Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Stadtbibliothek Graz NordFilter entfernen!
Veranstaltung73
Veranstaltungstyp:
Labuka-Workshop34
Labuka-Spracheninsel4
Labuka-Autorenzeit6
Labubaby5
LABUBIBSTART1
LABUKIGA7
LABUKA-Familieninsel2
[kju:b]-VWA1
[kju:b]-Lesung1
[kju:b]-Workshop9
Labukini-Treff3
Anmeldetyp:
Gruppe73
Einzelperson73
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze34

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik171RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD135RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch48RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch227RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD30RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD8RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD43RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch206RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele3RSS Feed neue Medien: Spiele
Themenpaket3RSS Feed neue Medien: Themenpaket
Zeitschriften191RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1065RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

8

Mai
2018

AUTORENZEIT: KARIN AMMERER: TILL EULENSPIEGEL

(NACH EINEM BUCH VON KARIN AMMERER)

Labuka-Autorenzeit
 16:00 - 17:00 Uhr
 8 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Der Schalk sitzt ihm im Nacken und seiner Zunge lässt er freien Lauf – vor Till Eulenspiegels Streichen ist niemand sicher: ob Bäcker, Graf, Lehrer oder Arzt. Ja, selbst der König von Dänemark kommt nicht ungeschoren davon, wenn Till Eulenspiegel erst einmal loslegt. Karin Ammerer durfte Till Eulenspiegels Geschichten für die „Lesezug Klassiker“ nacherzählen und hat sich hierbei für 13 besonders lustige Episoden aus seinem Leben entschieden. Einige davon liest sie in ihrer begeisternden Art und Weise, erzählt von Tills Leben und lässt Szenen nachspielen, was bestimmt für gute Laune sorgt. Nach dem Motto: Jeden Tag ein neuer Streich!

Leitung: Karin Ammerer
 

noch 90 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Buchhandel.de

LABUKA AUF ENGLISCH: DER LEHRER, DER BANANEN Aß

Eines Tages kommt ein neuer Lehrer in die Klasse, und er wirkt zunächst ein wenig seltsam, doch bei ihm wird der Unterricht alsbald wilder und macht viel mehr Spaß als zuvor! Wenn die Kinder erfahren, dass ihr "Lehrer" in den Zoo zurückkehren muss, sind sie zunächst sehr traurig, finden schließlich aber eine urkomisch-perfekte Lösung…

LABUKA GOES ENGLISH: THE DAY THE TEACHER WENT BANANAS 

One day, a new teacher comes to the class and he seems just a little bit strange.... But with the new teacher in charge, everyday lessons are a little bit wilder and a lot more fun! When the kids learn that their "teacher" needs to return to the zoo, they are sad, but then they hit upon a hilariously perfect solution.

Leitung: Sara Crockett

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

9

Mai
2018

LABUKIGA: SAM PFLANZT SONNENBLUMEN

(NACH EINEM BUCH VON AXEL SCHEFFLER UND KATE PETTY)

LABUKIGA
 15:00 - 16:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Sam liebt die Sonne, doch leider scheint sie nicht jeden Tag. Also kommt sein Freund, der Marienkäfer, auf die Idee, dass Sam Sonnenblumen pflanzen soll. Diese sind groß, gelb und strahlen jeden Tag. Doch wie funktioniert Pflanzen eigentlich? Was braucht eine Pflanze, um zu wachsen? Kannst du Sam gemeinsam mit seinen Freunden, dem Marienkäfer und dem Regenwurm, dabei helfen, eine Sonnenblume zu setzen und zu pflegen, damit man sie jeden Tag zu bestaunen?

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

14

Mai
2018

LABUKIGA: SAM PFLANZT SONNENBLUMEN

(NACH EINEM BUCH VON AXEL SCHEFFLER UND KATE PETTY)

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Sam liebt die Sonne, doch leider scheint sie nicht jeden Tag. Also kommt sein Freund, der Marienkäfer, auf die Idee, dass Sam Sonnenblumen pflanzen soll. Diese sind groß, gelb und strahlen jeden Tag. Doch wie funktioniert Pflanzen eigentlich? Was braucht eine Pflanze, um zu wachsen? Kannst du Sam gemeinsam mit seinen Freunden, dem Marienkäfer und dem Regenwurm, dabei helfen, eine Sonnenblume zu setzen und zu pflegen, damit man sie jeden Tag zu bestaunen?

Leitung: Melanie Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

14

Mai
2018

LABUKINI: EINER FÜR ALLE - ALLE FÜR EINEN!

(NACH EINEM BUCH VON BRIGITTE WENINGER UND EVE THARLET)

Labukini-Treff
 14:00 - 15:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© Buchhandel.de

„Einer für alle – alle für einen!“, rufen die Tiere, die zusammen ausziehen, um die Welt zu entdecken. Eine lahmende Maus, ein halbblinder Maulwurf, ein schlecht hörender Frosch, ein ängstlicher Igel und eine Amsel, die für alle spricht, stellen sich gemeinsam neuen Abenteuern. Willst du wissen, ob sie am Ende doch noch ihre Talente entdecken? Auf der Bücherinsel LABUKA wirst du es erfahren!

