbeiten, nachzugehen. Als Tanzpädagogin hat sie schon fast ihr halbes Leben lang schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin, will Clara Kindern neue Entfaltungs- und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!
Mi

24

Apr
2024

LABUCADEMY: THEATERKURS

Für kreative Schauspieler:innen zwischen 6 und 9 Jahren

LABUCADEMY
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Katharina Krois

Du hast Spaß daran, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, bist neugierig, experimentierst gerne und liebst es Geschichten zu erfinden?
Dann bist du in diesem Kurs genau richtig!

Ich freue mich sehr darauf, mit dir zusammen spannende und lustige Szenen zu entwickeln, die wir am Ende des Kurses zur Aufführung bringen!
Wir werden viel ausprobieren und improvisieren und so unsere Kreativität, Konzentration, Körperwahrnehmung, Ausdrucksfähigkeit, Sprache und unseren Umgang mit Emotionen trainieren! Das Wichtigste dabei ist natürlich: Die Lust und Freude am Zusammen-Spiel!
Wir überlegen und gestalten auch unser eigenes Bühnenbild, Kostüme, Maske und Musik, bis es dann schließlich heißt: Vorhang auf!

Termine: jeweils am Mittwoch von 15:00 bis 16:30 in der Zweigstelle Nord (06.03. | 13.03. | 03.04. | 17.04. | 24.04. | 08.05. | 22.05. | 05.06.)

Was brauchst du dafür: Fantasie und Spaß

FAQs:

  • Der Kurs kann ohne erwachsene Begleitpersonen stattfinden. Um pünktliches Abholen wird gebeten. Nähere Informationen dazu bei Kursbeginn.
  • Der Kurs geht über das ganze Sommersemester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Eventuell entfallene Einheiten werden in Ersatzeinheiten nachgeholt, die Teilnehmenden werden darüber per Mail informiert.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info unter vogelfrei.kunst@gmx.at

Leitung: Katharina Krois

PERSONENINFO:

Katharina Krois ist seit über zwei Jahrzehnten im Theaterbereich als Ausstatterin, Schauspielerin, Puppenspielerin/bauerin und Musikerin tätig. Daneben gibt sie regelmäßig Kurse, in denen sie ihr Wissen und ihre Erfahrung mit viel Humor weitergeben möchte. Ganz gerne lässt sie sich auch von den Ideen und Gedanken ihrer Kursteilnehmer:innen inspirieren!

Veranstaltung ausgebucht!

Do

2

Mai
2024

[KJU:B]-SPECIAL: POP-UP-KLEIDERTAUSCH

Pack deine sieben Sachen und komm vorbei!

[kju:b]-Special
 15:00 - 18:00 Uhr
 14 - 99 Jahre

© Stadtbibliothek Graz

Dein Kleiderschrank quillt über und du weißt trotzdem nie, was du anziehen sollst? Du willst deiner preloved Kleidung ein neues Zuhause geben und gleichzeitig deine Garderobe aufhübschen?

Dann pack' deine sieben Sachen - du bist hier genau richtig!

Bei unserer Kleidertauschparty kannst du deine gut erhaltenen, gewaschenen Kleidungsstücke gegen neue eintauschen – das ist umweltbewusst und dein Geldbeutel freut sich!

Wie funktioniert unsere Kleidertauschparty?

Für jedes mitgebrachte Kleidungsstück bekommt ihr von uns einen Stempel, den ihr gegen ein Objekt eurer Wahl eintauschen könnt. Damit wir nicht in Kleiderbergen schwimmen, können maximal 7 Kleidungsstücke mitgebracht und eingetauscht werden.

Ab 29. April stehen die Tore der Stadtbibliothek Zanklhof offen, um schon vorab Kleidung vorbeizubringen und dann am 2. Mai ganz entspannt tauschen zu können. Solltet ihr spontan vorbeischauen, kann jedoch auch noch Kleidung angenommen werden.

Nicht getauschte Kleidung wird gespendet.

Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Johanna Lederer

© Kneipp

Wir laden Sie herzlich zur Lesung mit Nathalie Karré ein!

Wann? Donnerstag, 2. Mai, 19 Uhr
Wo? Zweigstelle Nord-Geidorf, Theodor-Körner-Straße 59

Zum Buch: Einen Traum Wirklichkeit werden lassen? Mehr Erfolg im Beruf? Eine bessere Work-Life-Balance? Mehr Power im Leben? Von allem etwas? Wünsche, die vielen Frauen unerreichbar erscheinen.
In ihrem neuen Buch "Der Power-Effekt" motiviert die Bestsellerautorin ("Der Jungbrunnen-Effekt"), People-&-Culture-Managerin und Women4Women-Gründerin Nathalie Karré Frauen dazu, antiquierte Geschlechtszuschreibungen und gesellschaftliche Stereotype abzustreifen, ihre Potenziale bestmöglich zu nutzen und schlussendlich ein selbstbestimmtes und erfüllteres Leben zu führen.
Basierend auf jahrzehntelanger Coaching-Erfahrung und dem speziell entwickelten 5-Step-Power-Plan, der in kleinen Schritten zu wahrer Veränderung führt.

