Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter An- und Abmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Sperren

ZweigstelleSperre
West - Eggenberg04.09.2017 - 17.09.2017
Ost - Schillerstraße07.08.2017 - 27.08.2017
Süd - Lauzilgasse21.08.2017 - 10.09.2017
Andritz24.07.2017 - 20.08.2017
Bücherbus31.07.2017 - 03.09.2017

MÄRCHENTHEATERWOCHE

VOM WORT ZUM TEXT - EIN MÄRCHEN ENTSTEHT

© Christian Birnstingl

Die Märchentheaterwoche mit Dr. Glück und Hanna Maria Breuer war ein voller Erfolg. In fünf Tagen durften die Kinder ihr eigenes Theaterstück erfinden und sich selbst eine Rolle geben. Das Ergebnis hat mehr als überzeugt!

Das Video zur Aufführung finden Sie hier, Fotos von der Aufführung gibt es in der Foto-Galerie.

 

Großer Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek: 02. - 06.10.2017

Fünf Tage Dauer - Langer Abend - ca. 20.000 Medien zur Auswahl!

Der alljährliche große Bücherflohmarkt der Stadtbibliothek bietet auch heuer wieder besonders viele Medien an, denn neben den in diesem Jahr ausgeschiedenen Medien aus den Beständen der Stadtbibliotheken wurden auch zahlreiche Spendenbücher gesammelt, die nun sehr günstig erworben werden können. Es ist sicherlich für jeden Geschmack etwas dabei: Anspruchsvolle Literatur, Gesellschafts-, Kriminal- und Liebesromane, Sachbücher, Bilder-, Kinder- und Jugendbücher, englische Bücher, Musik-CDs und vieles mehr! 

Wegen des großen Erfolges dauert der Flohmarkt ganze fünf Tage; zusätzlich bieten wir für Berufstätige am Dienstag einen langen Abend bis 19:00 Uhr an!

Übrigens wird an allen Tagen laufend nachbestückt, so dass es sich auf jeden Fall lohnt, öfter vorbeizuschauen!

Ihr digitaler Zeitungsstand: Austria-Kiosk FreeLounge!

300 digitale Zeitungen + Zeitschriften. Jetzt neu und kostenlos in allen Zweigstellen!

Austria-Kiosk FreeLounge

Austria-Kiosk ist ein digitaler Zeitungsstand, in dem österreichische und internationale Tageszeitungen, Zeitschriften, Magazine und Fachmedien digital als E-Paper gelesen werden können. Aktuell beinhaltet www.kiosk.at rund 300 Medientitel, die zum Großteil schon am Vorabend des Erscheinungstages im Austria-Kiosk verfügbar sind. 

Die Ausgaben können - über das an allen Stadtbibliotheks-Standorten kostenlose WLAN - auf www.kiosk.at abgerufen werden. Sie benötigen nur Ihr internetfähiges Endgerät (Laptop, Tablet/Phablet oder Smartphone) und einen beliebigen Browser. Es ist keine Registrierung nötig.

So einfach funktioniert es:

  • Mit Ihrem mobilen Gerät ins Bibliotheks-WLAN einloggen
  • Die WLAN-Sicherheitsabfrage bestätigen
  • Im Browser die Seite www.kiosk.at aufrufen
  • Zeitung/Zeitschrift auswählen ... und loslesen!

Viel Spaß mit diesem neuen Angebot Ihrer Stadtbibliothek!
 

Aktuell - Für die BenutzerInnen der Zweigstelle Graz West

In der Zeit von 08.07. bis 20.10.2017 ist die Eggenberger Allee – beginnend bei der Alten Poststraße bis zum Merkur-Supermarkt – für Gleissanierungsarbeiten gesperrt. Die Zufahrt zur Stadtbibliothek Graz West ist daher nur eingeschränkt möglich. 

