Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik527RSS Feed neue Medien: Belletristik
CD-ROM1RSS Feed neue Medien: CD-ROM
DVD293RSS Feed neue Medien: DVD
Jugendbuch134RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch426RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD165RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD38RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD43RSS Feed neue Medien: Musik CD
Sachbuch482RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Sprachtrainingspaket6RSS Feed neue Medien: Sprachtrainingspaket
Zeitschriften191RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen2306RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Do

22

Mrz
2018

EIN KOFFER VOLL ERINNERUNGEN

Workshop zum Thema Shoah/Holocaust

[kju:b]-Politik & Geschichte
 09:00 - 11:00 Uhr
 12 - 19 Jahre

© pixabay

Der Workshop über die Geschichte des Antisemitismus und der Shoah/des Holocausts hat zum Ziel, die historischen Ereignisse anhand von Biografien lebendig zu machen. Den pädagogischen Impuls liefert der Centropa-Film über die Zeitzeugin Lilli Tauber unter dem Titel „Ein Koffer voll Erinnerungen“. Ausgehend von und bezugnehmend auf diese Lebensgeschichte und verknüpft mit lokalen Biografien können sich die Schülerinnen und Schüler zu 14 verschiedenen Themen zur Shoah anhand eines Stationenbetriebs vertiefen. Zum Abschluss findet eine Diskussionsrunde statt, in der die wichtigsten Inhalte reflektiert und noch offene Fragen besprochen werden.

Leitung: Granatapfel Kulturvermittlung…
...versteht sich als interkulturelles Bildungsangebot, das den interreligiösen Dialog fördern und damit einen Beitrag gegen Rassismus und Antisemitismus leisten möchte.

Alter: 13-19 (Workshop passt sich an das Alter der Teilnehmenden an)

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

16

Jan
2019

DREI STIMMEN: Lesung der LiteraturstipendiatInnen 2018 der Stadt Graz

Thomas Antonic, Valerie Fritsch und Thomas Raab im Zanklhof!

Lesung
 19:00 - 21:00 Uhr
 keine Altersbeschränkung

© Stadtbibliothek Graz

Wir laden herzlich ein:

Lesung der drei LiteraturstipendiatInnen 2018 der Stadt Graz mit ihren aktuellen Texten:

Thomas Antonic – United States of Absurdia
Valerie Fritsch – Herzklappen von JOHNSON & JOHNSON
Thomas Raab – Erlebnisse

Durch die Stipendien sollen besondere literarische Talente unserer Stadt gefördert werden und die Möglichkeit erhalten, sich intensiv der Fertigstellung eines neuen Werkes zu widmen.

Freuen Sie sich auf einen literarisch spannenden, sprachlich innovativen Abend, der drei ungewöhnliche Stimmen der Grazer Literaturszene miteinander schwingen lässt!

Weitere Infos:

 

Eintritt frei!
keine Anmeldung notwendig
Mi

30

Jan
2019

BIB-QUIZ - das Rate-Event im Zanklhof

... Vol. 11 am 30. Jänner!

BIB-QUIZ
 18:30 - 21:00 Uhr
 18 - 99 Jahre

Auch im neuen Jahr wird gerätselt, gewusst, geraten, geschätzt und das Allgemeinwissen gefordert: BIB-QUIZ - unser Quiz-Event im Zanklhof steht am 30. Jänner wieder auf dem Programm!

Kluge Köpfe und Ratefüchse sind herzlich willkommen, wenn knifflige Fragen zu Literatur, Musik, Film und Allgemeinwissen auf dem Programm stehen. 

Geraten wird in kleinen Teams, die sich gerne auch erst am Quiz-Abend zusammenfinden können. In geselliger Runde heißt es gemeinsam rätseln, Kopfnüsse knacken, über amüsante und überraschende Fakten lachen und sich dabei ein kühles Getränk schmecken lassen. Ein großer Wissensschatz und gute Intuition zahlen sich aus, denn auf das erstplatzierte und zweitplatzierte Team warten wieder tolle Preise!

