Stadtbibliothek Graz
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

The very best of J. J. Cale / J. J. Cale

Musik CD

Standort:

Verfasser:
Cale, J. J. [Komp.]

Personen:
Cale, J. J. [vocal, guitar]

Schlagwörter:

Verlag:
Mercury

Erscheinungsort:
[o.O.]

Jahr:
1997

Umfang:
60'48

ISBN:
1-453-47542-7

Inhalt:
Lässiger Rock, gepaart mit feinfühliger Instrumentierung. Scheinbar mühelos verbindet J. J. Cale unterkühlten Sprechgesang, sparsame Begleit-Instrumentals und diverse Countryblues-Muster zu faszinierender Understatement-Musik. Die bekanntesten Songs sind "After Midnight" (das Original! - später in der Version von Eric Clapton zum Hit geworden), "Carry on" und "Crazy Mama". Coole Meisterwerke, lässig vorgetragen.

enthaltene Werke:
Call me the breeze
Crazy mama
Magnolia
After midnight
Cajun moon
Cocaine
Don't cry sister
Carry on
Mama don' t

ZWEIGSTELLEBUCHUNGSNRSTANDORTSTATUSVORM.RÜCKGABE
Mediathek0507TDM0124TD.MU CALVerfügbar0 

Vorbestellen

Vorbestellte Medien sind in der gewählten Zweigstelle abzuholen!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Postservice

Nutzen Sie unser neues Zustellservice in Ihre nächstgelegene Postfiliale.
Es sind nur verfügbare Medien bestellbar!

Der Bestand folgender Zweigstellen ist derzeit vom Service ausgenommen:
Bücherbus, Themenpaket-Service

Folgende Mediengruppen sind vom Postservice ausgenommen:
Bestseller, Hörfigur, Mehrbändige Werke, Objekt, Spiele, Themenpaket, Unselbst. Literatur

Merkliste

Hier können Sie sich das Medium auf Ihren persönlichen Merkzettel setzen.

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Da questa parte del mare / Gianmaria Testa
12 songs / Neil Diamond
Dear Heather / Leonard Cohen
Room for squares / John Mayer
Riding with the King / B.B. King and Eric Clapton
Get rhythm / Ry Cooder
Bop till you drop / Ry Cooder
Borderline / Ry Cooder