Stadtbibliothek Graz

News und Veranstaltungen

Filtern Sie unsere News und Veranstaltungen nach folgenden Kriterien.

Gesetzte Filter:
Stadtbibliothek Graz NordFilter entfernen!
Veranstaltung41
Veranstaltungstyp:
Labuka-Workshop23
Labuka-Spracheninsel2
Labuka-Autorenzeit1
Labubaby3
LABUKIGA4
LABUKA-Familieninsel1
[kju:b]-VWA1
[kju:b]-Workshop5
Labukini-Treff1
Anmeldetyp:
Gruppe41
Einzelperson41
Veranstaltungen mit freien Plätzen:
freie Plätze22
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Di

22

Mai
2018

LABUKIGA: ICH WÄR SO GERN...DACHTE DAS ERDMÄNNCHEN

(NACH EINEM BUCH VON WERNER HOLZWARTH UND STEFABIE JESCHKE)

LABUKIGA
 15:30 - 17:00 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Nach links… geradeaus … nach rechts … geradeaus … nach links … Wachsam beäugen wir auf der LABUKA-Bücherinsel mit dem Erdmännchen seine Umgebung. Da gibt es: Schimpansen, Bären, Löwen und noch viele andere Tiere. Jedes dieser Tiere kann etwas besonders gut, und was kannst du? Komm auf die Bücherinsel LABUKA und finde heraus, was du ganz besonders gut kannst!

Leitung: Lilo Gruber

noch 1 Platz verfügbar
Eintritt frei!

Mi

23

Mai
2018

LABUBABY: WER HAT SICH HIER VERSTECKT? - SUCHE DIE TIERKINDER

(NACH EINEM BUCH VON SABINE CUNO UND BARBARA JELENKOVICH)

Labubaby
 15:30 - 16:30 Uhr
 0,5 - 2 Jahre

© buchhandel.de

Auf dem Bauernhof haben sich die Tierkinder versteckt. Überall wird nach ihnen gesucht. Haben sie sich vielleicht im hohen Gras versteckt? Oder im Gemüsefeld? Hilf den Tiermamas und -papas dabei, ihre Kinder zu suchen! Um sie ausfindig zu machen, musst du sie allerdings mit den richtigen Kindergebärden rufen! Im Anschluss kannst du dein selbst gestaltetes Tierkind mit nach Hause nehmen.

Leitung: Melanie Harb  
 

Veranstaltung ausgebucht!

Do

24

Mai
2018

LABUKA - EINFACH STARK: DER SCHATZ IN DIR! WS 2. STOPP-TECHNIK

(NACH EINEM BUCH VON HANNAH ZWICKL UND TINA KRONHEIM)

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:45 Uhr
 6 - 10 Jahre

© Tina Kronheim und Hanna Zwickl

Lukas und Paula, die Kinder zweier befreundeter Familien, erleben gemeinsam spannende Abenteuer. Auf einer Urlaubsreise entdecken sie eine geheimnisvolle Schatzkiste aus der seltsame Gestalten hüpfen: Konstantin Konzentration und Stöpsl Stopp. Während Konsti für die Konzentration steht, ist Stöpsl Stopp für die Qualität der Gedanken zuständig. Das Buch versucht – in eine spannende Geschichte verpackt – Kindern zu mentaler Stärke und Resilienz zu verhelfen. Mentale Stärke befähigt Menschen, das vorhandene Talent voll auszuschöpfen und ihr gesamtes Potential im entscheidenden Moment umzusetzen. Mental starke Menschen sind in der Lage, auch unter Druck gelassen zu bleiben und mit jeglicher Art von Stress – physisch, mental oder emotional – besser fertig zu werden. Zudem ist es ihnen möglich, sich für bedeutende Ereignisse entsprechend positiv selbst zu konditionieren. Und das beste: Diese Stärke ist erlernbar!

Alter WS 2 Stopp-Technik (Lesung, Erklärungen, Übungen, Spiele): 6 - 10
Leitung: Tina Kronheim und Hanna Zwickl

noch 4 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Do

24

Mai
2018

INSELZEIT: MOZART UND ROBINSON UND DER GEFÄHRLICHE SCHIFFBRUCH

(NACH EINEM BUCH VON GUNDI HERGET UND NIKOLAI RENGER)

Labuka-Workshop
 15:30 - 17:00 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Mozart, die Hausmaus, und Robinson, die Feldmaus, sind trotz vieler Unterschiede beste Freunde. Was natürlich noch lange nicht heißt, dass sie immer einer Meinung sind. Der Regen prasselt aufs Dach und Mozart möchte einfach nur in Ruhe in seinem Buch lesen. Das gefällt Robinson überhaupt nicht – er möchte ein richtiges Abenteuer erleben! Da bringt ihn Mozarts Buch auf eine geniale Idee…

Leitung: Martina Steiner

noch 3 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

25

Mai
2018

LABUKIGA: SAM PFLANZT SONNENBLUMEN

(NACH EINEM BUCH VON AXEL SCHEFFLER UND KATE PETTY)

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Sam liebt die Sonne, doch leider scheint sie nicht jeden Tag. Also kommt sein Freund, der Marienkäfer, auf die Idee, dass Sam Sonnenblumen pflanzen soll. Diese sind groß, gelb und strahlen jeden Tag. Doch wie funktioniert Pflanzen eigentlich? Was braucht eine Pflanze, um zu wachsen? Kannst du Sam gemeinsam mit seinen Freunden, dem Marienkäfer und dem Regenwurm, dabei helfen, eine Sonnenblume zu setzen und zu pflegen, damit man sie jeden Tag zu bestaunen?

