Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Veranstaltung19
News20
Veranstaltungstyp:
Labuka-Workshop14
Labuka-Spracheninsel1
Labubaby1
Labukini-Treff3
Anmeldetyp:
Gruppe19
Einzelperson19
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord11
Stadtbibliothek Graz Süd2
Stadtbibliothek Graz Ost1
Stadtbibliothek Graz West4
Hauptbibliothek Zanklhof1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze7
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Fr

22

Dez
2017

MUSIKALISCHE REISE: DER NUSSKNACKER - MÄRCHENBALLETT NACH PETER ILJITSCH TSCHAIKOWSKY

nach einem Buch von Susa Hämmerle und Peter Friedl

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Es ist Heilig Abend und Klara bekommt ein ganz besonderes Geschenk: einen Nussknacker aus Holz. Doch dieser wird plötzlich lebendig, und gemeinsam mit ihm muss sie gegen den Mäusekönig und seine Armee kämpfen. Nach dem gewonnenen Kampf verwandelt sich der Nussknacker in einen Prinzen und reist mit Klara ins wunderbare Reich der Süßigkeiten. Erfahre, was mit Klara im Reich des Nussknackers passiert, und lass dich von köstlichen Leckereien zum Tanzen verführen!

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

DER NIKOLAUS WAR DA!

© Christian Birnstingl

Zur Freude aller Kinder besuchte uns auch in diesem Jahr der Nikolaus mit seinen Gaben in der Stadtbibliothek Graz. Es wurde erzählt und kräftig gelobt, jedes Kind bekam ein Säckchen mit Mandarinen, Nüssen und einem Büchlein. Als Dankeschön dafür teilen wir gemeinsam mit allen Leserinnen und Lesern diese wunderbaren Momente in unserer Bildergalerie und freuen uns schon wieder auf seinen Besuch im nächsten Jahr!

Mi

27

Dez
2017

LABUKINI: WENN KLEINE TIERE MÜDE SIND - ERSTE REIME FÜR DIE GUTE NACHT

nach einem Buch von Sabine Cuno und Ana Weller

Labukini-Treff
 15:30 - 16:30 Uhr
 2 - 3 Jahre

© buchhandel.de

Egal ob Affe, Katze, Pinguin, Fuchs oder Bär, alle Tierkinder müssen schlafen gehen.  Aber sieht das Schlafengehen bei allen Tieren gleich aus? Und wo schlafen die verschiedenen Tiere überhaupt? Komm auf LABUKA und erfahre mehr aus der „traumhaften“ Welt der Tiere!

Leitung: Cornelia Harb

Veranstaltung ausgebucht!

Do

28

Dez
2017

LABUKIGA: EIN PINGUIN TANZT AUS DER REIHE

nach einem Buch von Steve Smallman

Labuka-Workshop
 16:00 - 17:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© buchhandel.de

Percy ist ein Pinguin. Nicht so einer wie seine Freunde, er ist eben anders. Percy spritzt beim Schwimmen alle voll und pupst in unpassenden Momenten. Doch als er die Gruppe verlässt, merken seine Freunde erst wie langweilig es ohne den lustigen Percy ist. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, um ihn zurückzuholen. Komm auf die Bücherinsel LABUKA und hilf den Pinguinen ihren Freund zu finden! Dabei darfst du auch ruhig aus der Reihe tanzen.

Leitung: Lilo Gruber

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

29

Dez
2017

LABUBABY: WER IST DA NOCH?

nach einem Buch von Helmut Spanner

Labubaby
 10:00 - 11:00 Uhr
 6 - 24 Monate

© buchhandel.de

So eine neugierige Maus! Hier telefoniert sie, da guckt sie aus dem Buch, mal putzt sie sich die Zähne. Babygerechte Bilder zeigen viele Begriffe aus dem Alltag eines Kleinkindes und werden mit Musik und Babyzeichen auf spielerische Weise vertieft. Sofern es die Zeit erlaubt, kann im Anschluss an die LABUBABY-Veranstaltungen, gemeinsam mit der Referentin, in den mitgebrachten Lieblingsbüchern der Kinder nach den schönsten Hand-Zeichen gesucht werden.

Leitung: Maria Gfrerer

Veranstaltung ausgebucht!

FOTOGALERIE ZUR LESUNG "Unmöglich ist gar nichts"

... am 22. November 2017 in der Stadtbibliothek Graz Nord

Am Mittwoch, den 22. November 2017, fand in Kooperation mit der Zone 1 Graz von Lions Clubs International - Distrikt Österreich Mitte die Buchpräsentation der Anthologie "Unmöglich ist gar nichts" statt.

15 Autorinnen und Autoren, die ein schweres gesundheitliches Schicksal erlitten und gemeistert haben, machen mit diesem Buch Mut, wo Resignation und Verzweiflung herrschen. 15 Einzelschicksale wurden vorgestellt, die in berührender Weise zeigen, dass diese Menschen es aus schier ausweglosen Situationen geschafft haben, den Weg zurück ins Leben zu finden. 

Die anwesenden AutorInnen lasen, diskutierten und signierten vor rund 170 begeisterten BesucherInnen!

Alle Fotos in der Bildergalerie: (c) Stadtbibliothek/Birnstingl
Weitere Fotos finden Sie unter: 
https://www.flickr.com/photos/155229624@N04/albums/72157666666314939
Hintergrundinfos: www.clublebensfreude.at

Die BildungsBücherBox

... unser Angebot für Kinderbetreuungseinrichtungen!

© Stadtbibliothek Graz

Die Stadtbibliothek des Grazer Kulturamtes legt großes Augenmerk auf eine gute und umfangreiche Kooperation mit den Grazer Kindergärten und Horten. Neben dem Themenpaket-Service, den LABUKA- (LABUKIGA-)Veranstaltungen etc. intensivieren wir unsere Zusammenarbeit nun weiter - mit dem Angebot der

BildungsBücherBox.

Was ist das genau? 

Ermäßigte Gebühren für SozialCard- und Kulturpass-InhaberInnen!

In der Stadtbibliothek Graz gilt für alle SozialCard- und Kulturpass-InhaberInnen eine ermäßigte Mitgliedsgebühr:

Jahresgebühr 10€
Halbjahresgebühr 5€

(jeweils incl. Nutzung des Postservices)

Hörbücher und Musik-CDs per BLINDENSENDUNG

- portofrei nach Hause geliefert

Integration und Inklusion sind in der Stadtbibliothek Graz keine leeren Schlagworte, sondern werden konsequent praktiziert und „gelebt“. Dies bezeugt auch unser neuestes Service: die Blindensendung von Bibliotheksmedien (Hörbücher, Musik-CDs etc.) per Post, welche blinde und stark sehbehinderte Personen kostenfrei in Anspruch nehmen können. 

Wie funktioniert es?

Über das Postservice der Stadtbibliothek können alle gewünschten Medien in unserem Online-Katalog recherchiert und bestellt werden. Rund 17.000 Hörbücher, 13.000 Musik-CDs und viele weitere Medien stehen dabei zur Auswahl. Zum Abschluss des Bestellvorgangs im Onlinekonto einfach das Feld „Blindensendung“ anklicken. Die bestellten Medien werden (in der Regel nach spätestens 2-3 Tagen) von unserem Kooperationspartner, der Österreichischen Post AG, entgeltfrei zum/zur BenutzerIn nach Hause geliefert.