Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
EinzelpersonFilter entfernen!
Veranstaltung28
Veranstaltungstyp:
LABUBABY1
[kju:b]-Kreatives Schreiben2
[kju:b]-Medienkompetenz1
[kju:b]-Multiply1
[kju:b]-Special3
LABUKA - SPRACHENINSEL1
LABUKA - MUSIKALISCHE REISE1
LABUKIGA2
LABUKA SPEZIAL3
LABUKA - INSELZEIT2
LABUKA - FAMILIENINSEL2
LABUKA - AUTORENZEIT6
[kju:b]-VWA/ Diplomarbeit1
[kju:b]-Lesung1
Lesung1
Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Graz Nord12
Online16
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze20
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Mo

17

Mai
2021

LABUKIGA: ALS DAS NILPFERD SEHNSUCHT HATTE

Nach einem Buch von Iris Wewer

LABUKIGA
 15:00 - 16:00 Uhr
 4 - 7 Jahre

© Oetinger

Freddis bester Freund ist ein Nilpferd. Es lebt in einem Zoo gemeinsam mit vielen anderen Tieren. Doch Freddis Freund hat ein großes Problem. Das Nilpferd möchte zurück nach Afrika und ist voller Sehnsucht. Und da beste Freunde einander helfen schmiedet Freddi einen Plan, wie sie gemeinsam nach Afrika kommen. Gemeinsam gehen sie auf eine abenteuerliche Reise, die die beiden durch wilde Stürme und heiße Wüsten führt. Ob sie jemals dort ankommen, erfährt ihr bei unserer Online-Reise nach Afrika.

Leitung: Melanie Harb von der Zwergerschule

Macht es euch vor dem PC/Handy/Tablet gemütlich: Die Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum, diverse Bastelanleitungen und was sonst noch so benötigt wird, bekommen die Teilnehmenden per Mail zugesandt.

 

Bitte erst kurz vor Veranstaltungsbeginn auf den Link klicken!
 

Solltet ihr euch erst kurzfristig angemeldet oder bis zum Tag der Veranstaltung noch keinen Link erhalten haben, meldet euch bitte unter: labuka@stadt.graz.at

 

 

Veranstaltung ausgebucht!

Mi

19

Mai
2021

MIR REICHT'S - ICH GEH ZOCKEN!

Kritischer Umgang mit Videospielen und richtig gute Games

[kju:b]-Medienkompetenz
 09:00 - 10:30 Uhr
 12 - 19 Jahre

© lalesh aldarwish/pexels

Mit zunehmender Beliebtheit digitaler Spiele wurde in den letzten Jahren das Angebot deutlich breiter. Viele qualitativ hochwertige Spiele gehen dabei neben Ego-Shootern und Beat’em up-Spielen unter. Bei diesem Workshop erfährt man, dass es auch interessante Spiele abseits der Klassiker à la „Grand Theft Auto“ gibt und was an Computerspielen eigentlich so interessant ist. Einige dieser Spiele werden wir kurz „anspielen“ und außerdem über relevante und herausfordernde Themen wie „Computerspielsucht“, das „free2play“-Modell und Glücksspielelemente in Videogames sprechen.

Alter: 12-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

Leitung: Markus Meschik leitet die Fachstelle „Enter“ für digitale Spiele, ist Gutachter der BuPP (Bundesstelle für die Posititivprädikatisierung von Computer- und Konsolenspielen) des Bundeskanzleramtes und arbeitet momentan an seiner Dissertation zum Thema „Sucht bei digitalen Spielen“.

Online-Veranstaltung: Zugangslink wird per Mail zugesandt - daher bitte unbedingt Mailadresse bekanntgeben!

Macht es euch vor dem PC/Handy/Tablet gemütlich: Die Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum, diverse Bastelanleitungen und was sonst noch so benötigt wird, bekommen die Teilnehmenden per Mail zugesandt.

 

Bitte erst kurz vor Veranstaltungsbeginn auf den Link klicken!
 

Solltet ihr euch erst kurzfristig angemeldet oder bis zum Tag der Veranstaltung noch keinen Link erhalten haben, meldet euch bitte unter: kjub@stadt.graz.at

 

 
noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

20

Mai
2021

Fine Crime: Claudia Rossbacher

Lesung aus "Steirertanz"

Lesung
 16:30 - 18:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Marija Kanizaj

© Gmeiner

Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusmanagementstudium in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Schriftstellerin in Wien und in der Steiermark und schreibt vorwiegend Kriminalromane und Kurzkrimis. Ihre Steirerkrimis waren allesamt Bestseller in Österreich. »Steirerblut«, »Steirerkind«, »Steirerkreuz« und »Steirerrausch« wurden als Landkrimis für ORF und ARD verfilmt und sorgten in der Primetime jeweils für Topquoten. 2014 wurde Claudia Rossbacher mit dem »Buchliebling«, 2019 mit dem »Bacchuspreis« ausgezeichnet.

Im Rahmen des FINE CRIME Festivals wird Claudia Rossbacher aus ihrem neuen Krimi "Steirertanz" lesen. 