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen (bitte bei Rateteams jede Person einzeln anmelden) und einen spannenden Quizabend!

 

noch 25 Plätze verfügbar
Eintritt frei!
Di

18

Dez
2018

SPIELOSOPHIE: RALF RÜDIGER: EIN RENTIER SUCHT WEIHNACHTEN

NACH EINEM BUCH VON CHRISTIAN SELTMANN UND ASTRID HENN

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Rentier Ralf-Rüdiger sucht Weihnachten. Zu Hause in den Bergen ist es ihm nicht begegnet und so hofft er, es in der glitzernden Wolkenkratzerstadt zu entdecken, in der es alles zu kaufen gibt. Wird er es dort finden? Oder doch eher in der gemütlichen, schneebedeckten Hütte von Rentier Regina – bei selbst gebackenen Keksen und schön gestrickten Hufwärmern? Begleite Ralf-Rüdiger auf seiner Reise durch die vorweihnachtliche Zeit und Gedankenwelt. Warum wird Weihnachten auch das Fest der Liebe genannt? Was bedeutet Weihnachten für dich? Mach mit bei philosophischen Spielen und bastle etwas Weihnachtliches.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Di

18

Dez
2018

SPIELOSOPHIE: RALF RÜDIGER: EIN RENTIER SUCHT WEIHNACHTEN

NACH EINEM BUCH VON CHRISTIAN SELTMANN UND ASTRID HENN

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 15:00 - 16:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Rentier Ralf-Rüdiger sucht Weihnachten. Zu Hause in den Bergen ist es ihm nicht begegnet und so hofft er, es in der glitzernden Wolkenkratzerstadt zu entdecken, in der es alles zu kaufen gibt. Wird er es dort finden? Oder doch eher in der gemütlichen, schneebedeckten Hütte von Rentier Regina – bei selbst gebackenen Keksen und schön gestrickten Hufwärmern? Begleite Ralf-Rüdiger auf seiner Reise durch die vorweihnachtliche Zeit und Gedankenwelt. Warum wird Weihnachten auch das Fest der Liebe genannt? Was bedeutet Weihnachten für dich? Mach mit bei philosophischen Spielen und bastle etwas Weihnachtliches.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

19

Dez
2018

INSELZEIT: DIE KLEINE HUMMEL BOMMEL FEIERT WEIHNACHTEN

NACH EINEM BUCH VON MAITE KELLY, BRITTA SABBAG UND JOËLLE TOURLONIAS

LABUKA - INSELZEIT
 09:00 - 10:30 Uhr
 5 - 8 Jahre

© buchhandel.de

Es ist Heiligabend und die Hummel Bommel ist schon frühmorgens aufgeregt. Während die Eltern noch schlafen, geht die Hummel nach draußen und besucht ihren besten Freund. Sie bauen gemeinsam einen Schneemann und dann zieht Bommel los, um zu sehen, was die anderen Insekten so machen. Gisela Grille ist erkältet und kann am Abend keine Weihnachtslieder singen. Marie Marienkäfers Kekse sind angebrannt und für neue fehlen die Zutaten. Pastor Fliege findet nicht die richtigen Worte für seine Weihnachtsansprache und Doktor Weberknecht war mit dem Kaufen von Weihnachtsgeschenken dran, hat dies aber nicht geschafft. Es sieht so aus, als müsse das Fest ausfallen. Ob die Freunde das Weihnachtsfest mit deiner Hilfe noch retten können?

