Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik216RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD148RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch49RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch260RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD73RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD28RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD41RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch231RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele11RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket1RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften168RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1226RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

28

Mrz
2019

LERNEN MACHT SPASS: MINT-WORKSHOP - Das Farbenmärchen

NACH EINEM BUCH VON NATALIE HAFNER-LUGSCHITZ UND NINA DULLECK

Labuka-Workshop
 16:00 - 17:30 Uhr
 7 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Im „Grauen Reich“ leben graue Menschen in grauen Häusern, umgeben von grauen Blumen und grauen Bäumen. Auch das Königsschloss und die Gärten sind grau und die Prinzessin wird immer grauer und trauriger. Niemand weiß Rat - bis eines Tages ein kleines Männlein mit einer geheimnisvollen Truhe erscheint. Es öffnet sie, und da geschieht es: die Farben springen in die Welt, und jede sucht sich ihren ganz speziellen Platz! MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ist in aller Munde. Auch wir wollen in diesem LABUKA-Workshop experimentieren und dabei dem Geheimnis der Farben auf den Grund gehen. Dieser Workshop zündet ein sprühendes Feuerwerk an Aktivitäten für kleine und große Leute rund um das Thema „Farbe“. Spannende Spiele, verblüffende Experimente und fantasievolle Bastelaktionen lassen Farbphänomene, die nicht immer sofort einleuchten, begreifbar werden.


Leitung: Birgit Stessl

noch 16 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

29

Mrz
2019

LABUBABY: BABYTAGE STADTBIBLIOTHEK MIT BUCHSTART STEIERMARK

MIT BÜCHERN WACHSEN - MEIN ERSTES BUCH*

LABUBABY
 09:00 - 13:00 Uhr
 0 - 1 Jahre

© Land Steiermark

© Lesezentrum

© Buchstart Steiermark

© Buchstart/Helga Bansch

Mit der Aktion „Buchstart“ möchte die Stadtbibliothek alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen und mit einem Lese-Startpaket ausstatten. Das Buchstart-Sackerl enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Informationsmaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, einen Leporello u.a. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung die speziellen BABYTAGE zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Workshops für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren. Unsere LABUBABY-Referentin wird für Sie und Ihren Sprössling das Geschenkbuch von Helga Bansch zum ersten Bibliotheks-Erlebnis machen und gerne all Ihre Fragen beantworten. (BABYTAG STADTBIBLIOTHEK ist kein Workshop. Es ist keine Anmeldung notwendig!) Natürlich können Sie Ihr Buchstart-Sackerl auch außerhalb der angegebenen BABYTAG-Termine jederzeit während der regulären Öffnungszeiten in einer der Grazer Stadtbibliotheken abholen.

Leitung: Melanie Harb

*Ein Lesefrühförderungsprojekt des Landes Steiermark in Kooperation mit den steirischen Gemeinden und Bibliotheken.

 
Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig

Ihr digitaler Zeitungsstand: Austria Kiosk FreeLounge!

Hunderte digitale Zeitungen + Zeitschriften - kostenlos in allen Zweigstellen!

Austria-Kiosk FreeLounge

Austria Kiosk ist der "digitaler Zeitungsstand" der Austria Presse Agentur (APA), in dem österreichische und internationale Tageszeitungen, Zeitschriften, Magazine und Fachmedien digital als E-Paper gelesen werden können. Hunderte aktueller Titel sind zum Großteil schon am Vorabend des Erscheinungstages im Austria Kiosk verfügbar. 

Die Ausgaben können - über das an allen Stadtbibliotheks-Standorten kostenlose WLAN - auf www.kiosk.at abgerufen werden. Das Lesen der Publikationen ist mit jedem internetfähigen Endgerät (z.B. Laptop, Tablet, Smartphone) möglich und insbesondere für Tablets wie das iPad optimiert. Sie benötigen nur Ihr Gerät und einen beliebigen Browser. Es ist keine Registrierung nötig.

So einfach funktioniert es:

  • Mit Ihrem mobilen Gerät ins Bibliotheks-WLAN einloggen
  • Die WLAN-Sicherheitsabfrage bestätigen
  • Im Browser die Seite www.kiosk.at aufrufen
  • Zeitung/Zeitschrift auswählen ... und loslesen!

Viel Spaß mit diesem aktuellen Angebot Ihrer Stadtbibliothek!
 

Fotogalerie der Veranstaltung "MELANGE A TROIS"

Aus den eigenen Reihen - Bibliothek kreativ: Vol. 1

© Foto Fischer

Am Donnerstag, den 11. Oktober 2018, standen erstmals Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek Graz - also Künstlerinnen und Künstler aus den eigenen Reihen - im Mittelpunkt einer Kulturveranstaltung in der Stadtbibliothek Graz Nord. 

Vor vollem Haus gaben Petra Ellermann-Minda und Boris Miedl ihre literarischen Werke zum Besten. Im Anschluss erklärte die Fotografie-Künstlerin Ruth Ledersteger die Entstehungsgeschichte ihrer „Spiegelbilder", die vor Ort ausgstellt waren.

Alles in allem ein voller Erfolg - wir freuen uns auf eine Fortsetzung!

