Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Die Völkerwanderung

Kinderbuch

Standort:

Verfasser Angabe:
Hans Reichardt. Ill. von Anne-Lies Ihme..

Personen:
Ihme, Anne-Lies
Reichardt, Hans

Zusatzfelder:
Art und Inhalt: Jugendbuch
Herkunft: IDN: 17580

Schlagwörter:

Verlag:
Tessloff

Erscheinungsort:
Nürnberg

Jahr:
1980

Umfang:
48 S. : überw. Ill.

ISBN:
3-7886-0294-5

Interessenskreise:
ab 08 Jahre

Bandangabe:
67

Reihe:
Was ist was

Inhalt:
Warum gab es Völkerwanderungen? Wer war Attila? Warum plünderten die Vandalen Rom? Der Archäologe Dr. Michael Schmauder berichtet im WAS IST WAS Band 67 von der wohl dramatischsten und folgenschwersten Völkerwanderung: Er erzählt von der Bewegung der germanischen und einiger anderer Völker vor etwa 1600 bis 1300 Jahren, die man heute als "die Völkerwanderung" schlechthin bezeichnet. Der Leser erfährt gleichsam als Augenzeuge, wie und warum die Germanen aufbrachen, was sie dabei erlebten und erlitten.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Der Regenwald
Millie und die Jungs
Die Germanen
Ritter
Die Kreuzzüge
Die Sieben Weltwunder
Fliegerei und Luftfahrt