Leitung: Elisabeth Windbacher

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Mi

19

Dez
2018

MÄRCHENZEIT: KALT ERWISCHT- EIN WINTERMÄRCHEN

NACH EINEM BUCH VON ANJA FRÖHLICH UND GERGELY KISS, NEU ERZÄHLT VON DR. GLÜCK

LABUKA - MÄRCHENZEIT
 15:30 - 16:30 Uhr
 4 - 8 Jahre

© buchhandel.de

© Christian Birnstingl

Wie? Der Winter fällt aus? Peter, der Igel, traut seinen Ohren kaum. Er beschließt, dieses Jahr keinen Winterschlaf zu machen, denn ohne Schnee und Eis kann er auch überall Nahrung finden. Für die Waldtiere ist klar, dass es ohne Winter auch kein Weihnachtsfest gibt. Doch was sollen sie bloß mit ihren Winter- und Weihnachtssachen tun? Na klar, sie machen einen Flohmarkt! Und schon beginnen sie hin und her zu tauschen: Aus dem Eishockeyhelm des Fuchses wird ein Paddelboot für den Igel, aus dem Schlitten von Aaron, dem Hirsch, eine Hollywoodschaukel und aus dem warmen Bärenfell ein Bikini. Doch gerade als die Tiere mit ihrem Sommerfest beginnen wollen, rieseln die ersten Flocken vom Himmel. Da ist guter Rat teuer! Aber du entwickelst mit unserem Märchendoktor und dem Märchen des Augenblicks bestimmt ein Happy End, so dass die Waldtiere doch noch eine festliche Winterstimmung erleben können!

Leitung: Dr. Glück

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

20

Dez
2018

INSELZEIT: DER STERNENMANN

NACH EINEM BUCH VON MAX VON THUN UND MARTA BALMASEDA

LABUKA - INSELZEIT
 08:15 - 09:45 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Auf seinem winzigen Planeten in einer weit entfernten Galaxie hat der Sternenmann eine sehr wichtige Aufgabe. Er ist nämlich dafür verantwortlich, die Sterne am Himmel zum Leuchten zu bringen. Ganz plötzlich kommt ihm sein kleinster Stern abhanden, und es braucht viel Geduld und Überzeugungskraft, ihn wieder zurückzuholen. Denn nicht jeder Stern ist sich seiner einzigartigen Leuchtkraft bewusst… Ob er mit deiner Hilfe gefunden werden kann?

Leitung: Jana Kurnik und Katharina Windisch

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

20

Dez
2018
 09:00 - 10:00 Uhr
 4 - 8 Jahre

© Melanie Kratzmann

Weil es alleine nur halb so schön ist, möchte der König von Makronien endlich eine Königin an seiner Seite haben!

Doch selbst mit Hilfe des treuen Ministers ist es schwer so jemanden zu finden, der gescheit, lieb und schön zugleich ist und zudem auch noch Pfeffernüsse backen kann – das Lieblingsgebäck des Königs!

Außerdem stellt sich die Frage, ob die zukünftige Königin damit einverstanden sein wird, einen König zu heiraten, der nicht einmal das Brummeisen zu spielen vermag?

Musikalisch und mit Witz gehen wir gemeinsam auf die Suche nach dem, was wirklich wichtig ist und erfahren spielerisch, wie schön es ist, sich nach einem Streit wieder zu versöhnen.

Leitung: Theater vogelfrei

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Do

20

Dez
2018

SPIELOSOPHIE: RALF RÜDIGER: EIN RENTIER SUCHT WEIHNACHTEN

NACH EINEM BUCH VON CHRISTIAN SELTMANN UND ASTRID HENN

LABUKA - SPIELOSOPHIE
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Rentier Ralf-Rüdiger sucht Weihnachten. Zu Hause in den Bergen ist es ihm nicht begegnet und so hofft er, es in der glitzernden Wolkenkratzerstadt zu entdecken, in der es alles zu kaufen gibt. Wird er es dort finden? Oder doch eher in der gemütlichen, schneebedeckten Hütte von Rentier Regina – bei selbst gebackenen Keksen und schön gestrickten Hufwärmern? Begleite Ralf-Rüdiger auf seiner Reise durch die vorweihnachtliche Zeit und Gedankenwelt. Warum wird Weihnachten auch das Fest der Liebe genannt? Was bedeutet Weihnachten für dich? Mach mit bei philosophischen Spielen und bastle etwas Weihnachtliches.

Leitung: Sonja Bachhiesl

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!