Einige fotografische Eindrücke finden Sie in der Fotogalerie. 

Bibliothekseinführungen für Kinder von 4 bis 10 Jahren

LABUBIBSTART - Oskar zeigt dir sein Meer an Büchern

© Stadtbibliothek Graz/ Steiner

Was ist LABUBIBSTART?

LABUBIBSTART nennt sich der neue Veranstaltungstyp auf der Bücherinsel LABUKA, welcher ab sofort in einer Zweigstelle Ihrer Wahl individuell buchbar ist. Den Kindern wird in diesen Workshops, basierend auf einem Vorlesebuch, auf spielerische und fantasievolle Weise die Stadtbibliothek vorgestellt. Genau das richtige für Pädagoginnen und Pädagogen, um mit ihrer Kindergruppe einen spannenden ersten Besuch in der Bibliothek zu erleben. Zudem wird das LABUKA-Maskottchen, die Fischhandpuppe „Oskar“, den Kindern einen unvergesslichen Aufenthalt bereiten.

Eines ist sicher - in der Bibliothek ist es auf keinen Fall langweilig und es gibt viel zu entdecken. Mit einem selbstgebastelten Geschenk ausgestattet, können die Kinder
als echte Bücherdetektive ihren Nachhauseweg antreten.

                                                                                                                                                          

Zur Auswahl stehen folgende Veranstaltungen:

 

Unser aktueller Informationsfolder zum Download

© Stadtbibliothek Graz

Alles über uns in einer handlichen PDF-Datei:

Hier geht es zum Download der jeweils aktuellen Jahresbroschüre Ihrer Stadtbibliothek!

Download des Jahresfolders

 

BUCHSTART - Mit Büchern wachsen!

BABYTAGE in der Stadtbibliothek mit BUCHSTART Steiermark

Für einen ersten Kontakt mit der Welt der Bücher und des (Vor-)Lesens ist es nie zu früh! Darum möchte die Stadtbibliothek mit der Aktion "BUCHSTART“ alle Grazer Neugeborenen bereits in ihren ersten Lebensmonaten willkommen heißen, mit der Bibliothek bekannt machen und mit einem (Vor-)Lese-Startpaket ausstatten.

Diese Buchstart-Tasche enthält das Bilderbuch „Was macht die Maus?“, Infomaterial über die Bedeutung des Vorlesens und über die Bibliothek, Bleistift, Block und Sticker, das LABUKA-Kinderprogramm der Stadtbibliothek und einiges mehr.

Die Tasche liegt ab sofort in allen Zweigstellen der Stadtbibliothek für Sie kostenlos zur Abholung bereit - gegen Vorlage des Gutscheins, den Sie z.B. in allen Grazer Elternberatungsstellen erhalten. Sie sind herzlich eingeladen, für die Abholung Ihrer Tasche die BABYTAGE in den Stadtbibliotheken Zanklhof und Graz Nord zu nützen, um viel Interessantes über die LABUKA-Veranstaltungen für Kleinkinder und das umfangreiche Angebot der Stadtbibliothek für Eltern und Kind zu erfahren.

Gratis WLAN in allen Zweigstellen!

Free WI-FI in all our branches!

In allen Zweigstellen der Stadtbibliothek bieten wir unseren Besucherinnen und Besuchern Zugang zum Gratis-WLAN.

Einfach mit dem eigenen WLAN-fähigen Smartphone, Tablet oder Laptop vorbeischauen und einloggen!

 

 

 

Die BildungsBücherBox

... unser Angebot für Kinderbetreuungseinrichtungen!

© Stadtbibliothek Graz

Die Stadtbibliothek des Grazer Kulturamtes legt großes Augenmerk auf eine gute und umfangreiche Kooperation mit den Grazer Kindergärten und Horten. Neben dem Themenpaket-Service, den LABUKA- (LABUKIGA-)Veranstaltungen etc. intensivieren wir unsere Zusammenarbeit nun weiter - mit dem Angebot der

BildungsBücherBox.

Was ist das genau? 

Hörbücher und Musik-CDs per BLINDENSENDUNG

- portofrei nach Hause geliefert

Integration und Inklusion sind in der Stadtbibliothek Graz keine leeren Schlagworte, sondern werden konsequent praktiziert und „gelebt“. Dies bezeugt auch unser neuestes Service: die Blindensendung von Bibliotheksmedien (Hörbücher, Musik-CDs etc.) per Post, welche blinde und stark sehbehinderte Personen kostenfrei in Anspruch nehmen können. 

Wie funktioniert es?

Über das Postservice der Stadtbibliothek können alle gewünschten Medien in unserem Online-Katalog recherchiert und bestellt werden. Rund 17.000 Hörbücher, 13.000 Musik-CDs und viele weitere Medien stehen dabei zur Auswahl. Zum Abschluss des Bestellvorgangs im Onlinekonto einfach das Feld „Blindensendung“ anklicken. Die bestellten Medien werden (in der Regel nach spätestens 2-3 Tagen) von unserem Kooperationspartner, der Österreichischen Post AG, entgeltfrei zum/zur BenutzerIn nach Hause geliefert.