Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

6

Mrz
2020

LABUBABY: KUCKUCK, WER BIST DU?

nach einem Buch von Yayo Kawamura

LABUBABY
 09:00 - 10:00 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© arsEdition

Welches Tier hat sooo lange Ohren und wem gehört diese dicke Schnauze? Dem Hasen, dem Eisbären, der Giraffe oder gar dem Marienkäfer? Bei dieser LABUBABY- Einheit findest du vielleicht eines deiner Lieblingstiere und kannst es in deiner eigenen Sprache benennen.

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

6

Mrz
2020

LABUKINI: WER MACHT DORNRÖSCHEN WACH?

nach einem Buch von Nastja Holtfreter

LABUKINI
 15:00 - 16:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© Magellan GmbH & Co. KG

Dornröschen schläft und ratzt und schnarcht seit hundert Jahren. Zeit, sie endlich aufzuwecken! Aber das Einhorn kann die Prinzessin nicht wachpusten, ein lauter Drachenschrei hilft ebenso wenig wie kräftiges Wachrütteln, und selbst die Duftattacke des Stinktiers bleibt erfolglos. Da kannst letzen Endes nur noch du helfen! Wie wäre es mit einem echten Aufweck-Kuss für die Prinzessin? 

Leitung: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

9

Mrz
2020

INSELZEIT: DER ZAUBERLEHRLING

nach einem Buch von Barbara Hazen und Tomi Ungerer

LABUKA - INSELZEIT
 08:15 - 09:45 Uhr
 8 - 10 Jahre

© pixabay

Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben… Geschwind nutzt der Zauberlehrling die Gunst der Stunde und wagt sich selbst ans Zaubern. Doch das geht gehörig daneben und bald muss er erkennen: „Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los.“ Jetzt bist du als Hexenmeisterin oder Hexenmeister gefragt, dem Zauberlehrling aus der Patsche zu helfen.

Leitung: Doktor Glück

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

9

Mrz
2020

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© lalesh aldarwish/pexels

Mit zunehmender Beliebtheit digitaler Spiele wurde in den letzten Jahren das Angebot deutlich breiter. Viele qualitativ hochwertige Spiele gehen dabei neben Ego-Shootern und Beat’em up-Spielen unter. Bei diesem Workshop erfährt man, dass es auch interessante Spiele abseits der Klassiker à la „Grand Theft Auto“ gibt und was an Computerspielen eigentlich so interessant ist. Einige dieser Spiele werden wir kurz „anspielen“ und außerdem über relevante und herausfordernde Themen wie „Computerspielsucht“, das „free2play“-Modell und Glücksspielelemente in Videogames sprechen.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Markus Meschik – leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachter der BuPP (Bundesstelle für die Posititivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen) des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.

 
noch 30 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

9

Mrz
2020

LABUKIGA: EIN EINHORN FÜR GRETA

NACH EINEM BUCH VON AMY YOUNG UND TARA WEISSNER

LABUKIGA
 15:30 - 17:00 Uhr
 4 - 7 Jahre

© achtzigzehn

Greta wünscht sich nichts sehnlicher als ein Einhorn. Ein himmelblaues mit rosafarbener Mähne und rosa Schweif, um das sie alle beneiden werden! Als ihr Wunsch endlich wahr wird, erlebt sie allerdings eine böse Überraschung! Drops mampft rücksichtslos alles, was ihm zwischen die Zähne kommt, er hat Flöhe und ist so absolut überhaupt gar nicht einhornmäßig-zauberhaft! Ob Drops mit der Gewitztheit einer Ziege doch noch Gretas Herz erobern kann? Oder wird Drops mit dir nach Hause reiten, damit du ihn dort mit zauberhaften Einhorn-Tricks bändigen kannst? 

Leitung: Julia Strobel

Veranstaltung ausgebucht!

Di

10

Mrz
2020

Fine Crime*: Karin Ammerer: Inspektor Schnüffel ermittelt

Interaktive Lesung mit Karin Ammerer

LABUKA SPEZIAL
 08:30 - 10:00 Uhr
 8 - 12 Jahre

© Fotospass.at

Jede Menge Spannung erwartet die Kinder, wenn Karin Ammerer aus ihren Büchern liest. Denn bei dieser interaktiven Lesung ist detektivischer Spürsinn besonders gefragt.
Die Kinder spielen um den Titel „Meisterdetektiv“ und auf der Jagd nach Punkten darf ihnen auch nicht die kleinste Kleinigkeit entgehen!
Drei spannende Ratekrimis und knifflige Detektivaufgaben sind zu knacken. Dabei wird Teamarbeit groß geschrieben. Gemeinsam finden die Kinder heraus, warum Berta Banküberfall gar nicht so unschuldig ist, wer Julias Katze einfach behalten hat oder warum ein Einbrecher nicht ganz so schlau war wie gedacht.