Nathalie Karré ist Unternehmerin, People-&-Culture-Managerin, Business Angelina und Female-Empowerment-Aktivistin. Die Expertin für Potenzialentfaltung, Organisations- und Führungskräfteentwicklung begleitet seit mehr als zwei Jahrzehnten Menschen und Organisationen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen auf ihrer Reise »From Good to Great«. Mit ihrer Women4Women-Initiative fördert sie mehr Erfolg in weiblich und bietet Frauen Unterstützung auf ihrem Weg in ein gutes Leben.

Nathalie Karré war gemeinsam mit Schauspielerin Antje Traue bei "Frühstück bei mir" mit Claudia Stöckl. Hier können Sie die Folge nachhören.

Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mi

26

Jun
2024
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Lorena Sendic Silvera

Wir laden Sie herzlich zum Vortrag mit Marlene Engelhorn ein!

Wann? Mittwoch, 26. Juni, 19 Uhr
Wo? Zweigstelle Zanklhof, Maria-Stromberger-Gasse 2

Marlene Engelhorn (32) lebt und arbeitet in Wien. Seit Frühjahr 2021 international im Einsatz für Steuer- und Verteilungsgerechtigkeit durch Öffentlichkeitsarbeit, mitunter Mitgründung von taxmenow. Zurzeit Mit-Initiatorin des Europäischen Volksbegehrens „tax the rich”. Autorin von „Geld” (Kremayr & Scheriau, 2022).

Zum Vortrag: Ein zweistelliges Millionenvermögen zu erben verpflichtet zu nichts. Wir haben keine Erbschafts- und Schenkungssteuer in Österreich, auch sonst werden Vermögen privilegiert und immer mehr von der Steuer ausgenommen. Im Ergebnis bleibt immer weniger Geld für einen Sozialstaat übrig, der immer mehr Menschen versorgen soll. Aber nur weil ich reich geboren bin, kann mich keiner zwingen reich zu sterben. Es gibt Möglichkeiten, Solidarität zu zeigen, das eigene Vermögen rückzuverteilen und sich für Gerechtigkeit einzusetzen, obwohl man vermögend ist. Trotz allem wird Gerechtigkeit aber nie ein Geschenk der Privilegierten sein, sondern das Ergebnis langwieriger und oft mühsamer Arbeit der restlichen 99 Prozent. Das klingt vielleicht entmutigend, aber wir sind erst am Anfang der Handlungskette und bestimmt nicht allein. Die Demokratie ist zwar anstrengende Beziehungspflege, aber sie ist die verdammte Mühe wert. Also erzähle ich, wer ich bin und was ich mache, dann gehen wir in eine Fragerunde. Mich interessiert kein Frontalunterricht, ich möchte lieber schnell ins Gespräch kommen und helfen, Mythen über Vermögen und Steuern zu entlarven.

Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig.

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mo

13

Mai
2024

KREATIVWORKSHOP - PFLANZENDRUCKE

Wir gestalten und drucken direkt mit der Natur

Workshop
 14:30 - 16:30 Uhr
 10 - 99 Jahre

© DI Angelika Schmidt

Wir gestalten und drucken direkt mit der Natur. Blätter und Blüten sind unsere Motive und sie zeigen im Monoprint ihre filigrane Schönheit. Wir drucken auf verschiedenen Kartonen und farbigen Papieren bunt oder nur schwarz.

Die selbstgedruckten Schätze könnt Ihr dann rahmen oder als liebevolle Grußkarten verwenden.

Bitte Nudelwalker und, wenn ihr mögt, frisch gepflückte Blätter und Blüten mitbringen.

Keine Vorkenntnisse notwendig.

Leitung: DI Angelika Schmidt

PERSONENINFO:

Angelika Schmidt ist Architektin und Buchbindemeisterin. Sie betreibt eine eigene Werkstatt und vermarktet ihre Produkte unter dem Label farwelin.at

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

26

Apr
2024

Living Library Graz

in der Zweigstelle Zanklhof

-
 17:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

Du liebst es, in die Bibliothek zu gehen und in spannenden Geschichten zu versinken? Wie wäre es, wenn die Bücher, die du liest, für einen Abend lang lebendig werden würden, um dir ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen?

