3000 Yen fürs Glück

ein Familienroman über die Kunst des Sparens
Mediengruppe: Belletristik
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harada, Hika
Verfasserangabe: Hika Harada. Aus dem Japan. von Cheyenne Dreißigacker
Jahr: 2023
Verlag: München, Dtv
55
Kaufe ich mir dafür eine Teekanne? Eine rosa Geldbörse? Oder lade ich meine Freundinnen zum Essen ein? Kotoko, die Matriarchin der Familie Mikuriya, ist überzeugt: Wie man diese eher kleine Summe ausgibt, sagt viel über die eigene Persönlichkeit aus. Und ihre Enkelin Miho stellt fest, dass da etwas dran sein muss ...
 
Vier Frauen im heutigen Japan, ihre Träume und Wünsche. Ob es die erste Liebe der jungen Miho ist oder die langjährige Ehe ihrer Mutter, die Sorgen der Großmutter um ihre Rente oder die Familienplanung von Mihos Schwester - sie alle machen sich Gedanken um ihre Zukunft und fragen sich: Beeinflusst Geld unsere Persönlichkeit? Wie weit können wir unser Schicksal bestimmen? Ist es je zu spät, von vorn anzufangen?
Verfasserangabe: Hika Harada. Aus dem Japan. von Cheyenne Dreißigacker
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Harada, Hika
Jahr: 2023
Verlag: München, Dtv
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DR
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-423-28335-9
2. ISBN: 3-423-28335-1
Beschreibung: 298 S.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Familie, Sparen, Japan, Literarische Darstellung, Nippon
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Dreißigacker, Cheyenne [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Sanzen en no tsukaikata <dt.>
Abweichender Titel: Dreitausend Yen fürs Glück
Mediengruppe: Belletristik

Exemplare

ZweigstelleBarcodeSignaturStandort 2Standort 3StatusVorbestellungenFristMediengruppe
Zweigstelle: Zanklhof Barcode: 2301SB04536 Signatur: DR HAR Standort 2: Ausleihe Standort 3: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 05.08.2024 Mediengruppe: Belletristik

Postservice

Nutzen Sie unseren neuen Zustellservice in Ihrer nächstgelegenen Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Bitte einloggen

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Andritz, Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, eAudio, eBook, eMusic, ePaper, eVideo, Handb. Kjub, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur, Unterrichtsmaterial, Zubehör