Leitung: Melanie Harb

noch 2 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Fr

25

Mai
2018

MUSIC&BEAT - PRODUCTION-WORKSHOP

Know-how für Fortgeschrittene

[kju:b]-Workshop
 17:00 - 20:00 Uhr
 13 - 25 Jahre

© Dominik Vsetecka

Beats basteln & Aufnehmen und Recording! Für all jene, die selbst schon erste Schritte in der Produktion von Musik am Computer oder ähnliches gemacht haben und tiefergehenderes Interesse daran haben, oder Jung-Musikerinnen und -Musiker, die den nächsten Schritt zur musikalischen Selbstverwirklichung gehen möchten, haben gemeinsam mit Musikproduzent MxBeatz, Maximilian Rath, die Möglichkeit, sich gezielt mit Aufnahme, Recording und Musikproduktion intensiver auseinander zu setzen, um dann eigene Schritte zu gehen und treibende Beats zu setzen.

Leitung: MxBeatz (Maximilian Rath)
 

TeilnehmerInnen können gerne einen eigen Laptop mitnehmen bei Bedarf und Fragen zu diversen Musikprogrammen (Ableton, FL Studio, Magix Music Maker, etc....)

noch 6 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

 14:30 - 16:00 Uhr
 6 - 9 Jahre

© buchhandel.de

Dies ist die Geschichte von Handa, die zum Stamm der Luo im Südwesten Kenias gehört. Eines Tages beschließt Handa, ihrer Freundin Akeyo, die im Nachbardorf wohnt, sieben köstliche Früchte zu bringen. Aber welche Früchte mag Akeyo am liebsten? Während des Spaziergangs stehlen verspielte Tiere Früchte aus Handas Korb! Wird Handa noch etwas übrig haben, wenn Akeyo sie endlich erreicht? Voller leckerer Früchte und frecher Wildtiere ist diese köstliche Geschichte ein wahrhafter Genuss!


This is the story of Handa, who's part of the Luo tribe in south-west Kenya. One day, Handa decides to take seven pieces of delicious fruit to her friend, Akeyo, who lives in the neighbouring village. But what fruit will Akeyo like best? During the walk, sneaky animals steal fruits from Handa's basket! When Handa reaches Akeyo, will she have anything left? Full of luscious fruits and cheeky wild animals, this mouth-watering story is simply a treat!

Leitung: Sara Crockett
 

noch 12 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Di

29

Mai
2018

LABUKIGA: PUPSI & STINKI

(NACH EINEM BUCH VON SEBASTIAN FITZEK)

LABUKIGA
 09:00 - 10:30 Uhr
 3 - 6 Jahre

© Buchhandel.de

Der kleine Paul wird im Kindergarten gehänselt, weil ihm ständig geräuschvolle und stinkende Pupse entfahren. Doch dann findet "Pupsi", wie er bald genannt wird, einen ganz besonderen Freund: Ein Stinktier namens "Stinki", das einen schlimmen Makel hat: Es kann nicht auf Kommando stinken! Mach dich auf ein pupstatisches Abenteuer gefasst!

Leitung: Martin Gerdenitsch
 

Veranstaltung ausgebucht!

Di

29

Mai
2018

UPCYCLING MIT HEIDENSPASS

AUS ALT MACH NEU!

[kju:b]-Workshop
 17:00 - 20:00 Uhr
 13 - 21 Jahre

© heidenspass

Upcycling nennt sich das Umwandeln scheinbar nutzloser Materialien in neuwertige Produkte. Das ist nicht nur ein sinnvoller Beitrag zum Umweltschutz, sondern macht auch heidenspass. Plastiksackerl und Magazine werden dabei zu hippen Smartphonehüllen, Schüttelpenalen oder Büchereinbänden verarbeitet, es wird geschnippelt und gewebt, geklebt und genäht, was das Zeug hält. Mit der Technik des Collagierens können mit wenig Aufwand kreative und individuelle Ergebnisse erzielt werden. Erfahrene Produktentwicklerinnen und –entwickler unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Weg vom Ausgangsstoff zum coolen Endprodukt, das dann natürlich auch mit nach Hause genommen werden kann. Material und Werkzeug sind vorhanden! Wer will, kann gerne eigene Magazine, Bilder oder Zeichnungen mitbringen, die dann verarbeitet werden.

Leitung: heidenspass
Alter: 13 – 21

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!

Mi

30

Mai
2018

ANDER(E)S SEHEN

Ein Fotoworkshop mit vielen Perspektiven

[kju:b]-Workshop
 15:00 - 19:00 Uhr
 13 - 19 Jahre

© Gerd Hans Neuhold

Worauf muss beim Fotografieren geachtet werden? Welche Tipps und Tricks gibt es, um fotografische Ergebnisse zu optimieren? Diesen Fragen stellen wir uns im Basis-Workshop „Ander(e)s Sehen“. Wir werden versuchen, die Welt um uns mit anderen Augen zu sehen und diese „neue Welt“ fotografisch festzuhalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich ein Fotoapparat (Digitalkamera, Smartphone oder Ähnliches) und viel Motivation, tiefer in die Welt der Fotografie eintauchen zu wollen. Nach einer theoretischen Einführung begeben wir uns auf einen Fotoausflug in die Grazer Altstadt. Die besten Bilder werden im Rahmen einer Online-Galerie ausgestellt.

Leitung: Gerhard Langusch
Alter: ab 13

noch 10 Plätze verfügbar
Eintritt frei!