Stadtbibliothek Graz

Neue Medien

Medien, die in den letzten 30 Tagen neu eingetroffen sind.

Belletristik326RSS Feed neue Medien: Belletristik
DVD156RSS Feed neue Medien: DVD
Hörfigur2RSS Feed neue Medien: Hörfigur
Jugendbuch58RSS Feed neue Medien: Jugendbuch
Kinderbuch241RSS Feed neue Medien: Kinderbuch
Literatur CD39RSS Feed neue Medien: Literatur CD
Literatur MP3-CD24RSS Feed neue Medien: Literatur MP3-CD
Musik CD15RSS Feed neue Medien: Musik CD
Objekt1RSS Feed neue Medien: Objekt
Sachbuch361RSS Feed neue Medien: Sachbuch
Spiele-Nintendo Swit1RSS Feed neue Medien: Spiele-Nintendo Swit
Zeitschriften218RSS Feed neue Medien: Zeitschriften
alle Mediengruppen1442RSS Feed neue Medien: Belletristik
Medien der Südwind-Infothek Stadtbibliothek Graz Nord

Newsletter

Der Newsletter informiert Sie über bevorstehende Veranstaltungen.

Newsletter Anmeldung

Kulturserver

Informationen zu: Kulturkalender, Kultur A - Z und dem Kulturamt

kultur.graz.at

Blutadler

Thriller

Belletristik

Einheits Sachtitel:
Blood eagle (dt.)

Standort:

Verfasser:
Russel, Craig

Verfasser Angabe:
Craig Russel. Aus dem Engl. von Bernd Rullkötter

Personen:
Rullkötter, Bernd [Übers.]

Schlagwörter:

Verlag:
Ehrenwirth

Erscheinungsort:
München

Jahr:
2005

Umfang:
412 S.

ISBN:
3-431-03623-6

Inhalt:
Zu den Strafritualen der Wikinger gehörte unter anderem der so genannte "Blutadler", ein grausamer Ritus, der die Schmerzen des Opfers ins Unermessliche steigerte. Kriminalhauptkommissar Jan Fabel von der Hamburger Mordkommission wird mit einer Reihe von Verbrechen konfrontiert, bei denen der Täter exakt das Ritual des "Blutadlers" kopiert und damit die Bewohner der Hansestadt um den Schlaf bringt. Jan Fabel muss schon bald erkennen, dass es sich hier nicht um einen Routinefall handelt. Im Zuge seiner Nachforschungen stößt Fabel auf eine parallel laufende Untersuchung vonseiten des Bundesnachrichtendienstes. Es gibt offenbar ein Interesse an diesem Fall, der weit über das Gebiet der Hansestadt hinausgeht. Außerdem geraten zwei geheimnisvolle Organisationen in den Fokus des Kommissars: Zum einen eine Gruppe ukrainischer Krimineller, zum anderen ein mysteriöser Kreis von Anhängern des Odinskultes - Menschen, die vor keinem Opfer zurückschrecken ...

BenutzerInnen, die dieses Medium interessierte, haben auch folgende Medien entliehen:

Rache kennt kein Gebot
Wen die Götter strafen
Als Anna verschwand
Omerta
Olympisches Feuer
Mörder ohne Gesicht
Lauf, Jane, lauf!
Gott schütze dieses Haus
Der Medicus