Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Der Traum meiner Mutter

Erzählungen

Belletristik

Standort:

Verfasser:
Munro, Alice

Verfasser Angabe:
Alice Munro. Mit einem Nachw. von Judith Herrmann. Aus dem Engl. von Heidi Zerning

Personen:
Zerning, Heidi [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Fischer S.

Erscheinungsort:
Frankfurt/M.

Jahr:
2002

Umfang:
220 S.

ISBN:
3-10-048817-2

Inhalt:
»Bei Alice Munro gelangt man lesend wie Hand in Hand mit ihr zu der Erkenntnis eines Augenblicks; das ist eine merkwürdige und eher seltene Form von Gemeinsamkeit mit einem Autor. Ich lese - das bedeutet, ich lebe mich in das Leben eines anderen Menschen ein.«

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Zanklhof0209BU15656DR MUNVerfügbar0 
Zanklhof0201BU39809DR MUNVerfügbar0 
Gösting1402SB01560DR MUNEntliehen002.06.2020
Ost - Schillerstraße0206BU25002DR MUNVerfügbar0 
Süd - Lauzilgasse1307SB01650DR MUNVerfügbar0 
Nord - Geidorf0208BU23187DR MUNVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Das vergessene Pergament
Das Wetter vor 15 Jahren
Sucht mein Angesicht
Schloss aus Glas
Schnee
Der menschliche Makel
Blaue Wunder
Der Fremde