Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Veranstaltung57
Veranstaltungstyp:
LABUCADEMY7
LABUKA Spezial13
INSELZEIT (6 - 10)14
INSELZEIT (3 - 5)14
INSELZEIT (0 - 3)9
Anmeldetyp:
Gruppe45
Einzelperson39
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord21
Stadtbibliothek Graz Süd16
Stadtbibliothek Graz Ost4
Stadtbibliothek Graz West5
Stadtbibliothek Gösting1
Hauptbibliothek Zanklhof9
Stadtteilbüro Reininghausgründe1
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze25

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik229RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD88RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur43RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch45RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch246RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD8RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD36RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD24RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch222RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele11RSS Feed neue Medien: Spiele
Sprachtrainingspaket2RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften155RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1109RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mi

22

Mai
2024

LABUCADEMY: FAMILIENYOGA

Für Yogabienchen von 2 - 5 Jahren und eine erwachsene Begleitperson

LABUCADEMY
 15:00 - 15:45 Uhr
 2 - 5 Jahre

© Julia Strobel

© Clara Traar

Familienyoga schafft Raum für Eltern und Kinder, sich bewusst eine Auszeit zu gönnen und wertvolle Momente zusammen zu genießen. In fünf fantasievollen Yogastunden wollen wir uns auf spannende und entspannende Yogareisen begeben, den Alltag hinter uns lassen, etwas Gutes für eine starke Eltern-Kind-Beziehung tun, dabei gleichzeitig unsere Achtsamkeit füreinander schulen und die Zeit im Hier und Jetzt spielerisch mit unseren Kindern genießen.

Termine: jeweils am Mittwoch von 15.00 - 15.45 in der Zweigstelle SÜD ( 03.04. | 24.04. | 22.05. | 12.06. | 26.06.)

Was brauchst du dafür: Trinkflasche, gemütliche Kleidung und deine Fantasie

FAQS:

  • Bitte jedes teilnehmende Kind einzeln anmelden! Begleitpersonen müssen sich nicht anmelden, bitte jedoch nicht mehr als eine Begleitperson pro Kind.
  • Der Kurs geht über das ganze Semester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an yogamadl.graz@gmail.com

Leitung: Clara Traar

PERSONENINFO:

Bereits mit 17 Jahren, während ihresTanzstudiums an der Privatuniversität Konservatorium Wien, hat Clara Traar begonnen, ihrer Leidenschaft, mit Kindern zu arbeiten, nachzugehen. Als Tanzpädagogin hat sie schon fast ihr halbes Leben lang schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin, will Clara Kindern neue Entfaltungs- und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!
Mi

22

Mai
2024

LABUCADEMY: THEATERKURS

Für kreative Schauspieler:innen zwischen 6 und 9 Jahren

LABUCADEMY
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© Katharina Krois

Du hast Spaß daran, in verschiedene Rollen zu schlüpfen, bist neugierig, experimentierst gerne und liebst es Geschichten zu erfinden?
Dann bist du in diesem Kurs genau richtig!

Ich freue mich sehr darauf, mit dir zusammen spannende und lustige Szenen zu entwickeln, die wir am Ende des Kurses zur Aufführung bringen!
Wir werden viel ausprobieren und improvisieren und so unsere Kreativität, Konzentration, Körperwahrnehmung, Ausdrucksfähigkeit, Sprache und unseren Umgang mit Emotionen trainieren! Das Wichtigste dabei ist natürlich: Die Lust und Freude am Zusammen-Spiel!
Wir überlegen und gestalten auch unser eigenes Bühnenbild, Kostüme, Maske und Musik, bis es dann schließlich heißt: Vorhang auf!

Termine: jeweils am Mittwoch von 15:00 bis 16:30 in der Zweigstelle Nord (06.03. | 13.03. | 03.04. | 17.04. | 24.04. | 08.05. | 22.05. | 05.06.)