Mit Urkunde für die Klasse und Detektivausweis für jeden erfolgreichen Ermittler.

Leitung: Karin Ammerer

Personeninfo:

Die studierte Lehrerin Karin Ammerer lebt mit ihrer Familie in der Oststeiermark. Neben ihrer Tätigkeit in der Erwachsenenbildung schreibt sie Ratekrimis für Kinder. Aufgrund der immer zahlreicheren Lesungsanfragen entschied sie sich 2006 dafür, hauptberuflich Schriftstellerin zu sein. Ihr Ziel ist es, mit ihren Geschichten jungen Menschen das Lesen schmackhaft zu machen. Ihre interaktiven, lebhaften Veranstaltungen finden in ganz Österreich erfolgreich an Schulen, in Büchereien und Buchhandlungen statt.

ammerer.net

*im Rahmen des Grazer Krimifestival - Fine Crime 

noch 50 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

10

Mrz
2020
 09:00 - 11:00 Uhr
 13 - 19 Jahre

© Kriminalmuseum Graz

© Sonja Bachhiesl

In diesem spannenden Workshop im Ambiente des Grazer Kriminalmuseums wird der Welt der Kriminellen und Kriminalisten auf den Grund gegangen. Spektakuläre Kriminalfälle, besondere Aufklärungstechniken, Opferschicksale und Täterprofile werden beleuchtet.

Leitung: Sonja Bachhiesl - ist Juristin und Philosophin, Mitherausgeberin und Autorin zahlreicher Publikationen (u.a. zum Grazer Kriminalmuseum)

 

noch 29 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

10

Mrz
2020

THEATERWORKSHOP: HINTER DEM BERG

NACH EINEM BUCH VON HELMUT JAEKEL UND THERESIA KOPPERS

LABUKA - THEATERWORKSHOP
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Theater Feuerblau

Ein großer Berg. Zwei kleine Dörfer. Eines vor dem Berg, das andere hinter dem Berg. Oder umgekehrt? Die Menschen auf beiden Seiten wissen nichts voneinander. Aber sie erzählen die verrücktesten Geschichten von den Leuten „hinter dem Berg“. Nur die Kinder Pius und Emilia auf der einen Seite und Emil und Pia auf der anderen wollen wissen, wie es wirklich ist... Falls du neugierig geworden bist, und auch einen Blick hinter den Berg wagen möchtest, dann wage dich auf die Bühne der Bücherinsel. Gemeinsam bringen wir die Wahrheit ins rechte Rampen-Licht!

Leitung: Theater Feuerblau

Veranstaltung ausgebucht!

Di

10

Mrz
2020

INSELZEIT: DER ZAUBERLEHRLING

nach einem Buch von Barbara Hazen und Tomi Ungerer

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 8 - 10 Jahre

© pixabay

Hat der alte Hexenmeister sich doch einmal wegbegeben… Geschwind nutzt der Zauberlehrling die Gunst der Stunde und wagt sich selbst ans Zaubern. Doch das geht gehörig daneben und bald muss er erkennen: „Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los.“ Jetzt bist du als Hexenmeisterin oder Hexenmeister gefragt, dem Zauberlehrling aus der Patsche zu helfen.

Leitung: Doktor Glück

Veranstaltung ausgebucht!

Di

10

Mrz
2020

LABUKIGA: BISSIGES BIEST?!

nach einem Buch von Ronda Armitage und Nikki Dyson

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© J.P. Bachem Verlag

Psst…!!! Da versteckt sich etwas im Dschungel. Etwas Bissiges. Etwas Biestiges mit großem Hunger. „Autsch! Wer hat mir denn da in meinen Popo gebissen?“ Frosch, Affe und Zebra fragen sich erstaunt, wer es wagt, die Idylle im tropischen Urwald zu stören. Aufgeregt bitten sie den König der Tiere um seine Hilfe. Der Löwe wird sie vor weiteren Knabber-Attacken beschützen können – oder nicht?! Oder braucht sogar er, der große König, deine Hilfe, um den frechen Übeltäter fangen zu können?

Leitung: Martin Gerdenitsch-Petzwinkler

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!