Für BenutzerInnen der öffentlichen Verkehrsmittel:

Die Straßenbahnlinie 7 wird in dieser Zeit stadtauswärts über die Laudongasse/Asperngasse geführt. Ab dort fährt bis Oktober der Ersatzbus E7 bis Endstation Wetzelsdorf.

Die Stadtbibliothek Graz West ist – sofern Sie von der Stadt kommen – mit der Linie 3 gut erreichbar, da diese Linie für die Dauer der Bauarbeiten über die Remise (Endstation Linie 3, Haltestelle Alte Poststraße) geführt wird. Zu Fuß gehen Sie dann noch ein paar Minuten. 

Von Montag, den 04.09. bis Sonntag, den 17.09.2017 macht die Zweigstelle Graz West Sommerurlaub!

Der neue LABUKA-Kalender ist da!

Online-Anmeldung ab 19.06.2017, 16 Uhr

© Bettina Schenekar

Es wird heiß auf der Bücherinsel LABUKA! Gemeinsam mit dem Sommer kommen einige brandneue und spannende Veranstaltungen in die Stadtbibliothek des Grazer Kulturamtes!

Bei der Märchentheaterwoche mit Dr. Glück wird eine ganze Woche lang eifrig geübt, getanzt und gespielt, sodass zu guter Letzt ein einzigartiges Theaterstück entsteht. Als Höhepunkt und Abschluss wird das Stück für Eltern, Freunde und Bekannte aufgeführt.

In der Kinderstadt „Bibongo“, die dieses Jahr im GrazMuseum angesiedelt ist, bekommen Kinder wieder die Chance, sich in der LABUKA-Kinderbibliothek als Bibliothekarin und Bibliothekar, Spieletesterin und Spieletester oder auch als Bibliotheksdesignerin und Bibliotheksdesigner zu versuchen.

Das „Zebelpapschuru“ lädt außerdem zu einem spannenden Büchertheater-Ausflug in die bunte Welt der Tiere ein, und rechtzeitig zu Schulbeginn stimmen Kater Kamillo und der kleine Drache Kokosnuss sich und uns voller Vorfreude auf den ersten Schultag ein.

Ende September erwartet uns dann am „Europäischen Tag der Sprachen“ ein mehrsprachiges Workshop-Highlight im GrazMuseum, bei dem man unter anderem bei einem lustigen Improvisationsspiel seine Kreativität unter Beweis stellen oder seinen Wissensspeicher mit jeder Menge fremdsprachiger Wörter füllen kann.

Download LABUKA-Kalender

Gratis WLAN in allen Zweigstellen!

Free WI-FI in all our branches!

Kürzlich wurde auch die letzte Stadtbibliotheks-Zweigstelle Graz-Gösting mit WLAN ausgestattet.

Nunmehr haben BesucherInnen in allen Filialen der Stadtbibliothek Zugang zum Gratis-WLAN!

Einfach mit dem eigenen WLAN-fähigen Smartphone, Tablet oder Laptop vorbeischauen und einloggen!

 

 

BESUCH&BUCH

Die BücherbotInnen der Stadtbibliothek

Bigshot/Christian Jungwirth

Mit dem Service Besuch&Buch stellt Ihnen die Stadtbibliothek ihr Angebot gerne direkt nach Hause zu! Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbibliothek bringen älteren oder in der Mobilität eingeschränkten Menschen regelmäßig Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, Filme und andere Medien nach Hause und haben auch Zeit für einen gemütlichen Plausch oder zum Vorlesen.

Holen Sie sich Besuch ins Haus! - Mit den BücherbotInnen der Stadtbibliothek

Falls Ihnen der Weg in die Stadtbibliothek zu beschwerlich ist, versorgen die BücherbotInnen Sie gerne zu Hause mit interessantem Lesestoff oder auch Literatur zum Hören, mit Musik-CDs und Spielen. Sie geben Ihre Wünsche und Vorlieben bekannt, die Stadtbibliothek bemüht sich um die passende Auswahl für Sie.