Was brauchst du dafür: Fantasie und Spaß

FAQs:

  • Der Kurs kann ohne erwachsene Begleitpersonen stattfinden. Um pünktliches Abholen wird gebeten. Nähere Informationen dazu bei Kursbeginn.
  • Der Kurs geht über das ganze Sommersemester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Eventuell entfallene Einheiten werden in Ersatzeinheiten nachgeholt, die Teilnehmenden werden darüber per Mail informiert.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info unter vogelfrei.kunst@gmx.at

Leitung: Katharina Krois

PERSONENINFO:

Katharina Krois ist seit über zwei Jahrzehnten im Theaterbereich als Ausstatterin, Schauspielerin, Puppenspielerin/bauerin und Musikerin tätig. Daneben gibt sie regelmäßig Kurse, in denen sie ihr Wissen und ihre Erfahrung mit viel Humor weitergeben möchte. Ganz gerne lässt sie sich auch von den Ideen und Gedanken ihrer Kursteilnehmer:innen inspirieren!

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

22

Mai
2024

LABUCADEMY: YOGABIENCHEN

Für Yogabienchen zwischen 3 und 5 Jahren

LABUCADEMY
 16:00 - 16:45 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Natascha Ridisser

© Clara Traar

Warum Yoga für Kinder?

Auch der Alltag unserer Kinder ist in der heutigen Zeit oft stressig und durchgetaktet.

Beim Kinderyoga lernen die Kinder den Umgang mit verschiedenen Entspannungs-, Stressmanagement- und Atemtechniken, die ihnen im Alltag helfen können. Gleichzeitig wird der natürliche Drang nach Bewegung gestillt und Platz für neue Herausforderungen in einer “sicheren” Umgebung geschaffen, was Kinder resilienter macht und ihnen gleichzeitig ein gutes Körpergefühl vermittelt. Yoga kann kleine Räuberkinder ruhiger machen und kleine Schnecken aus ihren Häuschen locken.

In fünf fantasievollen Yogastunden wollen wir uns auf spannende und entspannende Yogareisen begeben.

Termine: jeweils am Mittwoch von 16.00 - 16.45 Uhr in der Zweigstelle SÜD ( 03.04. | 24.04. | 22.05. | 12.06. | 26.06. )

Was brauchst du dafür: Trinkflasche, gemütliche Kleidung und deine Fantasie

FAQS:

  • Der Kurs findet ohne erwachsene Begleitpersonen statt!
  • Der Kurs geht über das ganze Semester und ist fortlaufend, man kann sich nicht für einzelne Einheiten anmelden.
  • Bei zweimaligen nicht angekündigtem Nichterscheinen wird der Kursplatz anderweitig vergeben.
  • Bei Nichterscheinen bitte um rechtzeitige Info an yogamadl.graz@gmail.com

Leitung: Clara Traar

Personeninfo:

Bereits mit 17 Jahren, während ihresTanzstudiums an der Privatuniversität Konservatorium Wien, hat Clara Traar begonnen, ihrer Leidenschaft, mit Kindern zu arbeiten, nachzugehen. Als Tanzpädagogin hat sie schon fast ihr halbes Leben lang schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin, will Clara Kindern neue Entfaltungs- und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Do

23

Mai
2024

INSELZEIT: HILFE, GREGOR IST PLÖTZLICH EIN KÄFER!

Nach einem Buch von Lawrence David und Delphine Durand

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Stadtbibliothek Graz

„Als Gregor [...] eines Morgens aufwacht, … entdeckt er, dass er ein riesengroßer Käfer ist. Er starrt in den Spiegel an seiner Zimmertür. Er hat einen großen rotbraunen Käferleib. Er hat zwei große dunkle Käferaugen. Er hat zwei lange Käferfühler.“

Lawrence David erzählt und interpretiert Franz Kafkas berühmte Erzählung „Die Verwandlung“ für Kinder neu. Doch ob es für diesen Gregor vielleicht doch ein Happy End gibt? Krabble mit uns auf die Bücherinsel und finde heraus, wie sich ein Tag als Käfer anfühlt und warum man seinen Mitmenschen vielleicht ab und an mehr Aufmerksamkeit schenken sollte.

Leitung: Michaela Lohr

PERSONENINFO: Michaela Lohr ist Germanistin, Bibliothekarin und Teil des LABUKA-Teams. Sie ist für die Organisation und die inhaltliche Gestaltung des Veranstaltungsprogramms für Kinder und Jugendliche mitverantwortlich und versucht in ihren LABUKA-Workshops, Literatur mit allen Sinnen erlebbar zu machen.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

24

Mai
2024

INSELZEIT: MUSIK FÜR KLEIN UND GROSS

Musikalische Früherziehung für Familien

INSELZEIT (0 - 3)
 09:00 - 10:00 Uhr
 2 - 3 Jahre

© Marisol

Für Kinder spielt die Musik in der Entwicklungspsychologie eine wichtige Rolle. Schon Babys reagieren auf Töne, Klänge und Musik und feststeht: Babys kommen mit einem musikalischen Potential auf die Welt. Inwieweit sich dieses Potential nach der Geburt und in den ersten Lebensjahren entwickelt, hängt stark von der Förderung ab. 