 

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen Zutritt nur mit...

•    ...Online-Voranmeldung --> hierfür muss jedenfalls der vollständige Name und eine Telefonnummer angegeben werden! 
•    ...Zutrittstest (entsprechender Beleg oder aktuelles negatives Testergebnis muss mitgebracht werden)
•    ...FFP2-Maske (muss durchgehend getragen werden)

Zudem muss immer ein Abstand von mind. 2m zu anderen Personen eingehalten werden. 

noch 43 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

25

Mai
2021

INSELZEIT: DER KLEINE PIRAT

Nach einem Buch von Kirsten Boie und Silke Brix

LABUKA - INSELZEIT
 16:00 - 17:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Oetinger

Der kleine Pirat ist es leid, allein zu sein. Kaum betritt er ein Schiff, flüchten die Leute schreiend unter Deck. Niemand möchte sich mit ihm unterhalten. Das ist doch trostlos! Irgendetwas muss er anders machen... Hast du vielleicht Ideen und kannst dem kleinen Piraten helfen, doch noch Freunde zu finden?

Leitung: Lilo Matzer

Macht es euch vor dem PC/Handy/Tablet gemütlich: Die Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum, diverse Bastelanleitungen und was sonst noch so benötigt wird, bekommen die Teilnehmenden per Mail zugesandt.

 

Bitte erst kurz vor Veranstaltungsbeginn auf den Link klicken!
 

Solltet ihr euch erst kurzfristig angemeldet oder bis zum Tag der Veranstaltung noch keinen Link erhalten haben, meldet euch bitte unter: labuka@stadt.graz.at

 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

25

Mai
2021

Das Beste aus der Schreibzeit Graz II

Abschlusslesung der 14- bis 19-jährigen Teilnehmenden

[kju:b]-Lesung
 19:00 - 20:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Martin Ohrt

Nach der langen Corona-Pause wird Graz in den Pfingstferien für eine Woche wieder zum spannenden Begegnungsort der jüngsten deutschsprachigen Literatur. 14 bis 19 Jahre junge Schreibende aus unterschiedlichen Regionen werden sich auf Einladung der Jugend-Literatur-Werkstatt Graz, fachkundig begleitet, zu neuen Geschichten und Gedichten inspirieren lassen. Die einsame Beschäftigung des Schreibens wird so zum bereichernden Gemeinschaftserlebnis, und zugleich bekommen die Teilnehmenden wertvolle Anregungen und konstruktive Kritik.

Die besten Ergebnisse dieser intensiven Begegnung werden in der Abschlusslesung nun erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.
 

Für interessierte Jugendliche gibt es auch kurzfristig noch die Möglichkeit, sich (am besten gleich mit Texten) zu melden, wenn sie an dieser Werkstattwoche teilnehmen möchten.

Weitere Informationen:
Jugend-Literatur-Werkstatt Graz
Ansprechperson: Martin Ohrt
www.literaturwerkstatt.at
Tel.: 0664 / 4949018
Anmeldung: info@literaturwerkstatt.at

 

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen Zutritt nur mit...

•    ...Online-Voranmeldung --> hierfür muss jedenfalls der vollständige Name und eine Telefonnummer angegeben werden! 
•    ...Zutrittstest (entsprechender Beleg oder aktuelles negatives Testergebnis muss mitgebracht werden)
•    ...FFP2-Maske (muss durchgehend getragen werden)

Zudem muss immer ein Abstand von mind. 2m zu anderen Personen eingehalten werden. 

noch 30 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Mi

26

Mai
2021
 15:00 - 17:00 Uhr
 0 - 99 Jahre

© pixabay

Die Fußball-EM 2021 schlägt schon jetzt hohe Wellen, denn zahlreiche Fußballfans jeden Alters stecken mitten im Sticker-Sammelfieber. Aus diesem Grunde starten nun die ersten Tauschbörsen für die kleinen, allseits beliebten PANINI Sammelalben-Aufkleber.

Alle kleinen und großen Sammlerinnen und Sammler und Fußballfans sind herzlich willkommen an zwei Terminen in der Stadtbibliothek Graz Nord (26.05. und 02.06.) zur spannend-sportlichen Aufkleber-Jagd im Zeichen des runden Leders einladen. Ein Pflichttermin für alle Grazer Pickerl-Sammlerinnen und -Sammler!

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen Zutritt nur mit...

•    ...Online-Voranmeldung --> hierfür muss jedenfalls der vollständige Name und eine Telefonnummer angegeben werden! 
•    ...Zutrittstest (entsprechender Beleg oder aktuelles negatives Testergebnis muss mitgebracht werden)
•    ...FFP2-Maske (muss durchgehend getragen werden)

Zudem muss immer ein Abstand von mind. 2m zu anderen Personen eingehalten werden. 

noch 39 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Fr

28

Mai
2021

KREATIVES SCHREIBEN

ONLINEWORKSHOP

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 15:00 - 16:30 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Nick Fewings

© Thought Catalog

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Schreibneulinge, die die Kraft der Gruppe nutzen wollen, als auch an erfahrende Schreibende, die neue Inspirationsquellen suchen. Mithilfe von Schreibimpulsen und Kreativitätstechniken bringen wir bunte Texte zu Papier. Im Workshop geht es darum, wie ihr eure Ideen aufstöbert und Inspirationsquellen anzapft, die ihr für unterschiedliche Schreibvorhaben nutzen könnt.