Am 26.04.2024 wird genau das in der Stadtbibliothek Graz Wirklichkeit. In der Living Library Graz hast du die Gelegenheit dir statt Büchern Menschen "auszuborgen". Diese Menschen nehmen sich Zeit, dir und anderen Leser:innen ihre Geschichte und von ihren persönlichen Erfahrungen zu erzählen. Diese Geschichten sind genauso verschieden, wie wir Menschen es sind. Bei der "Living Library Graz" wirst du in Kontakt mit spannenden, beeindruckenden und teilweise auch ungewöhnlichen und herausfordernden Lebensgeschichten kommen.

Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen, offene Fragen stellen und Berührungsängste gegenüber möglicherweise noch wenig vertrauten oder völlig unbekannten Lebensthemen abbauen. Denn jeder Mensch hat eine besondere Lebensgeschichte und einen einzigartigen Blickwinkel auf die Welt. Wir wollen zuhören und verstehen. Sei dabei, wir freuen uns auf dich!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Das Schaukelstuhl und Unterstützung von Xenos und Achterbahn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

7

Mai
2024

AUTOR:INNENZEIT: H.C. ROTH LIEST AUS "SCHNECKE MIT HELM"

Schnecktor geht auf Reisen

LABUKA Spezial
 09:00 - 10:00 Uhr
 7 - 9 Jahre

© Mareike Mähler

Schnecktor geht es wie vielen Kindern. Er will in die weite Welt hinaus und kann die Ängste seiner Eltern nicht verstehen. Besonders blöd findet er die Helmpflicht für alle Schneckenkinder in Los Schneckoles. Die Menschenwelt fasziniert ihn, weil seine Mutter ihm sehr viel davon erzählt und weil es dort keine Helmpflicht für Kinder gibt. Also macht die junge Schnecke sich schließlich auf in die Menschenwelt. Schnecktors Reise führt ihn durch Kuhweid,  über die Wurmarer Republik oder durch die Drachau am Drachstein. Unterwegs schließt Schnecktor Freundschaften mit Würmern und Drachen, fährt Zug und lernt fliegen.

In seinem nunmehr 5. Kinderbüchlein beschenkt uns HC Roth mit einer Geschichte über Abenteuer, über die kleine weite Welt und über Sicherheit und er verpasst dabei Weichtieren einen Niedlichkeitsfaktor, den wir sonst nur von großäugigen Plüschkuscheltierchen kennen.

Leitung: H.C. Roth

PERSONENINFO:

H.C. Roth wohnt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Graz und schreibt da lustige Lieder und noch lustigere Geschichten. Über Pinguine, die Gitarre spielen, Frösche, die Socken und Fische, die Schibrillen tragen oder eben Schnecken, die keinen Helm tragen wollen. Eigentlich arbeitet er als Sozialpädagoge, Kindern aus seinen eigenen Büchern vorzulesen und mit ihnen zu singen, zu tanzen und allerlei Blödsinn zu machen, bereitet ihm aber auch sehr großen Spaß.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 28 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

15

Mai
2024

Wissenscafé - eine Veranstaltungsreihe mit Petra Ellermann-Minda und Livia Ornig

Lese Café zur Literatur, Kunst, Geschichte, Sprachen, Kulturgeschichte, Länderkunde

Vortrag & Diskussion
 16:00 - 17:00 Uhr
 16 - 99 Jahre

© Stadtbibliothek Graz

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltungsreihe "Wissenscafé" ein!

Wann? Mittwoch, 15. Mai von 16 bis 17 Uhr

Wo? Stadtbibliothek Graz Nord-Geidorf, Theodor-Körner-Straße 59, 8010 Graz

Tauchen Sie mit unseren Bibliothekarinnen Petra Ellermann-Minda und Livia Ornig in die Welt des Wissens ein! Es gibt Vorträge zu den Themen Literatur, Kunst, Geschichte, Sprachen, Kulturgeschichte und Länderkunde mit anschließender Fragerunde und der Möglichkeit sich auszutauschen.

Thema der Veranstaltung: Persepolis - Der Tempel der Völker
Referentin: Petra Ellermann-Minda

Für eine kleine Verpflegung ist gesorgt.

Eintritt frei! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Do

23

Mai
2024

BIB-QUIZ

BIB-QUIZ
 18:30 - 21:00 Uhr
 16 - 99 Jahre

Bei diesem geselligen Rateabend im Stil eines "Pub-Quiz" wird gemeinsam gerätselt, gewusst, geraten, geschätzt, diskutiert und gelacht. Sowohl Einzelpersonen als auch Rateteams sind herzlich willkommen, wenn knifflige Fragen zu Literatur, Musik, Film und Allgemeinwissen gestellt werden. 

Bei Knabbereien und kühlen Getränken knacken sich die Kopfnüsse gleich doppelt so leicht!
Ein großer Wissensschatz und gute Intuition zahlen sich aus, denn auf das erstplatzierte und zweitplatzierte Team warten tolle Preise!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!