Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
keine Anmeldung notwendigFilter entfernen!
Hauptbibliothek ZanklhofFilter entfernen!
Veranstaltung3
Veranstaltungstyp:
Flohmarkt1
[kju:b]-Event1
Lesung1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze3

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik171RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD135RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch48RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch227RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD30RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD8RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD43RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch206RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele3RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften191RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1065RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

4

Mai
2018

PANINI STICKER TAUSCHBÖRSE - WM 2018

Stadtrat Kurt Hohensinner, MBA, lädt in den Zanklhof ein!

[kju:b]-Event
 15:00 - 17:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Panini SpA

Die Fußball-Weltmeisterschaft im Juni/Juli 2018 in Russland schlägt schon jetzt hohe Wellen, denn zahlreiche Fußballfans jeden Alters stecken mitten im Sticker-Sammelfieber. Aus diesem Grunde starten nun überall die ersten Tauschbörsen für die kleinen, allseits beliebten Sammelalben-Aufkleber.

Ein Pflichttermin für Grazer Pickerl-Sammlerinnen und -sammler ist Freitag, der 4. Mai 2018 in der Stadtbibliothek Zanklhof. An diesem Tag wird in Kooperation mit Stadtrat Kurt Hohensinner, MBA, und dem Grazer Sportamt eine große Panini-Sticker-Tauschbörse stattfinden, zu der wir jetzt schon herzlich einladen!

Nähere Infos zum Rahmenprogramm folgen!

... und einen weiteren Live-Tausch-Termin bieten wir beim Steirischen Vorlesetag am 09. Juni 2018, unter freiem Himmel am Hasnerplatz, nahe der Stadtbibliothek Graz Nord an - für Details hier klicken!

 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mo

4

Jun
2018

Die große Bücherflohmarkt-Woche der Stadtbibliothek - diesmal schon im Juni!

... Decken Sie sich ein mit Lesestoff für den Sommer!

Flohmarkt
 10:00 - 17:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Stadtbibliothek Graz

Mo, 4. Juni, bis Fr, 8. Juni 2018
täglich 10 – 17 Uhr, am Dienstag 10 – 19 Uhr
im Zelt vor dem „Bad zur Sonne“
Platz der freiwilligen Schützen, 8020 Graz
gegenüber der Bibliothek Zanklhof

  • Fünf Tage
  • Ein langer Abend
  • 10.000 Medien für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Unschlagbar günstige Preise!

Es wird laufend nachgeräumt, darum lohnt es sich auch, öfter vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Infotelefon: 0316 / 872-800

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Do

26

Apr
2018

Larisa Schippel und Ninja Reichert - "Verbrannt in der Übersetzung von ..."

Lesung in Gedenken an die ÜbersetzerInnen verbrannter Bücher von 1938

Lesung
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Stadtarchiv Salzburg Fotoarchiv Franz Krieger

Dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man auch am Ende Menschen", so Heinrich Heine prophetisch im Jahr 1821.

Dass nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten 1933 in Deutschland und 1938 in Salzburg „wider den deutschen Geist“ Bücherverbrennungen stattfanden, ist hinlänglich bekannt. In der Erinnerungsarbeit wird jedoch weitgehend ignoriert, dass diesen Verbrennungen auch zahlreiche Übersetzungen vor allem russischer, englischer und französischer Originale zum Opfer fielen. Die Veranstaltung zeichnet die Lebenswege einiger dieser Übersetzerinnen und Übersetzer ebenso nach wie die Publikationsschicksale der von ihnen übersetzten Bücher. Aus diesen „verbrannten“ Übersetzungen werden Textauszüge gelesen. 

Eine Kooperationsveranstaltung der Stadtbibliothek Graz mit dem Instituts für Translationswissenschaft, dem Centrum für Jüdische Studien und Clio.

Einführung und Rahmung: Larisa Schippel (Wien)
Lesung: Ninja Reichert (Graz)

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig