Stadtbibliothek Graz
Fr

22

Mrz
2019

INSELZEIT: Die Froschkönigin

NACH EINEM BUCH VON HEINZ JANISCH UND BARBARA KORTHUES

LABUKA - INSELZEIT
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Buchhandel.de

Es war einmal eine Prinzessin, die fühlte sich sehr unglücklich. Sie wollte nicht länger allein im großen Schloss wohnen und nicht länger allein im breiten Bett schlafen. Sie wollte einen Prinzen – einen echten Prinzen!!! Aber Prinzen waren selten geworden, und daher ist nun guter Rat teuer, um einen Frosch mit Krone in das Herzblatt der Prinzessin zu verwandeln! Sei dabei auf dieser Märchenreise, und wenn du willst, kannst du mit ein wenig Magie und Glitzer deine eigene Froschkönig-Märchenkugel oder dein eigenes Krönchen gestalten.


Leitung: Julia Strobel

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

25

Mrz
2019

LABUKA UM DIE WELT: Harun und Jasmin

NACH EINEM BUCH VON NADINE KAADAN

Labuka-Workshop
 08:15 - 09:45 Uhr
 7 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Der Kater Harun mag nichts lieber als seinen Tag schlafend in den sonnigen Innenhöfen von Damaskus zu verbringen. Aber da ist etwas, das seinen Schlaf stört: Jasmin! Harun kann die süßduftenden Blüten nicht vertragen. Ihre Pollen bringen ihn so sehr zum Niesen! Eines Tages lässt sich Harun einen schlauen Plan einfallen, um dies zu ändern. Er ahnt jedoch nicht, dass er den Jasmingeist tief verärgert hat, der sich auf seine eigene listige, aber auch lustige Art rächt. Komm vorbei und lausche Kater Haruns Schnurren sowie dieser wunderschönen und unterhaltsamen Geschichte, die ein positives Licht auf Syriens langes und stolzes kulturelles Erbe, in einer durch den Krieg geprägten Zeit, wirft. Die Geschichte vermittelt die interkulturelle Kommunikation und fördert die Wertschätzung unterschiedlicher Kulturen.


Leitung: Daniela Camhy

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

25

Mrz
2019

LABUKA EINFACH TIERISCH: Kinder-Tier-Workshop: Lisa will einen Hund

NACH EINEM BUCH VON HELGA BANSCH

LABUKA - EINFACH TIERISCH
 15:30 - 16:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Kleintierzentrum

© buchhandel.de

In diesem Workshop kommt dich das Kinder-Tier-Mobil samt Tierarztteam und einem Hund auf der Bücherinsel besuchen. Du lernst hier alles Wissenswerte zum richtigen Umgang mit den vierbeinigen Gefährten, angefangen bei der Gestaltung seines Heims, über das richtige Futter und die artgerechte Pflege. Überdies kannst du dein Wissen über Haustiere am XXL-Brettspiel „Gismotivity“ unter Beweis stellen und der Geschichte „Lisa will einen Hund“ von Helga Bansch lauschen: Wie viele Kinder, wünscht sich Lisa nichts mehr als einen Hund – zum Geburtstag, zu Weihnachten, einfach immer. Und wie bei vielen Kindern antworten die Eltern, dass es entweder zu wenig Platz gibt oder ein Hund zu viel Zeit kostet. Dabei wäre Lisa schon mit einem winzig kleinen Hund zufrieden. Doch ihre Eltern bleiben bei ihrer Entscheidung. Doch dann hat Lisa eine tolle Idee und beschließt, die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Eine Geschichte für alle unter euch, die sich sehnlichst einen Hund wünschen und keinen bekommen können.


Leitung: Tierärzteteam vom Kleintierzentrum Graz-Süd und Elisabeth Windbacher

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

26

Mrz
2019

INSELZEIT: Der Wolf, die Ente und die Maus

NACH EINEM BUCH VON MAC BARNETT UND JON KLASSEN

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft im Bauch des Wolfes auf eine Ente, die dort gemütlich und ohne Angst lebt. Die Maus möchte bei ihr bleiben und die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander, essen, feiern und tanzen zusammen. Dem Wolf tut das nicht so gut und ihm wird immer übler. Ein Jäger hört sein Jammern, schießt auf ihn, verfehlt ihn aber. Die Ente und die Maus beschließen,
ihr Zuhause zu verteidigen und schlagen den Jäger in die Flucht, bevor er den Wolf erwischen kann. Als Dank erfüllt der Wolf seinen Lebensrettern einen Wunsch und heult seitdem jede Nacht. Was haben sich die Maus und die Ente gewünscht? Warum leben sie im Bauch des Wolfes so gut? Hilf uns beim
gemeinsamen Nachdenken über Angst, Freiheit und Freundschaft. Werde kreativ und nimm auch gleich etwas für deine eigene Geborgenheit mit auf den Heimweg.


Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 7 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

26

Mrz
2019

LABUKINI: Schieb den Wal zurück ins Meer!

NACH EINEM BUCH VON SOPHIE SCHOENWALD UND LEA JOHANNA BECKER

LABUKINI
 09:30 - 10:30 Uhr
 2 - 3 Jahre

© Buchhandel.de

Eines Tages hat das Meer Schnupfen und niest – „hatschi!“ den Wal an Land. Da liegt er nun, der dicke Kerl. Doch wie kommt er zurück ins Wasser? Kann ihm die kleine Maus vielleicht helfen? Doch alleine kann sie es nicht schaffen. Deshalb erbittet sie Hilfe vom weißen Schwan, von den Hyänen und den Giraffen, vom Pandabären, vom Igel und von den Elefanten. Zu guter Letzt hat die Eule einen weisen Rat: Nur gemeinsam
können sie es schaffen! Vielleicht magst du dich auch noch dazu gesellen und mit anschieben?


Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

27

Mrz
2019

INSELZEIT: Der Wolf, die Ente und die Maus

NACH EINEM BUCH VON MAC BARNETT UND JON KLASSEN

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Eine Maus wird von einem Wolf verschlungen und trifft im Bauch des Wolfes auf eine Ente, die dort gemütlich und ohne Angst lebt. Die Maus möchte bei ihr bleiben und die beiden verbringen eine schöne Zeit miteinander, essen, feiern und tanzen zusammen. Dem Wolf tut das nicht so gut und ihm wird immer übler. Ein Jäger hört sein Jammern, schießt auf ihn, verfehlt ihn aber. Die Ente und die Maus beschließen,
ihr Zuhause zu verteidigen und schlagen den Jäger in die Flucht, bevor er den Wolf erwischen kann. Als Dank erfüllt der Wolf seinen Lebensrettern einen Wunsch und heult seitdem jede Nacht. Was haben sich die Maus und die Ente gewünscht? Warum leben sie im Bauch des Wolfes so gut? Hilf uns beim
gemeinsamen Nachdenken über Angst, Freiheit und Freundschaft. Werde kreativ und nimm auch gleich etwas für deine eigene Geborgenheit mit auf den Heimweg.


Leitung: Sonja Bachhiesl

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

27

Mrz
2019

LABUKIGA: Berti & Blau

NACH EINEM BUCH VON KRISTYNA LITTEN

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 4 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Berti und die anderen Giraffen machen jeden Tag das Gleiche zur gleichen Zeit: Mümmel, mampf – knabbern sie die süßen Blätter aus den Baumkronen. Schluck, schlürf – erfrischen sie sich am Wasserloch. Und schnarch, schnarch – machen sie ein Nickerchen. Aber dann trifft Berti eines Tages auf Blau. Und mit Blau ist alles ein bisschen anders… Wenn du wissen willst, was da so anders ist, dann komm vorbei und finde es heraus! Und wenn du dann Lust bekommst, Bertis Leben noch ein wenig bunter und abwechslungsreicher zu gestalten, kannst du es gemeinsam mit Blau gleich noch ein wenig mehr auf den Kopf stellen.

Leitung: Martin Gerdenitsch

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

27

Mrz
2019

FIT FÜR DIE VWA (AHS)/ DIPLOMARBEIT (BHS)

Beratung, Tipps und Tricks für deine Abschlussarbeit

[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit
 15:00 - 16:00 Uhr
  ab 16 Jahre

© Christian Jungwirth

Du findest einfach nicht die richtige Literatur für deine VWA/Diplomarbeit? Du hast bereits ein tolles Thema, weißt aber nicht, wie du zu schreiben anfangen sollst? Oder bereitet dir etwa das richtige Zitieren regelrecht Kopfschmerzen? Egal ob Schreibblockade, Themenfindung, Literaturrecherche oder Quellenangaben – alle deine kleinen und großen Fragen sowie Probleme rund um das Thema VWA/Diplomarbeit werden bei diesem Workshop behandelt. Und schon bald wird deine VWA/Diplomarbeit richtig auf Schiene kommen!

Leitung: Mag. Boris Miedl, BA...
...ist Leiter der [kju:b]-Jugendbibliothek der Stadtbibliothek Graz, hat Geschichte und Sprachwissenschaft studiert und führt seit 2013 Workshops zur Unterstützung bei VWA und Diplomarbeit durch.
 

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 17:00 - 20:00 Uhr
 16 - 26 Jahre

© Boris Miedl

Du wolltest schon immer deine Geschichte erzählen? In eigenen Worten, ohne Zwang, einfach rausballern, was dir gerade durch den Kopf geht? Über deine Hobbys oder deine Freundinnen und Freunde dichten? Eine Theaterszene schreiben? Oder dich leidvollen Erfahrungen sprachlich annähern? Hier hast du die Möglichkeit, selbstverfasste literarische Texte oder Gedichte mit dem Workshop-Leiter unter vier Augen zu besprechen, über Schreibtechniken und Themenwahl Neues zu erfahren und einen eigenen Text zu schreiben.

Leitung: Florian Labitsch…
…ist Autor und erhielt 2018 den Literaturförderpreis der Stadt Graz. Veröffentlichungen in zahlreichen Literaturzeitschriften (manuskripte, LICHTUNGEN, perspektive).

Alter: 16-26

Die Teilnehmer*innen können bis eine Woche vor dem Workshop einen Text (max. fünf Seiten) oder Gedichte (max. fünf) schicken, die dann während des Workshops unter vier Augen mit dem Leiter besprochen werden: florian.labitsch@gmx.at

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© buchhandel.de

Courageous, enthusiastic Stella and her little brother Sam, venture into a nearby forest to search for fairies. Stella is convinced that they will find them, while Sam believes they are invisible. How will their perfect day in the woods end?

Die mutige, begeisterte Stella und ihr kleinen Bruder Sam wagen sich in einen nahegelegenen Wald, um nach Feen zu suchen. Stella ist überzeugt, dass sie sie sehen werden, während Sam glaubt, dass sie unsichtbar sind. Wie wird ihr perfekter Tag im Wald enden? Und welche Magie widerfährt dir, wenn du mit ein paar neuen englischen Zauberwörtern deinen eigenen Zauberstab schwingst?


Leitung: Sara Crockett

Veranstaltung ausgebucht!