Mi

13

Sep
2017
 09:00 - 10:30 Uhr
 55 - 99 Jahre

Mag. Andrea Spiess

- Wegen des überaus großen Erfolges bieten wir nun eine dritte (Frühling/Graz Ost) und eine vierte (Herbst/Graz Nord) Auflage des fünftägigen Gedächtnistrainingskurses an! -
 

Kennen Sie das? Sie treffen einen Bekannten und wollen mit ihm plaudern. Doch wie war gleich sein Name? Er liegt Ihnen auf der Zunge… Oder: Sie haben Ihre Wohnung verlassen und wissen nicht, ob Sie den Herd ausgeschaltet haben?

Wir alle kennen solche Situationen. Die gute Nachricht: Wir können etwas dafür tun, dass wir uns Informationen leichter merken und bei Bedarf auch abrufen können. Wir alle können unser Gehirn ganz einfach trainieren. Ganzheitlich, immer und überall. Denn es gibt kein gutes oder schlechtes, sondern nur ein trainiertes oder untrainiertes Gedächtnis!

In der Zweigstelle Graz Nord bieten wir Personen ab 55 Jahren im Herbst (September-November 2017) - kostenlos! – einen weiteren fünfteiligen Gedächtniskurs an. Mit viel Spiel und Spaß aktivieren Sie Ihre "grauen Zellen". Gemeinsam mit der renommierten Gedächtnistrainerin Frau Mag.a Andrea Spiess trainieren Sie Wahrnehmen, Merken, Erinnern, Wortfindung, Konzentration, vernetztes Denken und erarbeiten praktische Lern- und Merktechniken. 

Melden Sie sich am besten gleich an, denn die Teilnahmeplätze für diesen fünftägigen Kurs sind begehrt und begrenzt!

ACHTUNG - Bitte die Altersgrenze (ab 55 J.) beachten!! 
 

Die Termine (die TeilnehmerInnen sollten alle fünf Termine besuchen):
Mittwochs, 13.9., 27.9., 11.10., 25.10. und 8.11.2017
durchlaufend ohne Unterbrechungen; Zeit: 9:00-10:30 Uhr

Veranstaltung ausgebucht!

Unser aktueller Jahresfolder - jetzt auch zum Download!

© Stadtbibliothek Graz

Unser aktueller Jahresfolder, der im Herbst an alle Grazer Haushalte per Postwurfsendung ausgeschickt wurde, kann auch als PDF heruntergeladen werden. Damit ist er für jedermann verfügbar - auch für Nicht-GrazerInnen, sowie für die Grazer BürgerInnen, die z.B. aufgrund eines Werbeverzicht-Aufklebers den Folder nicht per Post erhalten haben.

Download des Jahresfolders

 

Mo

21

Aug
2017

MUSIKALISCHE REISE: DIE KLEINE SPINNE WIDERLICH - KOMM, WIR SPIELEN SCHULE!

NACH EINEM BUCH VON DIANA AMFT UND MARTINA MATOS

Labuka-Workshop
 09:00 - 10:30 Uhr
 6 - 7 Jahre

© buchhandel.de

Die kleine Spinne Widerlich kommt bald in die Schule und ist schon ganz aufgeregt. Was lernt man eigentlich in einer Schule? Macht Lernen Spaß? Und überhaupt: Hat man dann noch genügend Zeit zum Spielen? Da werden Onkel Langbein, Oma Erna und andere Verwandte kurzerhand zu Lehrerinnen und Lehrern und ein lustiger Schultag beginnt… Wenn auch du neugierig bist und herausfinden möchtest, wie sich der Schulalltag anfühlt, dann komm auf vorbei! 

Leitung: Elisabeth Windbacher

ACHTUNG: VERANSTALTUNG FINDET IN GRAZ NORD STATT (nicht in Graz Süd)!
noch 9 Plätze verfügbar
Eintritt frei!