In diesen Kurs werden Lieder gesungen, geklatscht, getanzt, Instrumente ausprobiert und vor allem durch Bewegung das musikalische Erleben gestärkt, das auch für das spätere Lernen eines Instrumentes hilfreich sein wird.

Leitung: Marisol

PERSONENINFO:

Marisol wurde in Caracas geboren und wanderte 2006 nach Österreich aus. Zusätzlich zu ihrer Gesangsausbildung studierte sie Musikpädagogik und arbeitete anschließend als Musikpädagogin, Gesangslehrerin und (Kinder-)Chorleiterin in verschiedenen Institutionen. Zurzeit begeistert Marisol ihr Publikum live mit Liedern lateinamerikanischer Komponisten. Zudem unterrichtet sie als selbständige private Musiklehrerin.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Fr

24

Mai
2024

WORKSHOP MIT THEATER FEUERBLAU: RONJA RÄUBERTOCHTER

Nach einem Buch von Astrid Lindgren

LABUKA Spezial
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© Dallermassl/Seewald

„In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge. Ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken verkrochen …" Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden, wächst Ronja auf. Eines Tages trifft sie auf Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Bork …

Ein WORKSHOP von Theater Feuerblau: Der Workshop bietet den Kindern die Möglichkeit, selbst in verschiedene Rollen des Lieblingsbuches zu schlüpfen.

Leitung: Theater Feuerblau (Monika Zöhrer & Klaus Seewald)

PERSONENINFO:

Theater Feuerblau steht für zeitgenössisches, kritisches und professionelles Theater. 2013 haben wir Theater Feuerblau gegründet – aber schon seit 1995 spielen wir Stücke für junges Publikum und Erwachsene. Wir waren mit unseren Produktionen in ganz Österreich und international in Albanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Japan, Mazedonien, Rumänien, Russland und Serbien unterwegs. Mehr Infos unter: http://www.theaterfeuerblau.at

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

24

Mai
2024

WORKSHOP MIT THEATER FEUERBLAU: RONJA RÄUBERTOCHTER

Nach einem Buch von Astrid Lindgren

LABUKA Spezial
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 8 Jahre

© Dallermassl/Seewald

„In der Nacht, als Ronja geboren wurde, rollte der Donner über die Berge. Ja, es war eine Gewitternacht, dass sich selbst alle Unholde, die im Mattiswald hausten, erschrocken verkrochen …" Mitten im Wald, zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden, wächst Ronja auf. Eines Tages trifft sie auf Birk, den Räubersohn aus der verfeindeten Sippe von Bork …

Ein WORKSHOP von Theater Feuerblau: Der Workshop bietet den Kindern die Möglichkeit, selbst in verschiedene Rollen des Lieblingsbuches zu schlüpfen.

Leitung: Theater Feuerblau (Monika Zöhrer & Klaus Seewald)

PERSONENINFO:

Theater Feuerblau steht für zeitgenössisches, kritisches und professionelles Theater. 2013 haben wir Theater Feuerblau gegründet – aber schon seit 1995 spielen wir Stücke für junges Publikum und Erwachsene. Wir waren mit unseren Produktionen in ganz Österreich und international in Albanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Japan, Mazedonien, Rumänien, Russland und Serbien unterwegs. Mehr Infos unter: http://www.theaterfeuerblau.at

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 9 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mo

27

Mai
2024

THEATERWORKSHOP MIT DEM NEXT LIBERTY: DER KÖNIG, DER ALLES HATTE

Nach einem Stück von Verena Richter

LABUKA Spezial
 09:00 - 11:00 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Stella Kager

„Kissen, Gold und Wurstsalat, ich bin die Schachtel, die alles hat!“
Alles? 12 Badewannen mit goldenem Krimskrams, 66 Kopfkissen, einen Schokoladeeisbrunnen, 33 Beete mit Radieschen und Untergrundkohl, unzählige Bewunderer und Überzeuger, die Herrschaft über jene, die nichts haben, einen Gute-Laune-Automaten…….. UND Törtchen, der seiner königlichen Schachtel mehrmals am Tag die Liste mit all seinen Besitztümern vorlesen darf…. Aber, Moment! Gerächtigdings steht ja gar nicht auf der Liste! Das stellt zumindest ein mysteriöser Gast von jenseits der Schuldenberge und hinter den Gierschluchten fest. Na – dieses Gerechtigbumms wird doch aufzutreiben sein, Oder?!