Leitung: Britta Badura - ist Schreibwerkstättenleiterin und liebt kreative Schreibtechniken und das Arbeiten mit Gruppen. 

Für diesen Workshop nutzen wir das Opensourcetool Jitsi Meet: Eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn werden Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum an die Teilnehmenden verschickt. Macht es euch gemütlich und richtet euch ein Notizbuch, einen Stift, mit dem ihr gerne schreibt, ein paar lose Blätter und, wenn ihr habt, einen Würfel her.
 

noch 16 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
 15:00 - 17:00 Uhr
 0 - 99 Jahre

© pixabay

Die Fußball-EM 2021 schlägt schon jetzt hohe Wellen, denn zahlreiche Fußballfans jeden Alters stecken mitten im Sticker-Sammelfieber. Aus diesem Grunde starten nun die ersten Tauschbörsen für die kleinen, allseits beliebten PANINI Sammelalben-Aufkleber.

Alle kleinen und großen Sammlerinnen und Sammler und Fußballfans sind herzlich willkommen an zwei Terminen in der Stadtbibliothek Graz Nord (26.05. und 02.06.) zur spannend-sportlichen Aufkleber-Jagd im Zeichen des runden Leders einladen. Ein Pflichttermin für alle Grazer Pickerl-Sammlerinnen und -Sammler!

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Bestimmungen Zutritt nur mit...

•    ...Online-Voranmeldung --> hierfür muss jedenfalls der vollständige Name und eine Telefonnummer angegeben werden! 
•    ...Zutrittstest (entsprechender Beleg oder aktuelles negatives Testergebnis muss mitgebracht werden)
•    ...FFP2-Maske (muss durchgehend getragen werden)

Zudem muss immer ein Abstand von mind. 2m zu anderen Personen eingehalten werden. 

noch 39 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
 14:30 - 15:30 Uhr
 0 - 99 Jahre

© Stadtbibliothek / Strobel

Durch Rituale erfahren Babies und Kinder Geborgenheit,Struktur und Sicherheit im familiären Leben.

Mit Musik lassen sich Rituale wunderbar einfach begleiten, wenn wir zum Beispiel das Anziehen mit einem Lied verbinden, zum Essen den Tischspruch „Piep, piep“ machen und zu grooviger Musik sogar das das Aufräumen Spaß macht.

Alter: 0 - 99

Leitung: Maria Gfrerer

Macht es euch vor dem PC/Handy/Tablet gemütlich: Die Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum, diverse Bastelanleitungen und was sonst noch so benötigt wird, bekommen die Teilnehmenden per Mail zugesandt.

 

Bitte erst kurz vor Veranstaltungsbeginn auf den Link klicken!
 

Solltet ihr euch erst kurzfristig angemeldet oder bis zum Tag der Veranstaltung noch keinen Link erhalten haben, meldet euch bitte unter: labuka@stadt.graz.at

 

Veranstaltung ausgebucht!

Mo

7

Jun
2021

KREATIVES SCHREIBEN

ONLINEWORKSHOP

[kju:b]-Kreatives Schreiben
 15:30 - 17:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Nick Fewings

© Thought Catalog

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Schreibneulinge, die die Kraft der Gruppe nutzen wollen, als auch an erfahrende Schreibende, die neue Inspirationsquellen suchen. Mithilfe von Schreibimpulsen und Kreativitätstechniken bringen wir bunte Texte zu Papier. Im Workshop geht es darum, wie ihr eure Ideen aufstöbert und Inspirationsquellen anzapft, die ihr für unterschiedliche Schreibvorhaben nutzen könnt.

Leitung: Britta Badura - ist Schreibwerkstättenleiterin und liebt kreative Schreibtechniken und das Arbeiten mit Gruppen. 

Für diesen Workshop nutzen wir das Opensourcetool Jitsi Meet: Eine Viertelstunde vor Veranstaltungsbeginn werden Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum an die Teilnehmenden verschickt. Macht es euch gemütlich und richtet euch ein Notizbuch, einen Stift, mit dem ihr gerne schreibt, ein paar lose Blätter und, wenn ihr habt, einen Würfel her.

Macht es euch vor dem PC/Handy/Tablet gemütlich: Die Zugangslinks zu unserem virtuellen Raum, diverse Bastelanleitungen und was sonst noch so benötigt wird, bekommen die Teilnehmenden per Mail zugesandt.

 

Bitte erst kurz vor Veranstaltungsbeginn auf den Link klicken!
 

Solltet ihr euch erst kurzfristig angemeldet oder bis zum Tag der Veranstaltung noch keinen Link erhalten haben, meldet euch bitte unter: kjub@stadt.graz.at

 

noch 11 Plätze verfügbar
Eintritt frei!