Leitung: Sarah Preiß
 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

15

Mai
2018

AUTORENZEIT: HEINZ JANISCH: EINE KLEINE NACHTMUSIK

(NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND BIRGIT ANTONI UND EINER KOMPOSITION VON WOLFGANG AMADEUS MOZART, INTERPRETIERT VOM  SWEDISH CHAMBER ORCHESTRA) *

Labuka-Autorenzeit
 11:00 - 12:00 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Mozarts „Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur“ ist eines der weltweit meistgespielten Werke überhaupt. Von einer weißen Feder, von Notenblättern und vom Mondlicht wird erzählt – und von einem müden Wolfgang Amadeus, der sich im Schlaf an Stationen seiner Kindheit erinnert: An das Üben am Klavier unter den Augen des strengen Vaters, an die langen Reisen in der Postkutsche und an die Konzerte in Schönbrunn bei Kaiserin Maria Theresia. Das alles und noch viel mehr können wir aus der „kleinen Nachtmusik“ heraushören. Und wer weiß: Vielleicht hat Mozart diese Musik sogar geträumt …?

Leitung: Heinz Janisch

*Im Rahmen der Aktion „Geschichte in Geschichten“ des Büchereiverbandes Österreichs

noch 5 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

15

Mai
2018

AUTORENZEIT: HEINZ JANISCH: EINE KLEINE NACHTMUSIK

(NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND BIRGIT ANTONI UND EINER KOMPOSITION VON WOLFGANG AMADEUS MOZART, INTERPRETIERT VOM  SWEDISH CHAMBER ORCHESTRA) *

Labuka-Autorenzeit
 15:30 - 16:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Mozarts „Serenade Nr. 13 für Streicher in G-Dur“ ist eines der weltweit meistgespielten Werke überhaupt. Von einer weißen Feder, von Notenblättern und vom Mondlicht wird erzählt – und von einem müden Wolfgang Amadeus, der sich im Schlaf an Stationen seiner Kindheit erinnert: An das Üben am Klavier unter den Augen des strengen Vaters, an die langen Reisen in der Postkutsche und an die Konzerte in Schönbrunn bei Kaiserin Maria Theresia. Das alles und noch viel mehr können wir aus der „kleinen Nachtmusik“ heraushören. Und wer weiß: Vielleicht hat Mozart diese Musik sogar geträumt …?

Leitung: Heinz Janisch

*Im Rahmen der Aktion „Geschichte in Geschichten“ des Büchereiverbandes Österreichs

noch 46 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

16

Mai
2018

AUTORENZEIT: VERENA HOCHLEITNER - FLUCHT

(NACH EINEM BUCH VON NIKI GLATTAUER UND VERENA HOCHLEITNER) *

Labuka-Autorenzeit
 11:00 - 12:00 Uhr
 9 - 12 Jahre

© buchhandel.de

Was bewegt Eltern dazu, gemeinsam mit ihren Kindern die Heimat zu verlassen? Welche Gründe gibt es, sich auf eine gefährliche Reise über das Meer zu begeben und alle Hoffnungen auf ein unbekanntes Ziel zu setzen? Nikolaus Glattauer und Verena Hochleitner stellen sich genau diesen Fragen und gehen dem nach, was es heißt, wenn eine Katastrophe ganz im Privaten, im Einzelschicksal ankommt. Dabei müssen es noch gar nicht die (lebens-)bedrohlichen Bomben sein. Es reicht schon, sich zu überlegen, was es bedeutet, nicht mehr einfach in die Schule oder in den Supermarkt gehen zu können, wenn es kein Internet, keinen Strom, kein Wasser mehr gibt und die Klospülung nicht mehr funktioniert…

Leitung: Verena Hochleitner

*Im Rahmen der Aktion „Geschichte in Geschichten“ des Büchereiverbandes Österreichs

noch 99 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

16

Mai
2018

LABUBABY: DER KLEINE FUCHS HÖRT EINEN MUCKS

(NACH EINEM BUCH VON ANNE-KRISTIN ZUR BRÜGGE UND TANJA JACOBS)

Labubaby
 15:30 - 16:30 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© Buchhandel.de

Im Wald, da sitzt ein kleiner Fuchs und ist ganz alleine. Er lauscht den Geräuschen. Plötzlich hört der kleine Fuchs einen Mucks und läuft los, um das Tier zu suchen, das dieses Geräusch macht. War das vielleicht die Eule? Oder etwa der Hahn? Oder piepst so die kleine Maus? Nein – die machen doch ganz andere Töne! Doch dann entdeckt der kleine Fuchs, woher der Laut kommt – Mama! Nach dem Singen und Spielen mit Babyzeichen bist du eingeladen, dir selbst einen kleinen Fuchs zu gestalten und ihm ein neues Zuhause zu geben.

Leitung: Melanie Harb  

Veranstaltung ausgebucht!

Do

17

Mai
2018

MUSIKALISCHE REISE: DIE GESCHICHTE VOM LÖWEN, DER NICHT SCHWIMMEN KONNTE

(NACH EINEM BUCH VON MARTIN BALTSCHEIT)

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 8 Jahre

© Buchhandel.de

Hilfe! Die Löwin liegt auf einer Insel und will gerettet werden. Doch der Löwe ist leider Nichtschwimmer. Zu allem Überfluss kommen auch noch sämtliche Tiere von der Ente bis zur Biene um die Ecke gekrochen, geschwommen und geflogen, um altkluge Tipps zu geben. Letztlich hilft alles nichts, die Löwin muss gerettet werden. Der Löwe stürmt ins Wasser - und versinkt wie ein Stein! Wenn du wissen willst, ob aus dem Nichtschimmer eine Wasserratte wird, dann komm doch auf die Bücherinsel!

Leitung: Elisabeth Windbacher

Veranstaltung ausgebucht!