Der König, der alles hatte - die Kabarettistin, Musikerin und Autorin Verena Richter erzählt in ihrer klugen und witzigen Märchenparabel von einer Schachtel ohne Boden, die zu viel und doch nie genug hat und vor lauter Besitzen-Wollen, Bewundertwerden-Müssen und Dinge-Zählen fast übersieht, was wirklich zählt – und erfüllt. Die Uraufführung dazu ist am 8.5.2024 im Next Liberty Kinder- und Jugendtheater. Nähere Infos dazu unter: https://nextliberty.buehnen-graz.com/stuecke/der-koenig-der-alles-hatte/

Leitung: Sabrina Blümlinger, BA – Theaterpädgogin Next Liberty

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

27

Mai
2024

SPRACHENINSEL: DUCKS OVERBOARD! A TRUE STORY OF PLASTIC IN OUR OCEANS

Nach einem Buch von Markus Motum

INSELZEIT (6 - 10)
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Thalia.at

English: When thousands of plastic ducks were accidentally spilled into the ocean, what happened to them?
Based on a true story, follow the incredible journey of one plastic duck as it travels across the globe. Discover the beauty of the world's oceans and fascinating facts about what lies within them, in an adventure that shows that we can all make a positive difference to the plastic problem on our planet.
 

German: Was geschah, als tausende Plastikenten versehentlich ins Meer gelangten?
Folge der spannenden Reise einer Plastikente um die ganze Welt, entdecke die Schönheit der Weltmeere und lerne faszinierende Fakten über diese. Basierend auf einer echten Begebenheit zeigt dieses Abenteuer, dass wir alle einen positiven Beitrag zum Plastikproblem auf unserem Planeten leisten können.

Leitung: Sara Crockett

PERSONENINFO: 

Sara Crockett kommt ursprünglich aus den USA und lebt seit 2004 in Graz. Ihre Ausbildung absolvierte sie im naturwissenschaftlichen Bereich. Sie liebt Bücher und die Herausforderung, komplexe Informationen über die Wissenschaft in einfacher Sprache weiterzugeben. In ihren Workshops für LABUKA vermittelt sie spielerisch leicht ‚first words‘ in Verbindung mit englischsprachiger Kinderliteratur.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

28

Mai
2024

INSELZEIT: KOMM, SAGTE DIE KATZE

Nach einem Buch von Mira Lobe und Angelika Kaufmann

INSELZEIT (3 - 5)
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 5 Jahre

© Thalia.at

Vor dem Hochwasser hat sich die Katze auf einen Baum gerettet, nun ist er umgestürzt und treibt mit ihr in den Fluten. Mit den Wellen kommen andere Tiere, die in Not sind, daher: "Komm!" sagte die Katze und lässt jeden auf den rettenden Baumstamm - das Schwein, den Hund, Hahn und Henne und viele mehr. Als das Wasser sinkt, finden alle wieder einen Platz, wo sie leben können.

Die Katze zeigt, wie wichtig Hilfsbereitschaft ist und wie schön es ist, wenn man nicht nur an sich selbst denkt. Kommt mit ins Boot und seid gespannt auf eine fantasievolle Reise, in der wir zusammen alles schaffen werden!

Leitung: Clara Traar

Personeninfo:

Als Tanzpädagogin hat Clara Traar schon fast ihr halbes Leben schöne Erfahrungen mit Kindern sammeln dürfen. 2020 realisierte sie sich mit der Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin einen lang ersehnten Traum. Nach weiteren Ausbildungen zur Kinder- und Familienyogalehrerin, will Clara Kindern neue Entfaltungs - und Entwicklungschancen bieten und Familien eine Möglichkeit zu vermitteln, die Beziehung zum eigenen Kind zu vertiefen. Mehr Infos zu Clara findet ihr auf ihrer Website.

ACHTUNG! Verbindliche Anmeldung

Veranstaltung ausgebucht!